Sonntag, 23. Mai 2010

Ordnung ...

... soll ja bekanntlich das halbe Leben sein.
Meine Töchter und ich wissen, dass es ohne meistens auch ganz gut geht, manchmal sogar besser.

Aber nachdem Frau Sonnenblume im parents-Forum ihre wunderschöne Webband-Ordnung präsentiert hatte, habe ich Lust bekommen, auch in mein Bänderchaos ein wenig Licht zu bringen. Also haben wir alle Bänder aus ihrer alten Box auf den Teppich gekippt und uns ans Sortieren gemacht.

Meine Große hat die Samtbänder und Zackenlitzen fein säuberlich aufgewickelt, ich habe die Webbänder entwirrt und gewickelt und meine Kleine hat die Bänder in eine alte Ikea-Bestecklade eingeschlichtet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, finden wir:


Und weil den Mädchen das Ordnen so viel Spaß gemacht hat, haben wir auch gleich noch die Gummibänder, Schrägbänder, Klettbänder, Gurtbänder und was es da sonst noch alles gibt fein säuberlich in Fächern verstaut.

Das alles haben wir gestern in einer Gartenarbeitspause geschafft, während es draußen geschüttet hat. :-)






1 Kommentar: