Dienstag, 29. November 2011

Knuffelpferd


Am Wochenende hat F.s allerbeste Lieblingsfreundin ihren 7. Geburtstag gefeiert. Eigentlich besteht die ungeschriebene Regel, dass alle F.-Freundinnen zum Geburtstag von mir etwas Selbstgenähtes bekommen müssen. Die Beste-Freundin-Mama habe ich allerdings vor einigen Monaten mit dem Nähvirus infiziert, die gehört also irgendwie zum Club und damit wird es schwerer, etwas "Besonderes" zu schenken.
Zum Glück ist mir eingefallen, dass die beste Freundin total auf Pferde steht und dass ich auf der Farbenmix-CD ja noch den großen Knuffelpferd-Schnitt habe - und schon lange mal probieren wollte.


Gemeinsam haben F. und ich die Stoffe ausgesucht und ich habe tatsächlich meine gern gestreichelten TaDot-Stoffe hergegeben, ist ja zum Glück noch was übrig geblieben. Beste Freundinnen müssen das Beste bekommen, ist doch klar.

 
Ein üppig verzierter Sattel darf nicht fehlen, das schreibt in diesem Fall sogar die Anleitung vor! ;-) (Da steht wirklich wortwörtlich: "Den Sattel aus Filz ausschneiden und ÜPPIG VERZIEREN.")


Meine andere Tochter wollte beim Ausstopfen unbedingt mithelfen, obwohl sie eigentlich gerade dabei war, für Weihnachten Kerzen mit Wachsplatten und Flüssigwachs zu verzieren. Mein Einwand, dass man sich vorher UNBEDINGT die Hände waschen müsse, wurde ignoriert, und schon hatte das Pferdchen einige kleine, sehr hässliche Wachsflecken am Hals.
Mein YoYo-Maker hat sich dann aber richtig gefreut, dass er auch mal wieder verwendet wurde, und so ein buntes Pferd kann einen Orden an der Seite ohnehin gut vertragen. Tataa - kein Fleck zu sehen:


Schnitt: Farbenmix CD, Stickdatei: Eingesnapt/Feenwerkstatt

Und weil einige von euch so lieb an unsere kranke Katze gedacht haben, hier ein brandaktuelles Foto von ihr:


Der vorwurfsvolle Blick sagt alles: In dieses GRÄSSLICHE Gewand wollte man mich stecken, stellt euch vor!!!
(Ich war so naiv und hatte gedacht, was beim Kater im September so gut geklappt hat, kann ich bei der Katze wiederholen: Ich nähe ein schickes Gewand, damit Mieze nicht an ihrer OP-Wunde schlecken kann. Wunderschönen Campante habe ich zerschnitten - und was macht die Katze? Zieht sich das Ding einfach über Nacht wieder aus und legt es fein säuberlich in eine Ecke!)
Jedenfalls geht es ihr erfreulicherweise schon wieder recht gut, seit gestern Abend darf sie auch wieder in kleinen Mengen ihr gewohntes Futter fressen und in einigen Tagen darf sie dann ihren Isolier-Raum verlassen und wieder im ganzen Haus herumlaufen, nächste Woche dann auch wieder im Garten.
Die entfernten Lymphome waren 10x10 bzw. 2x1 cm groß, je nach Histo-Befund (den wir noch nicht haben) bekommt sie dann ihr restliches, wahrscheinlich eher kurzes Leben eine Dauermedikation, mit der sie wieder ziemlich gut ein normales Katzenleben haben kann. Das alles für den Preis einer 1A-Babylock-Maschine, aber die kaufe ich mir dann eben ein paar Jahre später.

Kommentare:

  1. wow ich bin begeistert. echt toll geworden.
    lg
    bettina

    AntwortenLöschen
  2. das Pferdchen ist ja so genial!!
    Und alles Gute deiner Mieze

    LG
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Wow dieses Knuffelpferdchen lässt jedes Mädchenherz höher schlagen. Wunderschön.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Och Anneliese....so jetzt zum Hottehü....super toll....typisch Kitzkatz....aufwendig und super schön....eigentlich fühle ich mich ganz wohl mit meinem Alter...aber für dieses Pferdchen würde ich auch nochmal gerne 7 Jahre alt werden...grins.
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ich schmelz dahin wie süß ist das denn???
    Schnell wegklicken bevors Emely sieht... sonst muss ich auch eins machen!

    GLG Viola

    AntwortenLöschen
  6. sehr sehr knuffig geworden, dein knuddelpferd.. ein sehr schönes geschenk!!! und alles gute und gute besserung für das kätzchen!
    lg angela

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß es ganz genau...das Pferdchen will unbedingt bei uns einziehen...unsere Susi Knuffel könnte sehr gut eine Freundin brauchen ;o)...ist das schöön!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschönes Pferdchen, das ist ja richtig zum Liebhaben, so schön. Wunderschöne Stoffe und der Sattel ist ein echtes Unikat... toll gemacht !!
    Gute Besserung für eure liebe Katze...
    lg antje

    AntwortenLöschen
  9. och wie süüüüüüß! alles liebe fürs kätzchen...
    LG Andrea

    PS: die Ösen sind von buttinette, die ringkarabiner von ebay (begriff genau so eingeben) *winkewinke*

    AntwortenLöschen
  10. Ein Traum von Knuffelpferdechen :-)))

    Gute Besserung der kleinen Mietze,


    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  11. Echt süß das Pferdchen, da freut sich das Geburtstagskind ganz bestimmt. Und die Rosette sieht aus, als müsste sie da hin.

    Gute Besserung eurer Mieze, dass sie noch recht lange ein schönes Katzenleben bei euch genießen kann.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Dieses Pferdchen ist echt der Hammer! Da wird sich jemand riesig freuen.

    Das Kätzchen schaut ja schon recht fit aus. Hoffe, dass es noch lange bei euch bleiben darf.

    LG Helga

    AntwortenLöschen
  13. so ein süßes Pferdchen, dass da anscheinend ganz neugierig herumguckt <3
    da muss ich auch keine 7 Jahr alt sein, um mir auch so eines zu wünschen, hehe. Meine Tochter darf das nicht sehen, sonst habe ich ein mächtiges Problem *g
    Eurer Katze wünsche ich weiterhin gute Besserung und soweit es geht ein angenehm normales Katzenleben! LG Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Pferd, da muss ja unglaublich viel Arbeit drin stecken.

    Das ist wirklich schade mit eurer Katze. Ich drücke euch die Daumen, dass es ihr noch lange gut geht. Sie scheint es ja sehr gut bei Euch zu haben.

    Ich finde es so toll, wie ihr euch liebevoll um eure Vierbeiner kümmert.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen