Montag, 27. Februar 2012

Und fertig: FFMO Walcheren

Der Vollständigkeit halber reiche ich heute noch den am Wochenende fertig genähten "Walcheren"-Pulli nach.
Nachdem ihr alle EINSTIMMIG für einen schwarzen Saumabschluss optiert habt, musste ich nicht mehr lange nachdenken. ;-)


Ein Tragefoto kann ich euch aber leider nicht bieten. Mr. Kitzkatz ist Lichtjahre von der Geduld von Yvonnes coolem Zuckerriesen entfernt und sieht nicht viel Sinn darin, sich mit seinem Geburtsjahr auf der Brust im Internet zu zeigen.

Und vielleicht ist es doch ganz gut, dass Yvonnes Männer-Freitag einstweilen mal Pause macht - mein Mann hat am Freitagabend beim Anblick des Pullis gemeint: "Du hast schon wieder für mich genäht?!? Jetzt lass es dann aber mal!"
Naja, ich bin die schroffen Reaktionen auf Genähtes ja gewöhnt und sehe trotzdem, dass die Sachen häufig getragen werden, so schlimm wird er sie also nicht finden.

Aber beim Nähen für Männer brauche ich jetzt definitiv auch eine PAUSE. ;-)

Kommentare:

  1. Hallo,
    Klasse Pulli, klasse Schnitt. Sieht toll aus, auch ohne Mann drin ;-).
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. super schön sieht der aus und wird sicherlich getragen.. das Geburtsjahr habe ich auf das erste Werk für meinen Mann auch verewigt .. sozusagen eine Geburtstagjacke, ich bin gespannt was er morgen dazu sagt .. er meckert schon länger, das ich nie für ihn nähe...bin mal gespannt ob er es auch trägt ....

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Shirt, auch ohne Mann drin ♥

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du uns das fertige Stück zeigst - sieht toll aus! Nur schade, dass dein Mann seiner Freude so keinen Ausdruck verleihen kann.
    Von der Jahreszahl her würde es meinem Mann auch passen, rot würde er allerdings eher nicht anziehen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Haha :) Klasse sein Shirt, man kann sich ihn ja drin vorstellen *lach*
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen