Donnerstag, 9. Februar 2012

Mini-Tutorial Herzchen-Kette


Passend zum nahen Valentinstag habe ich heute eine Mini-Anleitung für eine Herzchen-Kette für euch gemacht.
Was ihr dazu braucht: Jersey-Reste, ein Stück Band (Satinband oder Samtband), Vliesofix, dünne Schabrackeneinlage.

So gehts: Vliesofix auf die Rückseite der Jerseyreste bügeln und Herzen in gewünschter Größe ausschneiden.


Für die Rückseite der Herzen dünne Schabrackeneinlage auf Jerseyreste aufbügeln:


Nun für jedes Vliesofix-Herz ein Schabrackeneinlagen-verstärktes Herz als Gegenstück ausschneiden:


Band in gewünschter Länge zuschneiden, Enden mit dem Feuerzeug einschmelzen, Herz und Gegenstück für die untere Mitte der Kette aussuchen, wie abgebildet Bandenden auf das untere Herz auflegen und obendrauf das Vliesofix-Herz festbügeln. So wird das Band zwischen die zwei Herzen gefasst.


Mit den anderen Herzen ebenso verfahren - immer Herz und Gegenstück übereinander legen, das Band zwischenfassen und zusammenbügeln:


Dann noch alle Herzen knappkantig mit der Nähmaschine absteppen - fertig! :-)
Wer mag, kann noch zusätzlich Glitzersteinchen aufbügeln/aufnähen oder mit Bänderstücken verzieren.



Perfekter Halsschmuck für süße kleine Mädchen! :-)



Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Total süße Idee! Und gute Überleitung... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. oh tooooll!!! danke! perfekt für meinen kleinen Damen!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Idee für kleine und große Prinzessinen :-)
    vielen Dank für die lieben Worte
    ganz liebe Grüsse

    Anette

    AntwortenLöschen