Freitag, 28. Juni 2013

Lavendel-Katze und Axo


Zum Wochenausklang kommen mal wieder meine Kinder als Ausführende vor den Vorhang. :-)
Bei uns beginnen heute die laaangen neunwöchigen Sommerferien und da gibt es natürlich ein selbst gemachtes Abschiedsgeschenk für die Lehrerin.
F., die mit ihren 8 Jahren selbst noch nicht so wirklich gerne näht, hat sich ein Lavendelkissen in Katzenform ausgedacht und entworfen.


Von ihr stammt also das Design, sie hat die Stoffe ausgesucht und die Appli-Teile aus Vliesofix ausgeschnitten. Außerdem hat sie beim Zusammennähen der beiden großen Teile geholfen und natürlich beim lustigen Befüllen mit Watte und Lavendel.
Hoffentlich ist die Lehrerin heute begeistert beim Auspacken, denn F. war ein bisschen traurig beim Einpacken. Am liebsten hätte sie die Katze selbst behalten. :-)


L. beendet heute die vierte Volksschulklasse und wechselt im Herbst ins Gymnasium - sie ist ziemlich traurig deswegen. Nein, eigentlich total traurig. Sie mag ihre Lehrerin sehr, sehr gerne und fühlt sich in ihrer Klasse richtig wohl. Hoffentlich wird es auch in der neuen Schule schön ...
Als Abschiedsgeschenk für ihre Lehrerin wollte sie UNBEDINGT einen Axolotl selbst nähen.
"Damit die Lehrerin sich jedes Mal beim Anschauen an die verrückte Schülerin erinnert, die immer so viel von Axolotln geredet hat." Na dann.
L. näht recht gerne und hat fast alles alleine gemacht, ich musste nur beim Nähen der Beinchen, beim Einknoten der Fäden in die Kiemenäste und beim Aufnähen der Augen helfen.
(Die Axolotl-Anleitung findet ihr links oben in der Sidebar.)


Ab nächster Woche wird es hier etwas ruhiger - ich bin im Ferien-Modus und werde etwas weniger nähen als die letzten Wochen ...
Habt ein gemütliches Wochenende!

Kommentare:

  1. Wow, da fällt der Apfel... usw.... genial, was deine Mädels so werkeln! Die Lehrerinnen können ja gar nicht anders als begeistert zu sein, bei den schönen Sachen!
    Ich drücke euch die Daumen, dass auch die neue Schule toll wird, mit lieben, fähigen Lehrern und vielen, neuen Freunden!

    Habt eine schöne Ferienzeit und ganz viel Spaß!!!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Einfach klasse, was die beiden da gezaubert haben :-)) Schöne ferien,

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß! Deine Axolotels hatte ich schon am Dienstag bewundert und die lila Grinsekatze sieht richtig frech aus.
    Schöne Ferien wünsche ich dir und deiner Familie.

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Sooo schöne Geschenke!
    Ich wünsche euch einen guten Start in die Ferien - wir haben noch eine Woche ;-)

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  5. *.* Wie schöööön!! =) Meine Tochter würde auch am liebsten werkeln!! Aber sie deprimiert es immer mit ihren fast 4 Jahren noch ein wenig zu keine zu sein! =)
    GLG dany

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Geschenke, die Mädls sind schon genau so begabt wie die Mama, die Katze find ich ja extrem niedlich!
    Ich wünsche euch schöne Ferien, bei uns dauert es ja noch eine Woche!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Lehrergeschenke habt ihr da gezaubert und deine Große hat das echt Klasse hinbekommen. Da wirst du bald Konkurrenz bekommen und sie näht sich ihre Sachen selbst.
    So ein Wechsel stimmt schon wehmütig, wenn man von liebgewonnenen Menschen Abschied nehmen muss. Wechseln denn wenigstens ein paar Freunde mit an die gleiche Schule. Das war bei meiner Großen so und daher hatte es sie nicht so sehr gestört.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Anneliese, das ist so schön...! wie sich die beiden mäuse bemüht haben um ihren lehrern eine freude zu bereiten <3
    ich wünsche F., dass sie einen tollen start im gymnasium hat. das klappt doch sicher!!!!

    eine schöne ferienzeit euch :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen