Freitag, 22. März 2013

Kitzkatz-Kollektion 4


Meine letzte kleine "Kollektion" (Himmel, das klingt immer so wichtigtuerisch ...) liegt schon VIER Monate zurück, kaum zu glauben. Im November hatte ich Eulen-Olivias fürs Geschäft im Ort genäht. Im Dezember war ich mit Weihnachten beschäftigt, im Jänner hatten sie im Geschäft nur Ausverkauf, im Februar haben sie umgebaut und die erste Märzhälfte war ich mit meiner Rainbow Style Week beschäftigt. Diese vier Kleidchen hätten eigentlich ein Teil davon sein sollen. Nun ja. Meine nicht ganz realistische Arbeitsaufwandeinschätzung hat mir da wohl mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht.


Aber nun, nach bloß vier Tagen Arbeit, sind sie schon fertig: vier Kleider nach dem Farbenmix-"Tini"-Schnitt aus Blümchen-Jersey in Regenbogenoptik.


Besonders in der kleinsten genähten Größe (hier 98/104) finde ich das Kleid total putzig:


Verziert sind alle vier mit den Faule-plastische-Appli-Blümchen, die ich euch neulich am Creadienstag gezeigt habe: 


Hinten habe ich über meinem Label noch einen kleinen Regenbogen aufgenäht, an dem dann das Etikett mit Größen- und Materialangaben, Preis etc. befestigt werden kann:


Alle vier Kleider zusammen ergeben fast schon einen Regenbogenkreis:


Die größte Größe bei diesem Schnitt ist leider 134/140, der sind meine Mädchen eigentlich schon entwachsen; trotzdem hat sich das große kleine Mädchen entschieden, euch das größte Kleid am Modell zu zeigen. Allerdings hat sie schnell gemerkt, dass sie das zu kleine Kleid ziemlich unbequem findet - leider, denn gefallen hätte es mir gut an ihr: 




Ein schönes Wochenende wünsche ich euch - und eine schöne Osterferienwoche! Ob und wie oft ich in den Osterferien zum Bloggen kommen werde, weiß ich noch nicht so genau ... einige Nähprojekte sind jedenfalls geplant. Habt es schön und bunt inzwischen!

Kommentare:

  1. Die Tinis sind wunderschön.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön geworden, die Gute-Laune-Machen-Kleider!
    Viel Erfolg beim Verkauf und schöne Ferien!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oh sind die schöön geworden... Und die anleitung finde ich super!!!

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Kleider!
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  5. Schön Anneliese!!! ich glaub das würd ich auch glatt mitnehmen aus dem LAden!!! :-)))
    Und so viel zu klein schaut's gar nicht aus! Euch auch schöne Ferien!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön!! Macht richtig Lust auf Sommer <3
    Lg,
    josy

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen wirklich wunderschön aus, wenn sie so nebeneinander liegen! Und 4 Kleider in 4 Tagen - Du bist wirklich enorm schnell! Die sind sicher auch im Laden die reinste Augenweide!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anneliese :)

    Du bist echt die Regenbogenkönigin .... Deine Sachen sind wo wunderhübsch!

    Meine Maus hat heut das Regenbogenshirt in den Kiga angezogen das ich für die RSW genäht hatte .... das macht gleich so eine gute Laune wenn man diese bunten Farben sieht.

    Deine Kleidchen sind wirklich so toll geworden.
    Hach ... da bekommt man sofort Sehnsucht nach "Sommer pur"

    Davon lass ich mich sehr gern inspirieren - wenn ich darf :)

    Sei von Herzen gegrüßt
    Marina

    AntwortenLöschen
  9. Wunderwunderschön deine Kollektion!
    Leider hatte ich diesmal keine Zeit bei der Rainbow-Style-Week mitzumachen aber ich hab jeden Tag nachgekuckt und es sind wirklich supertolle Sachen entstanden!
    Vielleicht beim nächsten Mal wieder!

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja wunderschön geworden!

    lg, Elke

    AntwortenLöschen
  11. Wieso zu klein? Ich fand es gut an deiner Tochter... Es sei denn die Gummizüge zwacken!
    Schöne Osterferientage!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Oh sind die toll BUNT!!! Die locken nun endgültig den Frühling. *bestimm*

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. totaaaal schön! aber zu klein? echt? find ich gar nicht. schöne ferien euch ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  14. sehr sehr fesch!!!! der schnitt gefällt mir auch ausgesprochen gut! richtig sommerlich, denke das könnte ein basic teil werden bei uns! lg manuela

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Farben und super schoene Kleider!!!
    Ich liebe ja bunt, besser geht es nicht ;-)
    Schicke mir doch bitte mal deine Adresse zu...
    Liebe Gruesse Roswitha

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin immer wieder begeistert, was Du so nähst, aber jetzt diese Idee den gleichen Stoff in allen Farbschattierungen miteinander zu vernähen finde ich ja genial. Wunderschöne Regenbogenkleidchen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne farbintensive Kleider!Darf ich mal fragen,wo es diese tollen Stöffchen gibt?Vielen Dank!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  18. wunderschön die Kleider...bunt wie ein Regenbogen - stimmt genau...

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  19. wunderschön! so farbenprächtige regenbögen :-) wirklich ganz toll!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  20. Sie sind entzückend! Besten Dank an die Mädels, natürlich war sofort kalr, wer sie hergestellt hat. Wir überlegen bereits wo sie ihren Ehrenplatz einnehmen dürfen!

    AntwortenLöschen
  21. oh wie schick!!
    die gefallen mir richtig gut!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  22. Hach ist das schön... ein richtiger Frühlingsreigen!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  23. Das ist eine ganz süsse Idee, Regenbogenkleider und liegen total im Trend. Ich war heute auf der Suche nach einer Uebergangsjacke für meinen Sohn in verschiedenen Bekleidungsgeschäften und es ist kaum zu glauben, die Firma NameIt hat für Jungs eine Jacke entworfen in Regenbogenfarben mit Querstreifen. Also ich glaube deine Kollektion wird sich sicher gut verkaufen. Lieben Gruss Claudia

    AntwortenLöschen