Dienstag, 13. September 2011

I Love Music Part II


So schnell vergeht ein Jahr! Letztes Jahr um die Zeit habe ich eine Tasche für die Musikschul-Sachen meiner Großen genäht (hier gezeigt) und jetzt war meine Kleine an der Reihe, denn auch sie hat letzte Woche mit dem Flötenunterricht begonnen.


Wir haben für sie eine kunterbunte "Kleine AllesDrin" nach dem neuen Freebook von Farbenmix genäht, verziert mit Applikationen, Velours und gestickten Aufnähern. Und ich gestehe es gleich: Für das korrekte Annähen des Gurtes an die Tasche bin ich zu doof. :-P Ich habe die Anleitung einige Male gelesen, aber trotzdem an dieser Stelle nicht verstanden.
Mit etwas Improvisation ist zum Glück trotzdem eine sehr brauchbare Tasche draus geworden.




Noten-Stoff von hier, Stickdateien von hier (großes Orchester) und hier.


Und die Flöte muss natürlich grinsen - bisschen Freundlichkeit und Spaß müssen bei F. immer dabei sein. :-)

Kommentare:

  1. Sehr schön! Und die "Kleine" ist ja auch schon ganz schön groß.
    liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Tasche, da macht der Flötenunterricht bestimmt doppelt so viel Spaß.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Klasse geworden!!! Die lachende Flöte ist der Hammer.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sie ist sooooo groß....
    Nicht die Tasche, deine Maus !! Und grinst so süß!
    Die Tasche ist ganz geräumig und steht auch ganz oben auf der to do Liste
    Viel Spaß an deine fleissige Musikerin wünsche ich

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja spitze, und das Pürehkleid dazu, ein Hit,
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Brauchbar??? Die ist genial!!!
    Damit würde ich doch glatt auch gerne nochmal zum Blockflötenuntericht gehen...obwohl ich es damals gehasst habe (war aber Pflicht in der Schule !) !

    Lieben Gruß,Doris!

    AntwortenLöschen