Freitag, 9. September 2011

Babyshirts und Katershirt


Das vor einigen Wochen verschenkte Baby-Krokoshirt ist so gut angekommen, dass ich nun auch für das Baby der Freundin der seinerzeit Beschenkten ein Shirt nähen durfte - gewünscht war ein Löwen-Shirt. Und da war es dann doch wieder ein Glück, dass meine Nähmaschine auch ein bisschen sticken kann, denn den kleinen Löwen von Ginihouse finde ich derartig süß, dass ich gar keine Lust hatte, einen "eigenen" Löwen zu erschaffen. Allerdings habe ich mir unbedingt eingebildet, die Mähe aus Zottelplüsch machen zu müssen, und habe satte sechs Anläufe gebraucht, bis ich meine Maschine zu einem vertretbaren Ergebnis überreden konnte:


Weil ich Babyshirts so knuffig finde und der Ottobre-Schnitt in Größe 68 nun schon mal abgepaust war, habe ich noch schnell für Max, der sein Kurzarm-Krokoshirt sicher bald nicht mehr brauchen kann, noch ein Flieger-Shirt genäht:


Das Flugzeug ist appliziert, die Schrift habe ich aus Flockfolie von Funfabric ausgeschnitten.


Mein geliebter Kater ist seit Mittwochabend wieder zuhause und zum Glück irgendwie ganz der Alte.
Die Leute aus der Klinik hatten mir schon richtig Angst gemacht, weil er dort so verschreckt und unglücklich war, aber zuhause schnurrt er wieder fleißig und schleckt seinen gedünsteten Fisch. :-) Natürlich ist er noch recht schlapp und bewegt sich nicht viel, aber das war nach dem schweren Eingriff zu erwarten. Jetzt hoffe ich, dass wir zu den glücklichen 30% gehören, bei denen der Tumor lange, lange nicht nachwächst, und dass mein Süßer noch ein paar schöne Jahre haben wird. Damit er nicht an seinem dicken Verband herumzupft, habe ich ihm ein Shirt verpasst - der türkise Campan steht ihm wirklich gut!

Kommentare:

  1. die Shirts sehen ja super süss aus...und zum Katerfoto...da hatte ich grade einen Lachanfall...Sorry - der Arme...aber das sieht so lustig aus...

    Gute Besserung dem kleinen Patienten
    und glg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Shirts hast Du da gezaubert aber am Besten muss ich sagen gefällt mir das des Katers. Zu süss. Ich wünsche Euch viel Glück für Euren Kater, dass alles gut geht.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß - das Shirt steht ihm ausgezeichnet ♥ Ich drück auch ganz toll die Daumen. 30% sind nicht sooo wenig!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  4. Der Kater sieht so witzig aus! Hoffentlich geht es ihm bald besser!
    Und das Löwenshirt ist supersüß!

    AntwortenLöschen
  5. Amazingly cute shirts again! The photo of the cat made me smile ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Och, wie herzerweichend...du super liebe Katzenmama....die das Reich der Applikationen regiert.....tolle Shirts !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Das Löwen-Shirt ist einsame Klasse.... muss ich für meinen Spatzl unbedingt haben.

    Liebe Grüße

    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Wow - die sind so süss :-))

    Ich hoffe, dass es eurem Kater bald besser geht - er sieht ziemlich zufrieden aus mit seinem Pulli ,-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  9. oh die sind ja toll und alles gute für deinen Kater
    Sag mal hat er sich den Pullover freiwillig anziehen lassen?

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank! :-)

    Das Shirt trägt der Kater ohne Probleme, das ist eh ganz weich und engt nicht ein. Der Verband drunter stört wahrscheinlich mehr, aber auch daran zupft er bis jetzt nicht. Bis heute Abend wirkt aber noch das Morphin-Pflaster, da ist er ingesamt ja sehr gedämpft davon.

    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  11. Na wer hat das schönste Shirt???? Der Kater sieht so geringelt doch einfach herzallerliebst aus, zum dahinschmelzen........ Gute Besserung für ihn und wir drücken die Daumen, dass er noch lange fit und munter bleibt.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen