Montag, 27. Juni 2011

Da lang!


Leider dauerts noch ein Weilchen bis zu unserem Urlaub, aber den Wegweiser zum Meer haben wir schon mal dabei. :-)
Nachdem F. so ein gemütliches Olivia-Kleidchen bekommen hatte (siehe voriges Post), konnte L. natürlich nicht ohne bleiben, und so haben wir eine maritime Olivia für sie gemacht. Claudia war so nett, mir die korrekte italienische Beschriftung für unseren Appli-Wegweiser zu nennen - danke, liebes lebendiges Wörterbuch!


Der Wal-Interlock von Stoff&Stil drohte ohnehin schon in den Kisten vergessen zu werden, aber dann habe ich vor einiger Zeit zum Glück bei Dshamilja hier gesehen, wie toll der Stoff in Kombination mit Rot wirkt, und habe mir die Idee gleich geklaut - natürlich nicht ohne nachzufragen. Etwas mehr Rot hätte ich ruhig nehmen können, aber der Wunsch-Streifenstoff hat leider nicht mehr hergegeben.



Frau Tochter ist glücklicherweise sehr zufrieden und hatte mal ausnahmsweise viel Spaß dabei, fotografiert zu werden.


Auf der Rückseite gibts noch ein bisschen mehr Rot:


Jetzt muss nur noch das Meer ein bisschen näher zu uns rücken, damit das mit den 50 Metern auch stimmt ...

Kommentare:

  1. Das ist ja eine geniale Idee...super tolles Kleid....da beneide ich euch gleich zweifach....um's bald nahende Meer und dem dazu passendem Kleid !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. wir wollen auch ein Olivakleidchen haben!! Schaut superläßig und bequem!

    Wann kommst du dein Wörterbuch persönlich nachschlagen? Ich warte noch immer auf dich, gell?

    AntwortenLöschen
  3. tolles Kleid, toller Stoff

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Da ist ja mein Lieblingsstoff. (Wale)
    Das Kleid (mit der tollen Kapuze) gefällt mir sehr.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen