Freitag, 3. Februar 2012

Kleopatra und ihre Schnecke


Ich schulde euch noch die Fotos vom Faschingsfest am letzten Wochenende - hier sind sie! Ladies ... we proudly present: Ihre Exzellenz Kleopatra samt Lieblingshaustier: ihrer Schnecke!


Meine Große steht schon lange auf das alte Ägypten und alles Drumherum - und nach zig Büchern, der Playmobil-Ägypten-Serie und der Lego-Ägypten-Serie war nun das Faschingskostüm dran. Es sollte genauso wie das Damen-Cleopatra-Kostüm bei Buttinette aussehen. Der passende Burda-Kinderschnitt wurde abgelehnt (zum Glück ...) und so habe ich einfach das Damenkostüm bestellt und auf Kindergröße verkleinert - fertig. Und nicht sehr selbst genäht ... Aaaber dafür: die Schnecke!


Eigentlich wollte Fräulein Schnecke in diesem Fasching als Kolibri gehen und ihre Mutter hatte schon nächtliche Alpträume darüber, wie sie das wohl hinkriegen sollte. Aber dann kam zum Glück die Jänner-Burda (wer hätte gedacht, dass ich das jemals schreiben würde? :-p)! Mit Faschingskostümen, darunter: eine Schnecke, Prädikat : "einfach". Tochter begeistert: "Das WILL ich!!!" Ja, prima, und einfach auch noch?

In der Anleitung steht dann:
Sie brauchen: Brauner Nickianzug (Jacke mit Kapuze). Dunkelbrauner Batist ... hellbraune Velourswirkware ...
Sehr einfach also. Wenn man einen braunen Nickianzug in passender Größe zu Hause hat.

Ja nun, ich weiß ja, warum ich eine Farbenmixerin bin und keine Burda-Frau. Habe also eine Farbenmix-"Amelie" mit gedoppelter Kapuze und eine "Riviera"-Legging aus dem Farbenmix-Buch genäht, beides aus dunkelbraunem Jersey, weil man mit Nicki auf einer wilden Faschingsparty sowieso nur schwitzt.
An die Außenkapuze habe ich wattegefüllte, figurendrahtverstärkte Fühler mit Augen angenäht (statt Wattekugeln wie bei Burda).


Eigentlich wollte ich wenigstens das Schneckenhaus nach Original-Burda nähen, aber dann habe ich es doch ein wenig verbreitert. Die knappe Anleitung "Schnecke auf dem Rückenteil der Jacke annähen" überzeugte mich dann auch nicht - das Füllwatte-Ding ist nämlich recht schwer und zieht natürlich entsprechend nach unten, deshalb habe ich kurzerhand einen Schneckenhaus-Rucksack daraus gemacht. Sehr viel praktischer als Burda, denn nun kann man auch eine Jacke über dem Kostüm anziehen, falls die Faschingsfete nicht im eigenen Haus steigt.


Fazit: Der Burda-Schnitt bekommt bestenfalls ein "Genügend" oder, von mir aus, wegen der süßen Idee, ein "Befriedigend". Trotzdem sind wir mit dem fertigen Schnecken-Kostüm sehr, sehr zufrieden. :-)


Und Kleopatra ist sowieso glücklich - erstens über das "schönste Kostüm, das ich je hatte" (undankbares Geschöpf, hast du das Pfau-Kostüm vergessen, das deine Mutter vor 2 Jahren genäht hat?!?!) und zweitens, weil Schnecken im wirklichen Leben ihre Lieblingstiere sind.

Kommentare:

  1. Ja Wahnsinn! Das sieht sooo genial aus, deine Ideen sind einfach nur grandios!

    glg
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. wow, da würd ich mich auch gerne verkleiden)

    AntwortenLöschen
  3. Schauen beide toll aus !!
    Ich und Burda werden wohl auch keine Freunde mehr ;)

    Lg Verena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anneliese...ich sag ja.....Kostümbildnerin.....jetzt komm mir bloß nicht noch mit der passenden Cleopatra - Party um die Ecke....und bitte baut nicht das ganze Playmobile Gedöns auf und zeigt es.....sonst bin ich hier wieder die Rabenmutter die ihre Geldbörse zucken muss....ich sag nur Monster High.....LACH !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. *kreisch*
    wie geil! Super seht ihr aus!

    Wobei ich dem burdaschnitt auch nicht getraut habe. Tochter wollte zuerst Brokkoli werden, aber ich hab die Zeitschrift dann lieber schnell verschwinden lassen *g*

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha! SUPER Kostüme, ganz ganz toll!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die Kostüme sind einfach umwerfend, Wahnsinn! Die zwei wurden bestimmt ausgiebig bestaunt, oder?
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Die Kostüme sind der Hammer! Total klasse! Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  9. Ich find sie beide ganz toll. Aber die Schnecke ist noch ein ticken besser ... Unser Kostüm für dieses Jahr steht schon fest, aber für's nächste merk ich mir die Schnecke nach kitzkatz design ;)

    Es grüßt gnz lieb
    Anci

    AntwortenLöschen
  10. Whow!
    wie immer ;)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen