Mittwoch, 9. Mai 2012

Alles rosa-türkis


... naja, fast jedenfalls. Ein bisschen weiß, schwarz und rot sind auch noch dabei.
Wer mich schon länger liest, weiß: Ich HASSE Hosennähen. Dreieinhalb Tage habe ich diesmal gebraucht (natürlich nicht ununterbrochen genäht ...), um die "Nonita"-Hose fertig zu bekommen. Unglaublichen Unsinn habe ich zwischendurch fabriziert.


Wenn man nämlich Schrittnaht und vordere Mitte verwechselt, zusammennäht, overlockt und dann noch 4-fädig covert ... hat man lange, lange aufzutrennen. Selbst schuld! Ein zweiter Blick in die hübsche Fotoanleitung hat mich dann schlauer gemacht. ;-)


Aber alle Mühen haben sich gelohnt! Meine Tochter, die bei 9 von 10 Hosen in Tränen ausbricht und "ES ZWIIICKT" jammert, findet die "Nonita" sehr bequem! Ich kanns kaum glauben - so ein Glück! Davon muss ich fast noch mehr nähen.
Diese Nonita ist in Größe 146/152, damit sie oben garantiert nicht zwickt, dafür habe ich aber die oberen Hosenteile unten um 8 cm gekürzt und die unteren Hosenbelege ganz weggelassen, denn mein Mädel ist erst 130 cm groß. So passt es prima!


Wie schon erwähnt, habe ich diesmal nicht von außen abgesteppt, sondern gecovert, weil ich diesen Dreifachstich auf Jeans so schön finde.


Dazu gibts noch ein "Lina"-Shirt von Frau Liebstes (damit habe ich mich gestern gewissermaßen belohnt, als die Hose endlich fertig war) und, falls es zu heiß für eine Hose ist, ein schnelles "Röckchen" von Anja Müssig.



Macht alle Bewegungen mit ...



Fliepi-Stoff & Staaars von Farbenmix, alle anderen Stoffe von hier.

Und jetzt verabschiedet sich mein Computer zum Service - hoffentlich kann ich euch bald wiederlesen! Andernfalls muss ich aufs Smartphone ausweichen ...

Kommentare:

  1. Die Sachen sehen großartig aus! Wenn man das Lob vom eigenen (kritischen) Kind bekommt, ist das überhaupt ein voller Erfolg! :)
    Dass du das alles wieder aufgetrennt hast, find ich ausnahmslos bewundernswert! Ich weiß nicht, ob ich so eine Ausdauer gehabt hätte, oder das gute STück einfach neu ausgeschnitten hätte!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  2. Ein super Kombi, tolle Stoffe und die Arbeit an der Nonita hat sich richtig gelohnt. LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube das kennen wir alle ;o))))
    > mein Fadentrenner ist einer meiner besten Freunde...

    ich mag deine Stoffkombi und es sieht einfach perfekt aus!!!
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  4. suuuper outfit! und so schöne covernähte.. ums auftrennen beneid ich dich aber nicht :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Total klasse geworden, Deine Kombi! Und dass es mit Begeisterung getragen wird, ist wohl das schönste Lob überhaupt! Und jetzt, wo Du Nonita in- und auswändig kennst, solltest Du wirklich noch ein paar nähen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Anneliese
    sehr schoene Kombi mit tollen Details. Deine Fotos gefallen mir auch sehr, aber wie schon geschrieben, auftrennen moechte ich das auch nicht so gerne ;-))
    GlG Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Total süß und auch noch spieltauglich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne süße Kombi.
    Ich mag auch die Stoffe denn sie sind richtig schön.
    Mach weiter so.
    GLG, Isabella

    AntwortenLöschen
  9. Wahh tolle Kombi! Ich bin eigentlich auch kein Hosennäher! Aber wenn ich deine so anschau...mhh vielleicht überleg ich´s mir doch anders!

    glg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Kombi ... die gefällt mir!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Super schick - die Farben sind hier auch total in :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag nur die schnellen bequemen Hosen, zwei bis vier Teile, Bündchen dran und fertig! :-) Die Kombi ist aber wunderschön! Wenn ich so schöne Hosen sehe, bin ich immer in Versuchung. Wo hast du denn diesen süßen Panda-Jersey her? Der ist so goldig.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  13. schön geworden! freut mich, daß ihr eine hose gefunden hat, die paßt. mir gefällt nonita überhaupt gut.
    lg
    judith

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Kombi. Und die Covernähte sehen klasse aus. Und was gibt es schöneres als ein Lob vom Kind das es gefällt.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. mensch Anneliese, hast du schöne Sachen genäht!!! diese Kombi ist wunderschön...die Nonita ist super geworden, muss ich auch noch ausprobieren :-) und die Recycling Shirts von deinen letzten posts sind der Oberhammer...soooooo genial! Wahnsinn!!!

    liebe Grüße, andrea

    AntwortenLöschen
  16. ja, hosen nähe ich auch total ungern. also solche richtigen. mit verschluss und allem drum und dran. deshalb gibts hier immer nur schlupfhosen mit elastischen bund ;) aber du hast dich ja echt überschlagen! und deine kombi, aber auch die ganzen anderen shirts sind SO schön! all die ideen und dann die absolut wunderschöne umsetzung. hach :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Kombi. Welchen Schnitt hast du denn für den Rock verwendet? LG, Miriam

    AntwortenLöschen
  18. Danke! Das ist der E-Book-Schnitt "Röckchen" von Anja Müssig bei Farbenmix! Liebe Grüße, Anneliese

    AntwortenLöschen