Freitag, 9. März 2012

Auf den Zahn gefühlt


Diese Woche haben wir uns sehr viel mit dem leidigen Thema "Zähne" beschäftigt. Meine Mädels sind letztes Wochenende Kopf an Kinn zusammengebracht, dabei ist meiner Großen ein Stückchen vom unteren Schneidezahn abgebrochen. Und kurz davor hat auch noch die Zahnspange zu drücken begonnen - also gleich zwei Termine fixiert: Zahnärztin und Kieferorthopädin.
Bei beiden musste ich etwas lästig sein, um einen raschen Termin zu bekommen. Deshalb wollte ich den freundlichen Sprechstundenhilfen ein kleines Geschenk mitbringen und habe diese schrägen Mugrugs genäht.
  


Na, erratet ihr, welcher Zahn für die Kieferortho war und welche zwei Zähne für die nette Zahnärztin und ihre Sprechstundenhilfe?


Nächste Woche gehts munter weiter mit dem Zahn-Thema - ein kaputter Zahn von mir wird hoffentlich am Dienstag repariert (und kostet hoffentlich nicht wieder 800 Euro *bibber*) und ein Loch im oberen Zweier, der demnächst ausfallen wird, soll am Donnerstag bei meiner großen Kleinen gefüllt werden. Sind aber beides ZahnÄRZTE und nicht Ärztinnen, da kommen besser keine Mugrugs mit. ;-)

Kommentare:

  1. die sind aber wirklich hübsch schräg :)
    aber ganz wunderbar für eine zahnarztpraxis :)
    hoffentlich habe sich die mädels gefreut?!

    ich mag solche kleinen aufmerksamkeiten jedenfalls sehr :)

    herzliche grüße
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. und achso! das wichtigste vergessen: ich drück dir die daumen für deine behandlung. ich hab das aber mit 600 euro) auch hinter mir :-/

    und glücklicherwiese ist beim zusammenstoß eurer mädels nix schlimmeres passiert!

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja süß, da trägt jemand Zahnspange und dieses bekommt der Kieferortho:). Sch...Zähne, auch bei mir steht noch so einiges an, da reich ich dir gern die Hand. Bist du auch so ein Angsthase? Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja witzig und werden sicher jedesmal ein Laecheln auf die Gesichter der neuen Besitzer zaubern. Drueck euch die Daumen, dass alles gut geht!

    AntwortenLöschen
  5. Also die MugRugs sind der Hit :)

    Zahnarzt leider nicht... bääh! Alles Gute,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Die MugRugs sind genial.

    Und beim Zahnarzt war ich auch erst am Donnerstag. bäh.

    Lg
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Du bist aber eine liebe Patientin! Ich hoffe, ihr habt den ersten Termin gut hinter euch gebracht - Zahnspangen sind ja leider was langwieriges, sind wir auch gerade mittendrin :(
    Alles Liebe euch Zahngeplagten!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen