Montag, 20. Februar 2012

Xana und Lina-Lina-Lina


Schon eine gefühle Ewigkeit lag dieser bestickte Stretchjeans im Regal und etwa ebenso lange stand der Latzrock "Xana" von Farbenmix auf der To-sew-Liste. Also beides zu einem Projekt verbunden und drauflos genäht. Während der Arbeit war ich guter Dinge und Frau Tochter fand das Teil richtig "coool".
Bei der ersten Anprobe stellten wir fest: Wui, das ist aber weit! Aber da hatte ich den Gürtel aus Kunstleder noch nicht gemacht und auch kein Shirt für darunter, denn auch Frau Großtochter wollte "endlich mal!!" eine Kombi genäht bekommen.
Also gleich noch mit meinem DaWanda-Gutschein-Gewinn von Andrea (DANKE!!!) den neuen Schnitt "Lina" von Frau Liebstes gekauft und fertig:


Tja. Das hatte ich mir so gedacht. Aber mein Mädel findet das Kleid mistig. Es ist zu weit, die Träger sind zu lang (ok, gleich zusätzliche Snaps reingedrückt), der Gürtel sitzt am Po .... Mama, das ziehe ich nicht an!



Gnädig für drei Fotos wurde es nochmal anprobiert (und schnellschnell, deshalb ist auch oben ein Träger verdreht) und dann wurde es schnellschnell wieder ausgezogen. *heul*
Das einzige, was an der großen Weite gut ist, sagt L.: Man kann die Hände in eine vermeintliche Bauchtasche stecken. Naja.


Immerhin die neue Lina für drunter wurde für sehr gut befunden und wird nun eben zu Jeans getragen:


Und damit das langweilige Fotografieren ewtas lustiger wird, hat L. eine neue Foto-Location ausfindig gemacht:


Weil das Lina-Nähen so flott ging und Spaß gemacht hat, habe ich gleich noch zwei weitere genäht:
Einmal ganz in Lila mit haufenweise Schmetterlingen von HeartyFrog, die ich zu einem Herz gebügelt habe:


 Und einmal mit Püreh-Stoff, weil ich noch so ein nettes türkises Püreh zum Aufbügeln hatte:


Und wenigstens dieses letzte Shirt geht an Frau Kleintochter, die schon ganz empört gemeldet hatte: "Jetzt hast du der L. DREI Sachen hintereinander genäht!!!"  


Fazit: "Lina" gefällt uns sehr und wird bestimmt noch oft genäht werden; "Xana" überzeugt uns nicht wirklich, auch an der kräftigeren Kleinen war es deutlich zu weit, obwohl in der normalen Oberweiten-Größe beider Mädchen genäht. Wir werden es mal ein paar Monate im Schrank hängen lassen und sehen, ob wir es dann lieber mögen ...

Kommentare:

  1. Wow!! Die Shirts sind richtig toll!!! Eigentlich hat mich der Schnitt Lina bisher nicht so umgehauen. Aber wenn ich deine Shirts jetzt sehe... Da komm ich doch noch auf den Geschmack!! :)
    Tolle Kombis hast du da ausgesucht!

    Groetjes Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Das lila shirt ist ja herzallerliebst. Das wuerde meiner kleinen sicher auch total gut gefallen, wenn ich nicht noch soo viele UFOs hier herumliegen haette.

    Total schoen :)

    AntwortenLöschen
  3. tolle Linas! Hast du beim letzten Nicky mit dem Püreh gemixt? Das möchte ich auch probieren.
    Schade, dass L. die Xana nicht gefällt :( ich finde, sie sieht toll aus - ich hab sie auch schon drei mal genäht und das Oberteil verkürzt bzw. die kleinere Größe genäht. Vielleicht gibt L. dem Kleid später noch eine zweite Chance ;-)

    AntwortenLöschen
  4. sooooooooooooo schöne sachen hast du wieder gemacht!
    und irgendwo hatte ich den jeansstoff schon mal gesehen und war schon damals absolut begeistert. toll!

    auch das ebstickte rotkäppchen ist SO schön! ich hab mir jetzt auch ein paar stickmotive gekauft - so ohne stickmaschine. und ich find ja auch die webbänder von susalabim so, so schön!

    glg und eine schöne woche

    halitha

    AntwortenLöschen
  5. Die Linas gefallen mir alle drei gut!
    Ich trau mich auch nur schwer an neue FM Schnitte ran, weil sie an meinem dünnen Zwerg oft wie Säcke aussehen :( Mühsam ..

    Liebe Grüße Verena

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist ja eine Lina schöner als die andere.

    Schade, dass Xana nicht passt. Der Stoff wäre so schön gewesen.

    Coole neue Location zum fotografieren :-)

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Die Linas sind ja traumhaft geworden!Bei mir ist das Schnittmuster auch gerade eingezogen, da muss ich heute noch ran! LG Jule

    AntwortenLöschen
  8. soooo schöne, tolle, stylishe Linas!! In Kombi mit dem Latzrock auch der Hingucker!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wow - tolle Teile hast du da wieder gezaubert :-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  10. Eure Linas sind super toll....ich mag den Schnitt auch total gut leiden....die Herzige ist besonders schön !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Wow, warst du fleißig! Ich find das Latzkleid total super, der Stoff ist ja genial! Die Shirts sind soooo schön!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  12. ich find die linas klasse :-)

    die xana ist auch nicht so mein Fall, aber der Stoff ist klasse

    LG Claudia

    AntwortenLöschen