Mittwoch, 28. September 2011

Me Made Mittwoch: T shatsu


Diesmal habe ich zum Me Made Mittwoch nur ein einfaches Shirt anzubieten, und auch das ist eine "Testversion".
Zum ersten Mal habe ich mich an einem Schnitt aus einem japanischen Nähbuch versucht ("Overlock Sewing Machine Lalala2") - und während ich letzte Woche das "Testshirt" zu klein genäht habe, ist es diesmal etwas zu reichlich ausgefallen.


Der starke Mann an meiner Seite meint, das Teil sieht unmöglich aus, ein "Männerschnitt" und bestenfalls als "Hausleiberl" geeignet. Schade! - Denn ich finde das Ding recht angenehm und bequem zu tragen - auch wenn gerade das die typischen Attribute eines "Hausleiberls" sind ...
Mal sehen, vielleicht kann ich ihn mit einer späteren Version ein, zwei Nummern kleiner und aus bunterem Stoff doch noch überzeugen.

Die tollen Fotos verdankt ihr wieder meiner Tochter. ;-)

Und falls ihr kein Japanisch sprecht: "shatsu" ist der japanische Versuch, das Wort "shirt" auszusprechen.

Die MMM-Mädels treffen sich wie immer hier und bei Frau Cat.

Kommentare:

  1. Ich muss deinem Mann leider recht geben :-(
    In schwarz wirkt es wirklich wie ein Männershirt

    Aber vielleicht in bunt und 2 Nummern kleiner (du bist ja eh so schmal, das würd ich betonen, schaut das Shirt wahrscheinlich super aus

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Danke ...wieder etwas gelernt.....Anneliese mir gefällt das Shirt super gut...gerade in schwarz...aber bei deiner Figur doch noch ein bissel enger !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. ich finde es toll! steht mit diesen Ziernähten auch auf meiner To-Sew Liste.
    Es sieht super sportlich aus und zur Aussage deines Mannes: sportlich und weiblich ist doch kein Gegensatz! Der Verlauf der Nähte am Vorderteil betont doch die weiblichen Formen, wie ich finde ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Es sieht gut aus, und warum sollte man sich nicht auch im Haus angemessen kleiden ;-))))
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaub, dass es wie ein Männershirt wirkt, liegt auch am Kragen ;-) Bin schon gespannt wie eine weitere Version aussieht - bunter klingt auf jedenfall schon mal vielversprechend ♥

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  6. Hm, also ich finde gar nicht, dass es wie ein Männershirt aussieht! Mir gefällt's!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen