Montag, 22. Oktober 2012

Mina mit Herbstlaub


Den schönen neuen Schnitt von Frau Liebstes, "Mina", mussten wir unbedingt ausprobieren.Weil mein Mädel aber kein Bindeband im Nacken haben wollte, haben wir uns für eine Variante aus Jersey mit normalem Halsbündchen entschieden.
Vorne auf dem Kleid tummeln sich regenbogenbunte Herbstblätter aus Filz:


Ein paar Blätter haben sich auch auf den Rücken verirrt:


Heute wird das Kleid in der Schule auf Alltagstauglichkeit getestet und hoffentlich für gut befunden, damit ich mehr davon nähen kann. :-)


P.S. Sorry für die schlechten Fotos - gestern war bei uns den ganzen Tag dicke, graue Niesel-Nebel-Suppe, deshalb haben wir erst abends drinnen ein paar Bilder gemacht ... und so sehen sie auch aus.

Kommentare:

  1. Das Kleid sieht sooo klasse aus...und deine Süße scheint begeistert zu sein :o) !!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds total spitze!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein richtig süsses Herbstkleid ... mit den bunten Blättern; total schön geworden; und es komplett aus Jersey zu nähen, finde ich echt genial :)

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Mahhh Anneliese du bist aber schnell beim nähen! Schaut total schön aus!:-))

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Schittmuster werden doch erst dann richtig interessant, wenn man anfängt mit ihnen zu spielen! Warum also nicht den Schnitt verändern?

    :-)

    Sehr schön herbstig, Dein Nähwerk!

    Caterina

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr gemütlich aus, Deine Mina-Interpretation! Und so schön herbstlich!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. total schön! aus Jersey auch eine super Idee...

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Anneliese
    toll, toll, toll ist Deine Mina geworden und aus Jersey bestimmt der Hit!!
    Wir muessen ja immer erst die Vorgaben testen und gespielt wird dann spaeter...lach
    GlG Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. boah, da warst aber schnell:) sehr schön geworden, ich brauch den Schnitt auch unbedingt*gg*
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  10. der braune maxidots-stoff - ich finde den soooooooooooo schön! ich wollte ihn mir immer mal kaufen, hab mich dann aus pragmatischen gründen aber doch dagegen entschieden.

    er steht deiner kleinen aber wirklich so gut :) und die herbstblätter- mal wieder absolut kitzkatzdesign :)

    liebste grüße und eine schöne woche

    halitha

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    der Stoff passt super zu den Blättern. Eine ganz tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Die schönen bunten Blätter sind eine tolle Idee für den grauen Herbst!

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. total schööön und die applizierten blätter drauf, sind ja der oberHIT!
    ja der nebel.. aber heute war dann -zumindest in wien- auch mal sonnenschein!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  14. Oh, wie schön! :) richtig herbstlixh, gefällt mir richtig gut! Am liebsten würd ich dir die Idee klauen und auch irgendetwas mit BlÄtter-Applis verzieren... nur was?

    AntwortenLöschen
  15. So eine schöne Idee mit den bunten Blättern!
    So frisch und fröhlich sieht das aus ... genau wie deine Maus in ihrem Mina-Kleiderl!

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  16. Mit dem Pünktchenstoff liebäugel ich schon so lange, die Herbstblätter leuchten darauf sehr schön - ein tolles Kleid. LG Diana

    AntwortenLöschen
  17. wow! das ist echt super schön geworden!!!!
    das braun steht deiner tochter super gut!

    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen