Montag, 25. Februar 2013

Roboter Tag&Nacht 4: Roboter allover


Dass mein großes kleines Mädel sehr auf Roboter steht, habe ich nun schon öfter erzählt. Und so konnte ich an diesem wunderbaren Baumwollstoff bei Stoff&Stil unmöglich vorbei. Im Stoff&Stil-Katalog ist er zu Bettwäsche verarbeitet ... und das mussten wir natürlich gleich mal nachmachen. Bettwäsche nähen geht ja zum Glück ganz leicht und schnell, der einzige Schwachpunkt in meinen Augen ist, dass man mindestens fünf Meter Stoff braucht, womit das Vergnügen irgendwie nicht ganz billig ist.


Ich habe einfach Bettwäsche vom Möbelschweden als Vorlage genommen, fröhlich in meine fünf Meter Stoff reingeschnitten, gesteckt und genäht ... und schon nach einer Stunde war der Spaß fertig, kleine Sonntagnachmittagsbeschäftigung.


Das große kleine Mädchen ist hocherfreut.


Natürlich dürfen auch Robi und Ribi mit ins Roboter-Bett:


Und wenn man einen Nachmittag lang draußen im Schnee getobt hat, der am Samstag wieder reichlich gefallen ist ...


... dann schläft man hoffentlich ganz besonders gut im Roboter-Bett. :-))

Kommentare:

  1. ja stimmt, das braucht leider ne menge stoff, aber sie ist soooo glücklich damit. boah und der schnee bäh damit soll jetzt schluss sein, glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. WOW cooo Anneliese!!! Da hast du jetzt ja ein überglückliches Mädel!!! Ich hab auch schon ein paar mal überlegt selber eine zu nähen....bis jetzt war's mir aber auch immer zu teuer!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sooo schön... und euer Bett ist ja genauso vollgepackt mit Kuschelkrams wie unsers... ;-)
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. Hach, die Träume in so einem schönen Bettzeug müssen herrlich sein! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Supertoller Stoff. So coole Bettwaesche kriegt man ja sonst nirgends! Da lohnt sich das doch echt...auch wenn die 5 Meter schon erstmal abschreckend sind...

    GlG von Frau H.

    AntwortenLöschen
  6. Toll - ich mag auch Roboter, besonders R2D2. :)
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  7. Hah! Und wie sind die Maße geworden? *neugierig bin*

    AntwortenLöschen
  8. Grins.....super schöne Bettwäsche....ich liebe schöne Bettwäsche....da hab ich echt einen Knall..... Der Zuckerriese ist der Meinung man braucht höchstens 3 an der Zahl....höchstens.....lach.
    Ich kann einen Laden eröffnen.
    Lilly liebt auch schönes Bettzeug.....ach.....und sie hat genauso wenig Platz im Bett wie deine Süßen. Wenn ich schlafen gehe schaue ich immer nochmal bei ihr rein....echt....oft finde ich Lilly in ihrem Bett gar nicht.....grins.
    Mensch.....die Süßen sind doch alle gleich !
    Sei ganz lieb gegrüßt....Yvonne

    AntwortenLöschen