Dienstag, 28. Juni 2011

Spring Street Vicki


Durch meine Blogpause habe ich einen kleinen Rückstau an Projekten, die ich euch noch nicht gezeigt habe. So ist es mir nicht gelungen, die noch im Frühling genähte "Spring Street Vicki" auch im Frühling in den Blog zu bringen. Für dieses Kleid nach dem "Vicki"-Schnitt habe ich einige Stoffe aus der schönen "Spring Street"-Kollektion von Carolyn Gavin, gekauft hier, vernäht.


Die Stoffe haben mir schon beim ersten Ansehen sehr gut gefallen, aber ich bin nicht sicher, ob ich wirklich den passenden Schnitt dafür ausgewählt habe.


Vicki in der Kleidversion habe ich hier zum ersten Mal probiert und ich denke, dass es eher als Festtagskleid geeignet ist als für den Alltag. Weil es am Bein wieder etwas schmäler zusammengeht, ist die Bewegungsfreiheit nicht ganz so groß und mein Mädel neigt dann dazu, das Kleid einfach hochzuschieben ...


Wird also noch eine Weile dauern, bis ich nochmal eine Vicki probiere ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen