Freitag, 24. August 2012

Kitzkatz-Kollektion I.


Heute mal etwas ganz Neues: meine erste kleine "Kollektion". (Meine Güte, klingt das wichtigtuerisch ...)
Seit Anfang Juli habe ich einen Gewerbeschein für selbst genähte Kinderkleidung (das ist in Österreich ohne Schneiderei-Lehre etwas kompliziert, aber machbar) und nun versuche ich erstmals, meine selbst genähten Werke an "Unbekannte" zu verkaufen. Allerdings habe ich mich vorerst noch gegen einen DaWanda-Shop entschieden und möchte meine Sachen lieber in einem Laden für Damen- und Kindermode bei uns im Ort anbieten.
Und heute starte ich also dort mit drei (ja, mehr ist es nicht ...) Amelie-Kleidchen in den Größen 98/104, 110/116 und 122/128, denn das sind angeblich die Größen, die sich am besten verkaufen.


Genäht sind sie aus türkisfarbenem Kuschelsweat, mit einer weißen Nicky-Katze vorne drauf.


Die Taschen sind aus rosa Vichy-Karo mit Nicky-Katzenpfötchen und einem kleinen Einnäher aus Anja-Rieger-Webband.


Innen habe ich an der "richtigen" Stelle selbst gemachte Etiketten aus Jersey eingenäht. Wunderbarerweise passt der Farbton exakt, danke Michas Stoffecke. ;-) Die Stempel ("kitzkatz design" bzw. Größe) sind beide von Peppauf.


Jetzt bin ich mal gespannt, ob bei uns auf dem Land jemand meine Kleidchen kaufen möchte. Ich habe an einen Preis von etwa 40 Euro gedacht. Erscheint euch das angemessen? Zu teuer? Zu billig?



Bei Erfolg nähe ich gleich fleißig weiter; wenn die Leute hier doch lieber bei den Diskontsachen bleiben wollen, gibts wohl demnächst einen DaWanda-Shop mehr. ;-)

Und jetzt mache ich mich endlich ans Nähen für die zweite Rainbow Style Week! Montag gehts los! (Ja wirklich, ich gebe es zu, bis jetzt bin ich nur zum Zuschneiden gekommen. Aber bis Montag ist ja noch ein wenig Zeit ...)

Kommentare:

  1. wunderbar deine kollektion, die gestempelten etiketten gefallen mir richtig gut! ich wünsche dir viel erfolg, halt uns am laufenden!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn - sehen die toll aus. Ich könnte mir vorstellen, dass die nicht lange im Laden sein werden.

    Viel Erfolg wünsche ich dir.

    lg, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ganz herzliche Gratulation und recht viel Erfolg!

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Deine Amelies sind wunderschön! Ich wünsche Dir viel Glück für Deinen beruflichen Neustart und freue mich schon auf die Rainbow Style Week. Allerdings besteht meine Idee bislang nur im Kopf, denn ich bin nichtmal zum Stoffsuchen gekommen...
    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Die können sich sehen lassen! Ganz ehrlich: die gehören zu den schönsten Sachen,die ich so bisher von dir gesehen habe. Sag, wie macht man das mit Gewerbeschein, find ich voll interessant??
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  6. Also so eine freundliche Katze auf einer Amelie würde ich auch kaufen!
    Viel Erfolg!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deine Kleidchen total süß und mit so viel lieben Details.

    Was den Preis angeht, habe ich bei den Diskussionen auf den Blogs und auch mit meinen Freundinen mitbekommen, dass das ganz Schwieirg ist. Haben möchten viele solche tollen individuellne Sachen, aber zahlen doch lieber nur den H&. Preis. Aber es gibt auch wirklich welche, die zahlen ein Vermögen für teure Markenklamotten für Kinder. Wie ist den das Preisniveau in dem Laden? Damit weißt du auch, welche Kundschaft dort ist und was die so ausgeben. Oder schau mal bei Herzilein oder den anderen Shops (wobei manche sicher zu billig sind und so auch irgendwie den Preis kaputt machen) Aber nur nicht zu billig werden, du hast Fixkosten und wer nicht bereit ist, etwas für Handmade zu zahlen, soll was anderes kaufen. Ein ganz schwieriges Thema jedenfalls...

    Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute
    lieber Gruß
    dh

    AntwortenLöschen
  8. Wenn man sich ansieht, was zum Beispiel Labels wie Desigual kosten, ist Dein Preis durchaus angemessen.

    AntwortenLöschen
  9. alles alles Liebe und viel Erfolg mit Deiner Kollektion...
    sieht wunderbar süß aus!!!!!

    unbedingt ein zettelchen dazuhängen, dass das handarbeit ist ;-)
    den preis finde ich schon in ordnung...
    wenn ich mir desigua* preise anschaue...*brrrr*

    ganz ganz liebe grüße
    aus der sonnigen steiermark
    angelina

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen toll aus! Die gestempelten Etiketten finde ich auch Klasse.
    Ich wünsche dir viel Erfolg beim Verkaufen, den Preis finde ich ok, obs bei Dawanda dafür verkauft wird, kann man schlecht vorhersagen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Waaaahhhh wieso wohne ich nicht bei dir um die Ecken und warum trägt Kleinmaus noch nicht die passende Größe!!

    Die Shirts sind echt toll und ich finde den Preis angemessen - Individualität und Handwerk kosten nun mal, wem das nicht passt, der muss beim Klamottenschweden bleiben ;).

    (ich bin trotzdem immer noch für einen Dawanda Shop..)

    Achja und gibts die Geschwistershirts schon? Wenn ja magst mir eine Email schicken wieviel du dafür verlangen würdest (einmal Gr. 68/74 und einmal 98/104)?

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  12. Aaaach Gott sind die süß geworden!!!! <3 <3

    Preislich kann ich dir leider gar nichts raten, da ich persönlich nicht so viel Geld für Kleidung ausgebe, die nur eine Saison lang getragen werden kann (was ja bei uns noch der Fall ist). Das ist bei uns einfach finanziell nicht drin. Ich finde den Preis aber grundsätzlich auf jeden Fall gerechtfertigt! Es steckt ja jede Menge Arbeit drin!

    Lg,
    josy

    AntwortenLöschen
  13. Die sind sooo schnuckelig!!!

    Und was den Preis angeht...ich finde ihn absolut angenessen (vieleicht solltest du 39€ nehmen...hört sich günstiger an ;o)))!)...aber ich weiß ja auch was für eine Arbeit dahinter steckt!
    Aber glaub' mir,es gibt immer ein paar Leute die Handarbeit noch zu schätzen wissen!
    Und sollten sie wirklich hängen bleiben möchte ich mir hier schon mal Größe 110/116 reservieren :o)!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  14. Wir halten dir ganz fest die Daumen, dass du diese süßen Amelie´s im Nu verkaufst! Bitte halt uns auf dem Laufenden!!!

    glg aus OÖ
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  15. wunderhübsch, liebe anneliese! und ich wünsch dir viel erfolg beim verkaufen!
    das mit den preisen ist immer so eine sache... wenn du die arbeit berechnest, die tatsächlich drinsteckt (allein die appli in diesem fall!) kommst du auf einen preis, den wahrscheinlich nur mehr wenige zahlen würden :-)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen liebe Anneliese
    ich finde deine Amelies toll, die Etikettenidee klasse und den Preis mehr als in Ordnung!!!
    Ich bin ja auch am ueberlegen, wie es mit mir weitergehen soll und so ein Anfang inspiriert mich gerae schon!!!!
    Mit Dawanda habe ich keine Erfahrung, bin aber auch am ueberlegen...oder geht man zu sehr in der Masse unter...????
    Jedenfalls wuensche ich Dir ganz viel Glueck zum Einstieg
    GlG Roswitha

    AntwortenLöschen
  17. Oh sind die niedlich.....die Katze schaut soooooo lieb !
    Da ich ja noch nie was verkauft habe halt ich mich da mal zurück....aber liebe Anneliese.....ich wünsche dir von Herzen super viel Erfolg....nur liebe Kunden....und eine volle Kasse !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön, bis zum kleinsten Detail.
    Viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  19. viel Erfolg wünsch ich Dir :)

    ich glaube Deine Entscheidung im Laden zu verkaufen ist nicht verkehrt, wenn man sich so anhört, was hier im Netz alles los ist, wird einem ganz komisch im Magen...

    die Etiketten find ich sauschön :)
    die Idee ist echt genial!

    der Preis ist ein ganz schwieriges Kapitel, aber wie weiter oben schon jemand geschrieben hat, guck mal, wie die Preislage in dem Laden allgemein ist

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  20. Deine erste kleine Kollektion ist ganz toll geworden und den Preis finde ich durchaus angemessen.
    Leider ist der Markt inzwischen schon ein bisschen übersättig, hier in Wien gibt es fast schon an jeder Ecke
    Kindermodedesigern kommt mir vor und bei DaWanda sowieso, da finde ich für den Anfang den Verkauf
    in einem kleinen Lädchen eine sehr gute Idee.

    Ich wünsch dir ganz viel Erfolg und gratuliere dir zum Gewerbeschein! :)

    AntwortenLöschen
  21. Süß sind die geworden!
    Und zum Preis: Wenn mich jemand fragt, ob ich was für ihn/sie nähen kann, tue ich mich auch immer schwer. Aber handmade hat nunmal seinen Preis, da ja auch Stoffe, andere Materialien und der Maschinenpark bezahlt werden wollen. Selbermachen ist halt nicht nur billig!
    Also: Völlig okay.
    Man zahlt ja auch für Individualität!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  22. Herzlichen Glückwunsch zur ersten Kollektion! Soooo spannend!!!
    Ich wünsche dir Alles Liebe und Gute und viele Kundinnen mit dem richtigen Auge, die genähte Kinderkleidung, Unikate und Handarbeit schätzen.
    Bei Motiv, Stoffen und Farben hast du bei uns schon mal ins Schwarze getroffen. Richtig süß, super praktisch und sicher ur gemütlich zu tragen-> perfekt :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde deine erste Kollektion auch sehr gelungen. Ich Wünsche für viel Erfolg damit. Den Preis finde ich sehr angemessen.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  24. Ich wünsche dir ganz viel erfolg!!!
    die kleidchen sind so hübsch geworden! ich würd sie sofort kaufen, vor allem, weil sie von dir sind. also falls sich mal ein tausch ergibt ;)

    für eine mail reicht die zeit grad nicht, aber am wochenende kommt sie :)

    liebste grüße

    halitha

    p.s. 40 euro find ich fast schon zu wenig! wie lange du daran gesessen hast! aber nennen wir es einfach "einführungspreis".

    AntwortenLöschen
  25. Ach die Kleidchen sind total süß. Als Katzenfan würde ich meinen Kindern, wenn ich welche hätte, sofort so ein Kleidchen anziehen (wenns denn Mädchen wären). Total schön und die Farbe ist auch genau mein Geschmack. Mal nicht rosa, einfach supersüß! Ich hoffe Du hast ganz viel Erfolg und die Handarbeit und das Besondere wird geschätzt. Dann ist der Preis auch in Ordnung. Wer günstig kaufen will muss Ware von der Stange nehmen, Einzelstücke und individuelle Sachen haben halt ihren Preis!

    Berichte mal, wie die Kollektion ankam.

    LG Dani Ela

    AntwortenLöschen
  26. Die sind so entzückend geworden, da könnt ich dir glatt eins...oder zwei... wegmopsen!

    glg
    Silvia

    AntwortenLöschen
  27. Hallo! Ich finde Deine Katzen auch sehr drollig! Und ich schließe mich auch den anderen an und finde den Preis angemessen. Schade, dass wahrscheinlich nur wenige bereit sein werden, ihn zu zahlen. Aber dann wartest Du eben auf "die Wenigen" die Deine Arbeit dann zu schätzen wissen. Ich würde Dir raten, lieber in mehreren Shops zu verkaufen (vor Ort) als bei Dawanda. Ich höre gerade in letzter Zeit sehr viel schlechtes - außerdem glaube ich auch, dass man dort in der Masse untergeht. Ich nähe nur für mich und meine Tochter und das soll und wird auch so bleiben - es ist schließlich nur ein Hobby für mich. Und ich bin auch nicht so perfekt wie Du ;-)
    Deine Katzenpullis sehen jedenfalls super gemütlich aus. Könnte mir auch vorstellen, dass eine Mutti-Tochter-Kollektion super sein würde, vielleicht mit einem Schlafanzug im gleichen Design?
    Liebe Grüße und viel Erfolg - ich werde hier in Deinen Blog sicher öfter mal reinsehen und freue mich auf einen Bericht über Deine Verkäufe!
    Andi

    AntwortenLöschen
  28. oh die sind superschön und ich wünsche dir viel Erfolg !!!

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  29. wow super, gratuliere!!
    bin schon sehr gespannt, wie es mit deiner "kollektion" weiter geht!
    lg
    judith

    AntwortenLöschen
  30. Genial schön und so schön abgestimmt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. Die Mappe ist angekommen....sie ist so schön, dass ich sie immer mal wieder "streicheln" musste. Vielen Dank!
    Und viel Erfolg beim Verkaufen deiner tollen Kleider. Den Preis finde ich übrigens genau richtig.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  32. sind die entzückend!! ich wünsch dir unheimlich viele nette Kunden die deine Arbeit zu schätzen wissen:) glg

    AntwortenLöschen
  33. total schööön - echt ein wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  34. Die sind wunderschön! Eine drollige Katze... Den Preis finde ich absolut ok, wenn ich überlege wieviel Arbeit auch darin steckt. Ich wünsche dir viel Erfolg!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  35. Ich weiß das ist jetzt wenig originell, aber ich kann und will mich den anderen nur anschließen: Die gestempelten Etiketten sind zuckersüß, die Applis sowieso und was den Preis anlangt, denke ich dass Du da sicher auf auf dem richtigen Weg bist. Dumping-Preise führen hier nirgendwo hin und teurer wäre ich glaub ich auch schwierig!

    Ich wünsch Dir viel Erfolg mit der Kollektion und bin schon gespannt, was als nächstes kommt!

    Viele liebe Grüße,
    crea_tief

    PS: Woher hast Du den Stempel?

    AntwortenLöschen
  36. Ich hab da was gefunden, ws super für dich passt.
    Ein gratis Paper Piecing Block (ein ganz einfacher).

    http://sewhooked.files.wordpress.com/2012/08/5_inch_tabby_ofenjen.pdf

    AntwortenLöschen