Montag, 12. November 2012

Die Nie-mehr-Langeweile-Tasche


Meine Mädels waren am Samstag bei F.s Freundin A., die aus Nepal stammt, zum nepalesischen "Lichterfest" ("Tihar") eingeladen. Nachdem das Fest vom Stellenwert her mit Weihnachten vergleichbar ist, wollte ich den Kindern ein hübsches Geschenk für A. mitgeben. Und da "normale" Spielsachen in A.s Familie eher weniger beliebt sind, habe ich mir etwas anderes überlegt: eine Tasche voll mit kleinen Dingen, die viel Spaß machen.
Als Schnitt-Grundlage für die Tasche habe ich das Ebook "Alexia" von Farbenmix verwendet, habe allerdings Größe und Form total verändert (das Original ist eine Laptop-Tasche). Außen mit vielen Käfern, innen mit Staaars-Wachstuch und viel, viel verrücktem Inhalt:


Meine Mädchen wollten euch unbedingt die Highlights unter den Anti-Langeweile-Teilen zeigen: Absoluter Nummer-1-Hit war der Netzball, denn wenn man den zusammendrückt ...


Mandalas aus Draht zum Selber-Verändern und -Verformen:


Nix für empfindliche Erwachsene: das eierlegende Huhn:


Und einfach, aber lustig: der Wahrsager-Fisch.


Die meisten der vorgestellten Gimmicks habe ich hier bestellt.

Das Geschenk war bei A. ein voller Erfolg, auch wenn der geniale Netzball später beim Versuch, durch Darauftrampeln eine besonders riesige Schleimblase zu produzieren, natürlich geplatzt ist. ;-)


Das Lichterfest war für meine Mädels ein ganz besonderes Erlebnis für alle Sinne und wir freuen uns, dass gerade sie in diesem Jahr mitfeiern durften. L. hat beim Fest ihren Fotoapparat mitgebracht und ganz viele blitzlose Lichter-Fotos wie dieses gemacht:


Danke für die Einladung!

Kommentare:

  1. Boah, was für eine geniale geniale Idee!!!! Der Große ist jetzt in dem Altern, wo Geburtstagskörbe nicht mehr so auf den EInladungen stehen. Und da ist DAS doch mal eine total geniale Alternative... Das kann man ja in beliebiger Größe umsetzen. Und so eine Tasche wäre ja auch super geeignet für meine Häkelsachen... Du merkst, ich bin begeistert!

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. eine tolle Idee.....klasse

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. WOW Anneliese da hast dir ja was tolles einfallen lassen! Das Tascherl ist ja echt schön geworden...aber der Inhalt ist ja wohl Hammermäßig! Echt solche Sachen hab ich ja noch nie gesehen!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes Täschchen - und der Inhalt ist erst genial! Danke für den Link - solche "unnötigen" Sachen kann man immer wieder mal ganz gut brauchen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. sooooo eine schöne Idee!!! Tasche und Inhalt sind einfach klasse!

    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein tolles Geschenk und Inhalt ist ja echt klasse. Toll!

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  7. Wow wunderschön ist diese Tasche geworden. Eine Super IDEE!!!

    Liebe Grüsse Anja

    AntwortenLöschen
  8. Coool! Solche Geschenke wären sicher auch für den Adventkalender eine gute Alternative,
    muss bei deinem Link noch stöbern. :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. So eine tolle Idee...damit konnte ja nix schiefgehen ;o)!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche ist echt super-toll...und es hat auch eine Menge Platz...eine wunderbare Idee!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. was für ein tolles geschenk und dann noch der inhalt...genial, spaß pur

    AntwortenLöschen
  12. eine tolle idee und die tasche ist HAMMER, ich steh sowas von auf den stoff!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  13. Also, wenn ich jetzt vom meinem Laptop mit einer Feile die Ecken.. also hier weg und da... also, wenn mein Laptop dann runder wäre...

    KRIEG ICH AUCH SO EINE TASCHE???

    :-)

    Super Teil - ich nehm auch das Spielzeug dazu!

    Ich schulde Dir noch eine Email. Texte noch daran... ;-)

    Knuddel, knuddel!

    Caterina

    AntwortenLöschen
  14. Wie lustig, mit den Metall-Mandalas hab ich früher auch gespielt, dass es die noch gibt! Dann kann dieses schlimmen Metallspiralen, die die Treppe runter hopsen bestimmt auch noch irgendwo bekommen (Meine Mutter hat sie gehasst, weil man sie immer entfriemeln musste)

    Danke für den Link, ich hab einige echt lustige Ideen für Weihnachten gefunden (Nase voll von ewig gleichen Standart-Geschenken)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen