Donnerstag, 11. November 2010

Ein Probestück

Auf den neuen Herrenschnitt "Fehmarn" von Farbenmix hatte ich mich schon sehr gefreut, beklagt sich doch mein Mann regelmäßig darüber, dass alle etwas genäht bekommen außer ihm.

Für eine Probeversion in XXL - wer weiß, wie dem Riesenmann mit 2 Metern der Schnitt steht - habe ich günstigen roten Fleece verwendet. Zuerst ging alles flott und gut voran, aber dann war plötzlich die Kapuze zu klein für den Halsausschnitt.
Keine Ahnung, woran es lag, jedenfalls habe ich frustriert drei andere Nähprojekte dazwischengeschoben und denn ungeliebten Fehmarn erst jetzt wieder zur Hand genommen, links und rechts am vorderen Kapuzenrand ein Stück khakifarbenen Fleece drangestückelt - und schon passts wieder. Pfff ...

Meine Kinder haben ja schon recht viele Witze über den Schnitt gemacht - meine Kleine fragte verwundert "Waaas, FEE-MANN?" und die Große hat, schön österreichisch, "Feh-Schmarrn" daraus gemacht, als ich nicht weiterkam.

Aber jetzt die gute Nachricht: Obwohl die Jacke dem Riesenmann in der Länge und bei den Ärmeln etwas kurz ist, hat er sie gleich nach der Anprobe anbehalten und ist mit seiner kuscheligen Freizeitjacke sehr zufrieden! Juhuu!

Und nach gebührender Pause werde ich dann eine Nicht-Probeversion aus einem hübscheren Stoff in passender Länge nähen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen