Donnerstag, 27. Juni 2013

Experiment mit Längsteilung


Morgen ist bei uns der letzte Schultag vor den langen neunwöchigen Sommerferien und da sind wir eigentlich, wie immer last minute, mit der Geschenkproduktion für die Lieblingslehrerinnen beschäftigt. Trotzdem habe ich mir natürlich gestern zwischendurch nachmittags eingebildet, dass ich auch noch ein Shirt für den RUMS-Tag heute nähen muss.
Ich wollte nämlich schon länger versuchen, meinen Eigenbau-Schnitt auch mal der Länge nach zu teilen.
Irgendwie hat es aber nicht so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt hatte.

 
Vielleicht liegt es daran, dass ich für den Mittelstreifen wieder Streifen verwendet habe? Querstreifen? In der Mitte wollte ich nämlich einen Streifen, der nach unten hin breiter wird. Und zwar nur nach unten hin. Da habe ich wohl vergessen, meine Oberweite zu berücksichtigen, hm.
Naja, tragen kann man es, aber so richtig überzeugen kann mich diese Version nicht. ;-)


(Schief genäht hab ich den Streifen allerdings nicht, das sieht nur auf diesem Meisterfoto so aus.)
Stichwort Meisterfoto: Eines meiner Mädels hat gestern mit viel Vergnügen 64 Bilder von mir gemacht und trotzdem hatte ich Mühe, zwei, drei scharfe Bilder auf der Speicherkarte zu finden ... *g* ... kommt auch vor. 
Mit diesem Experiment hüpfe ich zu RUMS.
(Den schönen Schirm habe ich euch im Mai schon mal gezeigt, da hat ihn mir Verena zum Geburtstag geschickt. Vielen Dank nochmal!!)

Kommentare:

  1. Mir gefällts richtig, richtig gut! Du kannst das mit deiner Figur beruhugt tragen! Sobals du dich bewegst ist der Streifen eh nicht mehr ganz gerade, ich denke beim tragen sieht man überhaupt nichts Störendes. Die kleinen Ringel am Kragen find ich besonders fesch!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds auch schön! Steht dir gut! :)
    Lg
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Also ich find's auch sehr hübsch, so von außen betrachtet, aber weiter daran basteln und den eigenen Vorstellungen anpassen macht ja auch Spaß! lG Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe deinen Schirm! Perfekt für den sommer und ich hoffe, den finde ich auch heute abend!!! Wonky ist immer im Trend :)
    glg A.

    AntwortenLöschen
  5. na auch längs ein hit! jaaaa morgen letzter schultag, die mädls sind heute nur noch am feiern, essen und filme gucken in der schule :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. mir gefällt es gut, aber wo du es so sagst...nach unten weiter wäre auch sehr schön

    AntwortenLöschen
  7. Auf Bild 2 sitzt das Shirt doch perfekt... DU musst dich nur RICHTIG hinstellen!!! Mir gefällt das Shirt nämlich...auch die Idee anundfürsich UND das erste Foto... geradezu genial!!! Ich mache im Schnitt auch 50 Bilder mit meinen Fotografen hier, damit ich wenigstens 5 zeigbare habe *lach*... wie gut, dass es die digitale Fotografie gibt!!!
    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finds schick und die Querstreifen gefallen mir gut.
    Aber du musst dich natürlich drin wohlfühlen und ich denke mal, du probierst so lange, bis du eins genäht hast, dass dich voll überzeugt ;-)

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Also auf den Bildern sieht das Shirt super aus, ich finde auch die Streifen passend! Und die Kombi schwarz/bunt steht dir sowieso ausgezeichnet! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ich find das Shirt obercool. Vielleicht hättest du das Verbreitern etwas entschiedener machen müssen, also unten deutlich breiter als oben, dann fällt die "Verzerrung" aufgrund weiblicher Kurven nicht so ins Gewicht - wobei mich das bei dem Shirt auch überhaupt nicht stört, ich finde das steht dir super!

    Und die quergeringelten Bündchen sind einfach nur *schmelz*. ;o)

    GLG, Luci

    P.S.: NEUN WOCHEN SOMMERFERIEN?? Wie deckt man das als arbeitendes Elternteil denn ab? Mir graut ja schon vor den sechs Wochen, die uns ab übernächstem Jahr "drohen" ...

    AntwortenLöschen
  11. Die Farbkombination und der Halsausschnitt sind spitze, mir gefällt auch die Idee mit den Querstreifen in der Mitte total gut. Da hofft und freut man sich ja schon wieder auf die nächste Rainbow Style Week :o)

    AntwortenLöschen
  12. Find ich gar nicht so schlecht. Aber Frau geht ja bekanntlich immer hart mit sich selbst zu Gericht... ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    ich finde das Shirt super. Steht dir gut.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  14. Die Kombination von den Stoffen ist super - aber stimmt, bei der Oberweite wird der Streifen etwas auseinander gezogen. Aber nicht wirklich schlimm, find ich - das stört dich sicher weit mehr so von oben betrachtet, als es von vorne aussieht ;-)

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  15. Wieder so ein klasse Shirt - auch längs siehts super aus :-))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Design! auch wenn es dich nicht überzeugt!!

    AntwortenLöschen
  17. Schickes Shirt! Aber: wieso habt Ihr denn NEUN Wochen Sommerferien???
    Lieben Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen