Donnerstag, 14. März 2013

Rainbow Style Week 3 (4): Regenbogen-Kanga-Mantel


Am Tag 4 meiner dritten Rainbow Style Week gibt es noch etwas für mich - einen regenbogenbunten Mantel aus Walkloden für die kühlen, aber nicht mehr kalten Frühlingstage (Huhu, Frühling, wo bist du? Wer hat den Schnee bestellt??).
Zuerst hatte ich gewisse Bedenken wegen des Materials ... und hier könnt ihr sehen, warum:
Als Kind der Siebziger hatte ich in meinem ersten Lebensjahrzehnt, wie alle anderen Kinder in meinem Umkreis auch, von der Schneeschmelze bis zum ersten Schneefall draußen stets einen Walkjanker an oder zumindest in der Hand:


Nun habe ich es aber trotzdem riskiert und mich an das Material herangewagt. ;-)
Als Schnittmuster wollte ich eigentlich eine "Johanna" oder eine verlängerte "Jackie" von Farbenmix nehmen, aber da ich Querunterteilungen geplant hatte und diese Schnitte bereits längsgeteilt sind, erschien mir das dann doch nicht passend. So habe ich den schon bewährten "Kanga"-Pulli-Schnitt in der Langversion eine Nummer größer (L statt M) abgezeichnet und quer zerschnippelt.


Large war dann doch etwas zu viel des Guten, aber zum Glück hatte ich diesmal eine liebe Hilfe beim Abstecken und konnte so ein Kleidungsstück nähen, das richtig gut zu meinen Maßen passt. *freu*


Bei der Auswahl der Knöpfe habe ich eine Weile herumüberlegt ... alle drei Versionen hätten mir irgendwie ganz gut gefallen, aber schließlich habe ich mich für die ganz rechte Variante entschieden - perlmuttschimmernde Knöpfe, die meine Mutter vor vielen Jahren von irgendeiner alten Jacke abgeschnitten hatte.


Den Kragen hatte ich zunächst wesentlich breiter zugeschnitten, aber das war dann doch nicht ganz mein Ding. Hinterher war ich allerdings wieder im Zweifel, ob ich nicht zu viel weggekürzt habe ...
(Und wer ganz genau hinguckt, kann sehen, an welch origineller Stelle ich irrtümlich eine Schlaufe zum Aufhängen mitgefasst habe. *räusper*)


Gestern Nachmittag vor dem Schneefall hat meine große Kleine noch einige Fotos von mir im Regen im Garten gemacht ... ein paar sind halbwegs scharf geworden, ein paar nicht so ganz. 
An den Bildern könnt ihr vielleicht auch sehen:
Dass es momentan draußen leider noch etwas zu kalt für den Mantel ist, dass ich die Taschen etwas tief angesetzt habe (aber es geht gerade noch) und dass ich die beiden Vorderteile etwas stärker hätte überlappen lassen können. Aber im Großen und Ganzen bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden.





Damit nehme ich nun das erste Mal bei RUMS teil. (Liebe Muddi, bis auf die Abkürzung finde ich deine Aktion absolut toll! Rund ums Weib, das müsste doch eigentlich RUW heißen, oder nicht? RUMS, dazu fällt mir ein: Rund um meine Sachen oder Rund um mich Süße oder Rund um meinen Style oder ... aber ich bin eben ein alter Wortklauber.)

Und hier unten seid jetzt wieder ihr dran! Hier könnt ihr die ganze Rainbow Style Week 3 hindurch eure neuen und alten regenbogenbunten Werke verlinken - egal ob genäht, gestrickt, gehäkelt, gemalt, gebacken, gekocht, ge-was-auch-immer-rt -, egal ob neu oder alt, Hauptsache regenbogenbunt und von euch selbst gemacht und nicht bereits in Rainbow Style Week 1 oder 2 gezeigt. Ich freue mich weiter auf eure Werke! :-) Näht und werkt bunt!



Kommentare:

  1. Schön geworden! Herrlich bunt und ein avantgardistisches Einzelstück!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, ist der klasse :-) Da vergesse ich gerade unser Grau in Grau Wetter ;-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Super schön geworden, dein Mantel!
    Walkjanker hatte ich übrigens auch immer an - und hab sie gehasst, die haben immer so gekratzt :-(
    Dann wünsch ich uns einmal ganz schnell wärmeres Wetter!

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vergessen: Deine Töchter schauen genauso aus wie du auf dem Kinderfoto ;-)

      Löschen
  4. Toll bunt geworden, gefällt mir prima! Und dein Blog auch, ich bleibe direkt mal, Lg Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Der Mantel ist genial, wird bestimmt ein absolutes Lieblingsstück. Dann hoffen wir
    mal das es bald wärmer wird, damit Du diesen schönen Mantel tragen kannst.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Der ist wunderschön!!!! :O)

    Ich bin total verliebt *lach

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  7. also meine liebe frau kitzkatz, damit knallst du hier aber so richtig rein! kann man das noch toppen?! WOW ein traumteil, da freust du dich bestimmt, dass nochmal kalt ist :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wow!!

