Mittwoch, 15. Dezember 2010

Kein zweites Wichtelmädchen ;-)

Meine Große ist schon groß - acht Jahre alt - und ich neige dazu zu vergessen, dass man mit 8 nicht mehr klein ist. So "alberne" Dinge wie Zipfelkapuzen und Rüschen kann man da natürlich nicht mehr tragen ... deshalb gibt es auch keine zweite Weihnachts-Jule, obwohl es mir Spaß gemacht hätte.

Ich habe L. den Schnitt fürs Shirt deshalb selbst aussuchen lassen und sie hat ohne langes Nachdenken "Leni!" gerufen. Nun nähe ich zwar den V-Ausschnitt von Leni nicht gerade gerne, aber was nützts. Wer fragt, bekommt Antworten.

Hier also eine Weihnachts-Leni:


Dass der Hirsch vorne ganz oben guckt, hat L. mit Bestimmtheit ausgesucht.

Hinten rum ist das Kind im Weihnachsshirt immerhin engelsmäßig beflügelt - so viel Glitzer ist mit 8 gerade noch erlaubt.



Kommentare:

  1. Mir gefällt Deine Leni ganz toll- die ist was für so ganz große 8-jährige Mädchen ;-))


    Ich suche mit Laura auch gerne zusammen die zu nähenden Sachen aus, obwohl sie bisher zum Glück noch nie gemurrt hat.

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anneliese,

    ich muss Dir doch unbedingt Bescheid geben, dass heute das von Dir gefundene Tilda-Stöffchen angekommen ist. Ich bin Dir ja soooooooooooo dankbar, das kannst Du Dir gar nicht vorstellen.

    Es war zwar auch nur noch ein Reststück,was ich dank Deiner Hilfe ergattert habe, aber mit 95 cm kann man bei gepatchten Kissen eine Menge anfangen.

    Also laß Dich mal virtuell drücken für Deine Mühe!!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Total toll geworden! Das Shirt würde ich sogar selber tragen, finde ich einfach super! :)

    AntwortenLöschen