Mittwoch, 18. April 2012

Monsterkrasse Villa (5): Badezimmer


Gestern war ich fleißig, deshalb kann ich euch heute bereits das Badezimmer von unserem Monster-High-Puppenhaus zeigen. Bereits zum zweiten Mal frage ich mich, ob ich das Riesenhaus vielleicht trotz allem zu klein dimensioniert habe ... im Badezimmer jedenfalls bringen wir kaum alles unter, was wir gern drin hätten ...

Eigentlich wollte ich ursprünglich das ganze Badezimmer mit passenden Barbie-Möbeln bestücken, weil es mir unmöglich schien, alle nötigen Möbel selbst aus Holz zu bauen. Dann waren aber bereits Toilette und Wanne unvernünftig teuer und eine Dusche nirgendwo halbwegs einfach aufzutreiben. So musste ich doch improvisieren - ziemlich ...


Der Waschtisch mit zwei Waschbecken (Seifenschalen aus dem Baumarkt) war noch relativ einfach gebaut, nur die Wasserhähne haben viel Erfindungsgabe gebraucht. Letztlich sind es zersägte, silbern lackierte Vorhangringe aus Holz (eine Idee von Mr. Kitzkatz, danke!) geworden, mit winzigen Wasserhähnen links und rechts.


Links von den Waschbecken gibt es einen großen Handtuchhalter an der Wand.


Unter dem Waschtisch konnte der Staumraum nicht ungenützt bleiben - hier sorgen zwei Utensilo-Körbchen aus Laminated-Baumwolle und Lieblings-Dots für Ordnung.

 
Eine mittlere bis völlige Katastrophe ist die Duschkabine. Etwas derartig Schiefes habe ich noch nie gemacht. ;-)) (Nein, es ist nicht die Perspektive! Es ist so schief!) Für die Duschstange habe ich nach ausführlichen Internetrecherchen stundenlang Rundhölzer gekocht und dann im nassen, heißen Zustand zu biegen versucht, leider mit mäßigem Erfolg. Aber eine Kombination aus Biegen&Brechen, Isolierband und Silberfarbe hat dann doch eine Dusche ergeben, die man als solche erkennen kann. Den Duschvorhang habe ich auf dem Bild ein wenig zur Seite gezogen, damit ihr ein bisschen besser nach drinnen sehen könnt.


Die Durchgänge in die beiden Nachbarzimmer sind mit Mosaik- bzw. Schmucksteinen verziert:



Haustier "Neptuna" wohnt in einem kleinen MarmeladeGoldfischglas auf einem blauen Tischchen. Der Fußboden ist übrigens wieder mit d-c-fix-Folie aus dem Baumarkt beklebt.


Weil uns das Bad, wie ihr es auf dem ersten Foto gesehen habt, irgendwie zu voll erscheint, haben wir gestern Abend entschieden, die Badewanne bis auf weiteres in der Garage aufzuheben, damit ein wenig mehr Platz ist - das sieht dann so aus:


Und so weit war das monsterkrasse Puppenhaus ("monsterkrass" ist eine Wortschöpfung von Mattel, dafür kann ich nix!) heute Morgen:


Jetzt sollte das Hausprojekt einen Tag Pause machen, weil dringend ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwiegermutter gemacht werden muss - andererseits fehlen im nächsten Raum, dem zweiten Schlafzimmer, nur ein Vorhang, ein Hocker und ein Regal ... mal sehen, vielleicht schaffe ich ja beides. :-)

Kommentare:

  1. Monsterkrass, extrem begeistert. Super!!!
    Lieben Gruß
    Maggie

    AntwortenLöschen
  2. Da bleibt einem echt die Spucke weg! Superobermonsterkrass!

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn!!!!!!

    super...:-)

    Liebe Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  4. ich bin mega platt und sprachlos!!!!!!
    wenn meine tochter das sieht.......!!!! ;-)

    LG anne

    AntwortenLöschen
  5. okay, wann können wir euch wieder besuchen kommen?? Ich muss dieses Haus in natura sehen

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hab gerade meinen Mund mit Gewalt wieder zugeklappt. Du bist einfach der Wahnsinn!
    lg aus dem Waldviertel
    Heidemarie

    AntwortenLöschen
  7. Ich werde bei jedem Zimmer sprachloser, falls das möglich ist :D Echt große Klasse!!

    AntwortenLöschen
  8. Ja wirklich "monsterkrass"!!!
    aber weisst du was ich am genialsten find?...die Utensilios...Hilfe wie klein sind die denn?

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Boh Anneliese....seit Wochen war ich nicht im Netzt......was geht denn hier ab.....du schaffst mich......wie genial ist das denn !
    Hammer !!!
    Lillith hatte Ostersonntag Geburtstag und da haben wir auch mal wieder monstermäßigen Zuwachs bekommen......wenn ich ihr eure Traumvilla zeige flippt sie aus.
    Du bist verrückt.....so viel Kleinzeugs......friemelig......bis ins kleinste Detail durchdacht.....DER WAHNSINN !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Einfach nur wahnsinnig genial !!!!!!!

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  11. eine richtige wellnessoase
    da möchte man barbie sein ;)
    cucire

    AntwortenLöschen
  12. unglaublich;) Du bist schon die beste Mama der Welt, gell:))
    Glg Ursula

    AntwortenLöschen
  13. hahahahaha, wow, anneliese, das ist ja suuuuuuuuuuuuuuperkrass und genial :) wir hätten gar nicht den platz für so ein geniales, riesiges monsterpuppenhaus! da hast du dich ja absolut überschlagen. und all die genialen details....echt WOW. weiß gar nicht was ich noch sagen soll :) die mädchen finden es bestimmte einen knaller und sind ziemlich stolz drauf :)

    glg und ein wunderschönes wochenende
    halitha

    AntwortenLöschen