Freitag, 19. Juli 2013

Bade-Mayla


Gestern Nachmittag sind wir von unseren drei Wien-Tagen wieder glücklich nach Hause gekommen - schön wars und auch sehr anstrengend. Und ratet mal, was ich gemacht habe, bevor wir, natürlich, noch eine Stunde ins Freibad gegangen sind?
Ich habe Streifen für ein Kleid für mich zugeschnitten.
Drei Tage lang nix nähen, das geht ja gar nicht irgendwie. ;-)
Und nach dem Freibad habe ich nicht nur unsere Reisetasche und unsere Badetasche ausgeräumt, Wäsche gewaschen, Abendessen gemacht und so weiter, sondern erst mal auch die Streifen vom Vorderteil zusammengenäht.



Ich gebs ja zu, manchmal wird mir mein 150%-Leben selbst etwas zu anstrengend, aber irgendwie kann ich wohl nicht anders. Das musste jetzt jedenfalls sein. Heute hätte ich ausschlafen können, aber heute musste ich dieses Kleid fertig nähen. Na, jetzt bin ich immerhin zufrieden, ist doch auch etwas wert. :-))
Oder zumindest ziemlich zufrieden. Eigentlich mache ich meine Streifen-Sachen ja immer nur aus Uni-Stoffen. Aber ich wollte unbedingt Orange in diesem Kleid haben und mir war doch tatsächlich der orangefarbene Jersey ausgegangen, ohne dass ich es bemerkt hatte. Jetzt sind also Punkte mit drin, das war eigentlich nicht geplant. Aber für den Strand und fürs Bad ist es ok, denke ich.


"Mayla" diesmal oben in 36 und unten in 34, so passt es ganz gut, finde ich. (Bisher habe ich obenrum 38 genäht, ich glaube, das brauche ich doch nicht.)
Meine Große wollte unbedingt Fotos mit Katzen machen, deshalb hier eines mit Kater Fritzi für euch: 


Für Fritzi könnten wir ein paar Daumen von euch gebrauchen - er wurde ja vor knapp zwei Jahren wegen einer Krebserkrankung (Fibrosarkom) operiert und nun haben wir leider an der gleichen Stelle einen neuen Knoten ertastet. :-( Morgen sind wir beim Tierarzt zu einem Beratungsgespräch, mal sehen.
Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Kommen jetzt die Streifenkleider in allen Farben ;-) ... ich hatte auch mal 36 ... und eurem Fritzi drücke ich ganz GANZ fest die Daumen!!!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. also ich find die punkte peppen es sogar richtig auf. ein tolles gute-laune-kleid :-)

    glg
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt das Kleid sehr gut! Auch mit den Punkten!! Steht Dir sehr gut!! Daumendrück für eure Mietze...

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anneliese, gerade der orange - gepunktete Streifen macht das Kleid zu etwas ganz Besonderem: Un du bist für mich eine ganz besondere Frau, das solltest du ruhig mehr hervorheben. 08/15 kann jeder bei Hense & Mumpitz kaufe, finde ich.
    Also, trag es mit Stolz & Freude bei euch im Ort oder gar in Wien und nicht nur am Strand!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Schöööön!!! Für das Katerchen werden beide Daumen gedrückt!!! GLG Dany

    AntwortenLöschen
  6. Daumen sind schon ganz fest gedrückt!!! Ok-triffts nicht ganz für dein Kleidchen, es ist suuuper! Grad die Punkte in orange machen den letzten Schliff!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde auch, dass die Punkte der i-Punkt sind! Die Farbkombi ist auch toll - so schön sommerlich!

    Für die Miez halte ich alle Daumen!

    AntwortenLöschen
  8. Fantastisch, gerade mit dem Punkte-Orange!
    Alles Gute für den Tiger!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  9. Farbexplosion.......sieht echt gut aus das Kleid, die Farben mag ich sehr!
    Alles Gute fürs Katerle. Daumen sind gedrückt!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Also ganz ehrlich? So gefällt sie mir NOCH besser, als die Univarianten! Ganz klasse!

    Lg,
    Josy

    AntwortenLöschen
  11. Mayla geht immer - und keiner mixt so schöne Regenbogenfarben wie du! :-)

    glg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen