Samstag, 11. September 2010

Auf die Socke gekommen


Diesen Sommer hatte ich ordentlich vorgesorgt, damit ich in den zwei Wochen Urlaub keine Krise bekomme, wenn ich nichts nähen kann.

Ich habe einen ganzen Handarbeitskoffer voll Wolle und Garn, Strick- und Häkelnadeln bestellt und mir einen Berg Anleitungen besorgt, weil meine ohnehin bescheidenen Kenntnisse in diesem Bereich schon recht eingerostet waren.
Optimistisch, wie ich bin, wollte ich in zwei Wochen: drei Paar Socken stricken und jede Menge Häkelblumen herstellen.
Begonnen habe ich mit Stricken und - ganz ehrlich - ohne das geniale Buch "Von Null auf Socke" hätte ich nicht einmal die Anschlagmaschen geschafft.
Ich habe brav jeden Tag gestrickt, frühmorgens und spätabends und zwischendurch in der Siesta ... und am Ende der zwei Wochen hatte ich gerade mal EIN PAAR SOCKEN geschafft.
Yeah! Immerhin ...
Das waren pink-lilafarbene Socken für L. und danach habe ich zuhause nochmal einige Wochen gebraucht, um auch die Socken für F. fertig zu bekommen:











... ... ... ...
Und weil ich am dritten Paar schon wieder wochenlang stricke und das ewig herumliegende Strickzeug nur die Katzen freut, habe ich mir eine Strickzeugtasche nach dem E-Book von Machwerk genäht und dabei endlich meinen Lieblings-Näh-Strick-Katzenstoff von Henry Glass verwenden können:

Stricken macht Spaß, finde ich - wenn auch nicht ganz so viel wie Nähen. Aber dank der offensichtlichen Vorteile - überallhin platzsparend mitzunehmen, endlich eine Beschäftigung neben dem Fernsehen - werde ich auch weiterhin langsam vor mich hin stricken! :-)




Kommentare:

  1. Yeeeehhhaaahhhh .... der Winter kann kommen!!
    Beneidenswert - ich habe noch immer nicht behirnt, wie man sowas zu Stande bringen kann!

    AntwortenLöschen
  2. Wow - was für tolle Socken du schon geschafft hast! Bin, als Selber-Sockenstrickerin, sehr gespannt was dir noch alles von Nadeln hüpft!

    LG
    nima

    AntwortenLöschen
  3. also mit socken das stricken zu beginnen, das finde ich - tapfer! respekt! und so schöne gleich noch dazu!

    lg klaudia
    www.klushus.at

    AntwortenLöschen