    Der ist ja fantastisch schön!! Bin ganz verliebt!!!
    GlG
    die DIn

    AntwortenLöschen
  9. oh anneliese - der sieht sooooo toll aus!!!
    den könnt ich dir glatt mopsen *G*
    wobei das größentechnisch niciht ganz hinhauen würden *hüstel* :)

    Ich hab die Tage auch extra noch etwas Regenbogen genäht ... mach dann nachher den POst fertig. Regenbogenbunt ist einfach ganz wunderbar! Tausend Dank für so eine tolle Aktion!

    GLG Marina

    AntwortenLöschen
  10. Also da ist dir ein absolutes Traumteil, Meisterwerk, Hingucker....gelungen! Ich Krieg meine Augen gar nimmer weg von dem tollen Mantel!!! Sag eine frage hab ich noch....hast du den gefüttert? Nein oder? Bei mir kratzt der Stoff nämlich immer so!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Ich find ihn klasse, genau so, wie er ist. Und er steht dir. Hättest du nicht gesagt, dass die Taschen ein wenig tief sitzen, es wäre gar nicht aufgefallen ;o)
    An die Walkjanker aus den 70ern kann ich mich auch noch gut erinnern, viel schlimmer fand ich aber die Rippenstrumpfhosen, mit denen wir gequält wurden. DIE haben vielleicht erst gekratzt...
    Uns allen wünsch ich nun mal langsam das passende Wetter für solche feinen Zwirne.

    AntwortenLöschen
  12. frau kitzkatz...was für ein traumteilchen. ich bin begeistert, gefällt mir richtig, richtig gut

    AntwortenLöschen
  13. WAH! Wie wunderschön!
    Ich habe mich nun auch verlinkt - danke nochmal für den Hinweis :-)
    GLG!

    AntwortenLöschen
  14. Ein Hammerteil!!! KANGA als Jacke/Mantel... DU FUCHS!! GENIAL!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. oh man, ist der schön....! total toll. hach, so einen mantel hätte ich auch gern. ich hab es von kurzem mal versucht, aber es sah schrecklich aus :( und die bilder aus deiner kindheit sind so toll!!!

    danke fürs zeigen - du siehst deinen mädels auch unheimlich ähnlich :)

    liebe grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  16. Ein Traummantel! Und als Unwissender nimmte man die ganzen "Maengel" eh nicht wahr... :-)

    GlG von Frau H.

    AntwortenLöschen
  17. Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Deiner Bitte mich hier zu verlinken komme ich gerne nach! Ich werde hier öfters vorbeischauen. Dein Blog gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Eulelia's

    AntwortenLöschen
  18. Hihi,
    ähnliche Bilder gab`s damals auch von mir ;-) Den Janker hat meine Mutter sogar noch ;-))
    Deine Jacke ist toll geworden!
    GvlG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Anneliese...dein Mantel ist der OBERHAMMER!!!
    Ich glaube beim nächsten Besuch bei den Suijkers MUSS ich Walk mitnehmen ;o)!

    Ein Regenbogenteil liegt hier noch...aber noch nicht ganz fertig!
    Geht "deine" Woche bis Sonntag?

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  20. Der Mantel ist so schön, in der Art hatte ich mal einen Pulli...könnte man sich ruhig mal wieder so machen. Danke für die Anregung!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  21. Der Mantel ist der Hammer! Wunderschön und ein wahrer Lichtblick bei dem Wetter.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  22. Also der Mantel haut einen um. Ich finde den einfach supertoll.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Anneliese,

    der Mantel ist traumhaft schön!Ich liebe diese Art, der besonderen ausgefallenen Klamottis!
    Freue mich dass du mich gefunden hast;-)...denn so fand ich auch dich....und herzlichen Dank, für die nette Einladung zu deiner "Regenbogen-Link-Party".
    Ich komme nun öfter schauen bei dir und den Anderen;-)

    Herzliche Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  24. Hej. Das ist ja ein Hammerteil! Wer braucht denn da noch den Frühling? Der ist ja hausgemacht schon da ;D Toll bunt und sieht einfach super aus. LG julia

    AntwortenLöschen
  25. Ich hab noch alle meine Jackerln - alle klassisch rot - im Keller liegen. Das wär doch mal was für ein upcycling! Ich bin total begeistert, deine Jacke ist so fesch geworden!

    AntwortenLöschen
  26. guck mal, unser zweiter NYB ist fertig :)))

    LG Agnes und Lea

    AntwortenLöschen
  27. Der Mantel sieht großartig aus! Dass die Taschen zu tief und das Schlingerl zu weit links ist, find ich gar nicht arg - das Gesamtwerk ist einfach toll geworden! Und ich als Kind der 80er finde die 70er so wunderbar, ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man die Mode nicht gut finden kann ;) (aber komm mir bloß nicht mit Bundfaltenhosen *g*). Deine Kinderfotos gefallen mir sehr gut! Man sieht die Ähnlichkeit mit deinen Töchtern :)
    VLG Ena

    AntwortenLöschen