Montag, 25. Juli 2011

"Dance"-Wichtelshirts


Beim "sommerlichen Applikationswichteln" im Lieblings-Nähforum musste ich natürlich mitmachen. Ich war schon furchtbar gespannt und voller Vorfreude darauf, für eins der zu bewichtelnden Kinder ein süßes Tier-Appli-Shirt zu nähen. Dann kam die Auslosung und es stellte sich heraus: Mein Wichtelkind ist schon 10, trägt Erwachsenengröße und steht auf "Streetdance". Tjo, da musste ich erst Mr.Google befragen, denn davon hatte ich noch nie gehört.
Recht schnell hatte ich dann die Idee für dieses anthrazitfarbene Shirt mit applizierten Schriftzügen, die - hoffentlich - zum Thema passen würden.


Aber dann war ich mitten im Nähen nicht mehr ganz so glücklich mit meiner Idee, weil mir nämlich eine neue, irgendwie bessere gekommen war: ein Schriftzug in einer Art Negativ-Applikation. Zuerst wollte ich die Idee am Rückenteil des dunklen Shirts umsetzen, aber dann habe ich mich doch entschieden, noch ein zweites Shirt zu machen:


Hier habe ich nicht die Buchstaben appliziert, sondern die Zwischenräume zwischen den Buchstaben - ich dachte mir, das könnte ganz lustig aussehen, und bin mit dem Ergebnis auch recht zufrieden.


Lustig ist auch der weiß-rot gemusterte Jersey, den ich dafür verwendet habe: Bei meiner ersten Bestellung von Stretchfrottee&mehr hier hatte ich noch so meine Schwierigkeiten mit den finnischen Farbbezeichnungen der Stoffe und so habe ich diesen Stoff nicht wie erwartet in Blau ("Taivaansininen-valkoinen"), sondern in Weiß-Rot ("Luonnonvalkoinen-punainen") ausgepackt - da habe ich ziemlich gestaunt! Noch mal gestaunt habe ich dann, als ich mitten im Nähen und Werken die neue Herbst-Ottobre ausgepackt und darin genau diesen falsch bestellten Stoff ganz prominent verarbeitet entdeckt habe. :-)

Am Rücken des Dance-Shirts gab es jedenfalls noch massenhaft Sterne:


Die Mama meines Wichtelkindes hat leider einen Job, der so gar nicht zu den Post-Öffnungszeiten passt, deshalb musste ich ungeduldig 10 Tage warten, bis mein Päckchen endlich von der Post abgeholt wurde. Aber inzwischen sind die Shirts doch noch bei meinem Wichtelkind angekommen und - das Wichtigste: Sie passen und gefallen sehr. Bin ich froh!

Kommentare:

  1. Die sind ja beide obercool, einfach toll!
    Würde ich beide auch anziehen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. wow, was kannst du bitte nicht apllizieren, sagenhaft, einfach toll und ein 1/10 deiner gedult würd ich gern haben dann würd ich auch mit den applis anfangen.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, die sind beide mal wieder der Knaller! Und das rote würde ich so wie es ist auch im Laden für ich kaufen!

    lg

    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. woow, die sind echt supertoll geworden!!!

    Lg
    Trixi

    AntwortenLöschen
  5. Really cute shirts, I especially like the red and white shirt :-)

    AntwortenLöschen
  6. das hast du so toll gemacht und dann gleich zwei! Die Idee vom ersten ist super, die vom zweiten wieder mal einzigartig originiell *staun

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee mit der Negativapplikation find ich ja spitze!. Das muss ich mir mal merken. War aber bestimmt recht friemelig. Ich kann mir gut vorstellen das sich das Wichtelkind da gefreut hat!

    LG Shiva

    PS: Du weißt aber schon das die Seite auch eine deutsche Übersetzung hat mit Farbvorschau!? ;-) Oder gabs das damals noch nicht und die haben umgestellt wegen der vielen ausländischen Kunden?

    AntwortenLöschen
  8. so langsam komm ich auch mal dazu mir all die schönen Blogs etwas durchzuschauen, und bin echt beeindruckt von deinen schönen Applis die du da zauberst - alle wunderschön - da werd ich mir vielleicht mal was abgucken - wenn ich darf!

    liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen