Dienstag, 11. September 2012

Geschwistershirts reloaded


Nach dem Vorbild dieser Shirts, die ich euch im Juni gezeigt hatte, durfte ich wieder Geschwistershirts für zwei halbwegs frisch gebackene Geschwister nähen. Diesmal war die Herausforderung etwas größer, weil die Shirts zwar vom Design her möglichst gleich sein sollten - Geschwistershirts eben -, aber doch für den Buben nicht zu mädchenhaft und für das Mädchen nicht zu bubenhaft ...
Zum Glück liebt der große Bruder die Farbe Lila ... somit sieht das kleine Babymädchen hoffentlich trotz coolem Maxistars-Jersey nicht wie ein Babybub aus.

Das Große-Bruder-Shirt ist ein Farbenmix "Xater", schmale Version in 98/104. Die "Löcher" in den Buchstaben habe ich, wo es ging, sternförmig ausgeschnitten und appliziert. Unten drunter findet noch ein Stern mit Kreis aus den Gratis-Applivorlagen von Farbenmix Platz.


Die kleine Schwester bekommt ein Raglan-Shirt nach einem älteren Ottobre-Schnitt in Größe 74. Bei den Buchstaben gibt es Herzchen anstelle von Sternen.


Die 40 Buchstaben vorzuzeichnen, aufzubügeln, auszuschneiden und zu applizieren hat richtig viel Arbeit gemacht ... trotzdem hatte ich viel Spaß dabei, die Shirts für Nico und Helena zu nähen! Heute machen sie sich mit der Post auf den Weg zu ihren neuen Besitzern ... ich hoffe, sie passen gut. :-)


Kommentare:

  1. die find ich klasse!!!! und lila für jungs geht doch wohl supergut wie man sieht!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Lustige Shirts! Tolle Applikation. Die Shirts sind einfach klasse!

    GLG Stefi

    AntwortenLöschen
  3. wie süüüüüß!!!!! über die buchstaben darf ich garnicht nachdenken...wahnsinn

    AntwortenLöschen
  4. Mah, hast Du eine Engelsgeduld! Das sieht nach echt viel Arbeit aus! Aber das Ergebnis ist toll geworden - sehr liebe Idee! Und mal eine andere Farbkombination!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Jajaja, ich weiß wie viel Arbeit das macht und bin begeistert von Deinen beiden Shirts. Auch die Farben finde ich sehr gut gelungen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja echt super klasse :-)))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  7. WOW und Du machst das alles so fleißig mit der Hand, toll!!!

    LG
    Danjela

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Shirts und dass in den Buchstaben echt viel Arbeit steckt, kann ich mir vorstellen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  9. woah, sehen die Geschwistershirts toll aus!!
    ich glaube, ich wäre allein bei der VORSTELLUNG der Buchstabenanzahl
    verzweifelt...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  10. Du bist ja verrückt, was für eine arbeit! ich hätte tage dfür gebraucht, wenn ich sowas überhaupt könnte! ganz ganz toll1

    lg daxi

    AntwortenLöschen
  11. WOW du bist echt genial! Das sind ganz ganz tolle Shirts geworden! :-))

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  12. oh toll :-) und ich kenn die beiden sogar :-)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Dass die Buchstaben viel Arbeit gemacht haben, glaube ich sofort. Aber die Mühe hat sich gelohnt, die Shirts sind klasse!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  14. so schön :) gerade durch die kleinen details mit herz und stern :)

    und du - schick mir deine adresse einfach per mail und die ohrringe machen sich auf den weg zu euch - im ernst! ich will auch gar nichts dafür haben. wenn ich deiner großen damit eine freude machen kann :)

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen toll aus. Die werden sicher gefallen.
    Und das die Buchstaben viel Arbeit waren, sieht man.


    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  16. ich bin total begeistert:) die würd ich elber anziehen*gg* ehrlich:))
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  17. Das hast Du gut gelöst....... Der Stoff ist klasse und passt für Beide. Und die Shirt´s sind toll geworden, da hat sich die Appliziererei doch gelohnt.

    Liebe GRüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. die viele arbeit hat sich aber sehr gelohnt! die shirts sehen toll aus!
    ich werde in nächster zeit wohl auch wieder "normal" applizieren - meine sticki ist kaputt ... aber das applizieren macht ja auch spaß und mal wieder was anderes.

    glg, catharina

    AntwortenLöschen