Dienstag, 11. Dezember 2012

DIY Webband-Christbaumkugeln


Lust auf neue Weihnachtsdeko, aber nicht viel Zeit? Dann habe ich heute eine schnelle Anleitung für euch, bei der ihr ein paar Webbandreste verbrauchen könnt.

Zutaten: Styroporkugeln in Wunschgröße, Farblackspray in Wunschfarbe, Webbänder, Stylefix

Zuerst die Styroporkugeln mit Farbspray lackieren, dazu am besten auf Schaschlikspieße stecken und danach zB im Blumentopf trocknen lassen. Vorsicht, mit dem Spray sparsam umgehen, das Styrpor verformt sich von zu viel Lack.


Dann ein Webbandstück in passender Länger abschneiden: Es sollte um drei Viertel der Kugel herum passen und danach noch unten ein wenig weghängen können.


Nun Stylefix auf den mittleren Teil der Innenseite des Webbandstreifens aufkleben (die Webbandendstücke, die später unter der Kugel baumeln sollen, sollten stylefixfrei bleiben). Webband auf die Kugel kleben.


Mit weiteren Webbandstücken ebenso verfahren. Ich klebe das zweite Webband um 90° versetzt auf und die weiteren Webbänder dann in der Diagonalen, so dass ein halbwegs symmetrisches Muster herauskommt.


Beim letzten Webbandstück, das aufgeklebt wird, an der oberen Mitte ein Stückchen Band als Aufhänger mitfassen:


Aufhängerbändchen zusammenknoten:


Die unteren Baumel-Enden mit einem Stück Band zusammenknoten, dabei nach Wunsch eine kleine Schleife binden - FERTIG!


Und ab damit auf den Baum! (Ja, wir haben schon einen Christbaum. Die amerikanische Tradition, den Baum schon den ganzen Advent lang stehen zu haben, hat uns so gut gefallen, dass wir seit einigen Jahren immer einen Mini-Baum im Topf den ganzen Dezember im Vorzimmer stehen haben. Hmmmm ... Weihnachtstannenduft!)


Wenn man keinen Lackspray verwenden möchte, die Webbänder einfach etwas dichter nebeneinander aufkleben:


Kleine beklebte Styroporkugeln lassen sich auch prima an Geschenken anbringen:


Und weils so gut passt, hüpfe ich damit heute zum Creadienstag rüber.

Edit: Eine tolle Idee zu dieser Anleitung hatte Kirstin / Augusthimmel: Warum nicht statt der neuen Styroporkugeln alte Christbaumkugeln verwenden und bekleben? Ich war gleich ganz begeistert und musste das unbedingt ausprobieren:


Dabei einfach die Kugel so herum drehen, dass der Original-Aufhänger unten hinter den ganzen Baumel-Webbändern verschwindet. Ich habe eine weiße Glitzerkugel verwendet und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden (das Bild ist um 6 Uhr Früh gemacht und das Licht entsprechend schlecht, sorry). Auf diese Weise sind die schnellen DIY-Kugeln sogar noch deutlich schneller fertig. Danke, Kirstin!

Edit 2: Eine weitere geniale Idee zum Upcycling von alten Weihnachtskugeln mit Stylefix und Glitzer findet ihr hier bei Lauseküken.

Kommentare:

  1. Die Kugel macht ja ordentlich was her!
    Danke für diesen tollen Tipp!
    Noch eine schöne Weihnachtszeit wünscht Claudia

    AntwortenLöschen
  2. DANKE das find ich klasse!!! und es sieht so schön aus auf dem geschenk und am baum!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir klasse Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Mahhh eine echt suuupergeniale Idee Anneliese! Ich DANK dir dafür!!!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und wunderschön bunte Kugeln!!!

    GLG
    Danjela

    AntwortenLöschen
  6. hey, das ist eine nette Idee und auch Bastelei für/mit Kindern im Advent - ein nettes Geschenk oder auch Geschänkanhänger mit Weiterverwendungsgarantie. Echt toll. Danke :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen toll aus! Danke fürs zeigen.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben englische Nachbarn - auch mit Baum im ganzen Advent. Ich mag das seeehr! Deine Kugeln finde ich total süß - ob das wohl auch mit richtigen Kugeln geht, bei denen die Farbe nicht mehr gefällt? Davon hätte ich nämlich noch 3 - 4 Kisten ;-)?
    Mal schaun...

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Kugel,

    ich musste schmunzelz, mit Spray und Kugeln und Stylefix hatte ich doch kürzlich auch was gemacht :-D

    http://lausekuecken.blogspot.de/2012/11/weihnachtskugel-upcycling.html

    aber was ganz anderes! deine Kugeln sehen super aus, schmückt ihr den Baum schon so früh? Meine Tochter würde ausflippen vor Freunde, aber bei uns wird das immer am *Heiligmorgen* gemacht.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen