Montag, 15. Juli 2013

Zukünftige Schrankleiche? Oder doch ein Urlaubskleid?


Vergangene Woche habe ich mich irgendwie in einige der Designbeispiele des neuen Ebooks "Florentine" von "allerlieblichst" verguckt und beschlossen, dass ich den Schnitt auch haben und probieren möchte.
Da ich, wenn ich nicht gerade für ein bestimmtes Projekt einkaufe, von gemustertem Jersey eigentlich immer maximal einen Meter nehme, hatte ich nur Uni-Jersey in ausreichender Menge zuhause und habe mich für eine Schwarz-mit-ein-bisschen-Gelb-Kombination zum Testen des Schnittes entschieden.



Ich habe die kleinste Größe, das ist bei diesem Ebook 36, zugeschnitten und ohne Änderungen genäht, dabei habe ich dieses Ergebnis erhalten:


Das hat mich so ganz und gar nicht überzeugt. Deshalb habe ich Oberteil und Tellerrock wieder auseinander geschnitten, vom Oberteil etwa 3 oder 4 cm abgeschnippelt und den Tellerrock dann wieder drangenäht.
Dass ein Gürtel oder ein Bindeband das Teil optisch aufwertet, war mit schon bei den Designbeispielen letzte Woche aufgefallen, also hab ich mir auch ein Band aus dem gelben Jersey ausgeschnitten.



Meine Familie meint trotzdem, dass das Kleid "eigentlich" nicht tragbar ist. Mein Mann findet, es sieht unmöglich aus und kann auch an den Strand "nur im Notfall" angezogen werden. Meine ältere Tochter meint, "das Kleid an sich ist ja nicht schlecht, Mama" und  "es steht dir ja auch nicht schlecht, Mama", aber "irgendwie sieht es aus wie ein Kleid für Kinder" - die versucht sich also schon in der hohen Kunst der Diplomatie. *g* Meine große Kleine fasst sich kurz und sagt: "Sieht irgendwie komisch aus." Was meint ihr so? 


Meine neue Nähmaschine, die JUKI HZL F600, hatte bei diesem Kleid zwar nicht viel zu tun, näht aber bis jetzt ganz wunderbar und ich freue mich sehr, dass sie bei mir eingezogen ist. :-) Vielen Dank an alle, die einen Beitrag dazu geleistet haben!!

Kommentare:

  1. WOW ich wußte ja gar nicht das du eine JUKI kriegst...ich fall grad um...so TOLL Anneliese!! Bitte Berichte ausführlich, ja!!! Ich will alles über sie wissen!!! Und ich finde das Kleid hast du sehr vorteilhaft geändert, aber ich glaube das ist Geschmacksache...mir gefällts!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ein kritisches Volk zuhause - weißt du, was ich glaube? Nämlich, dass sie es einfach nicht gewohnt sind, dass du solche Sachen trägst und deshalb ist es für sie "komisch", weil ungewohnt.
    Frau darf doch jederzeit Stil und Garderobe wechseln, wir sind schließlich auch nicht dieselben wie vor nem Jahr, 5 Jahren, 10 Jahren...
    Kindlich finde ich weder Schnitt noch Umsetzung - bin jedoch auch nicht wirklich objektiv, da ich selber grad sehr auf Tellerrock, Schößchen&Co stehe *kicher

    Einpacken, anziehen, wohlfühlen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber streng in deiner Familie! Ich finde die kürzere Fassung so flott an dir. Das erste Modell ist was für Omas wie mich :-D
    Lass dich nicht unterkriegen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde, dass zuerst zählt, wie du dich findest. Lass dich nicht verunsichern. Kinder mögen manchmal nicht, wenn Mamas jugendlich daher kommen, kann man vielleicht verstehen, aber muss nicht unbedingt Rücksicht darauf nehmen. Ich finde es hübsch geworden, Schnitt und Stoff, alles gelungen, die Schuhe gefallen mir auch sehr gut, und auf dem dritten Foto trägst du es sehr überzeugend. Das ist die Hauptsache.
    lG
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. oooh ich finds super und würde es sofort anziehen, ganz sicher nicht nur am strand! das ebook ist mir bisher entgangen ...

    AntwortenLöschen
  6. also den Schnitt kannst Du unbedingt tragen ;)

    was mir nicht so gut gefällt an Dir, ist das viele Schwarz ;)
    (aber auch das ist glücklicherweise Geschmackssache ~gg~)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde auch, du kannst das Kleid auf jeden Fall tragen. Vielleicht noch einen kleinen Farbtupfer dran, eine kleine Appli oder eine Ansteckblume, Jojo oder sowas.
    Für den Strand aber 100% geeignet.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finds auch zu schade für Schrankleiche-ist doch schick in schwarz-gelb! Du kannst das tragen! Ignorier einfach deine Belegschaft-meine mag auch nicht alles, was ich mir bastel. Hauptsache ist, dass du dich darin wohlfühlst-und so siehts ja aus. Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  9. juhuuu neue maschine, klingt cool!
    das kleid ist nach deiner änderung sicher keine schrankleiche meine liebe!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  10. Großartig! Sitz gut, steht dir klasse... bloß nicht im Schrank liegen lassen! Du kannst die Länge doch super tragen und es sieht sommerlich flott aus!

    herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid find ich super und ich weiß auch nicht, was komisch ist. Vielleicht ungewohnt, weil du sonst eher was anderes trägst!?! Ging mir mit meiner Florentine anfangs ähnlich.
    Schwarz und gelb verstehen sich super und bitte nicht im Schrank versauern lassen!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    mir gefällt das Kleid ausgesprochen gut. Ich finde den Schnitt ganz toll für Dich. Allerdings finde ich das Schwarz nicht so optimal für Dich. Das kann sich aber ganz schnell ändern, wenn Du etwas sommerliche Farbe am Strand bekommst :-)

    Letztendlich solltest Du Dich aber wohlfühlen. Und den Fotos nach zu urteilen, fühlst Du Dich durchaus wohl in dem Kleid.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Also ich finde das Kleid auch voll hübsch!!!! =)
    GLG Dany

    AntwortenLöschen
  14. Da habe ich ja einige hübsche Kleidchen bei Dir verpasst letzte Woche! Ich finde auch Deines ziemlich schick, wenn auch schwarz an Dir etwas ungewohnt ist! Zusammen mit den gelben Details aber auf jeden Fall ein Hingucker! Ich glaube, in Deiner Familie sind alle ziemliche Gewohnheitstiere - die müssen sich erst ein bisserl an Neuerungen gewöhnen, dann wird es ihnen auch gefallen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  15. Ah ja - ganz vergessen: viel Spaß mit Deiner neuen Nähmaschine!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ein Klasse Kleid und absolut tragbar. Das Gelb frischt unheimlich auf. Wenn ich so schlank wie Du wäre, würde ich Dir´s glatt abschwatzen und anziehen wenn der Liebste mich wieder mit ins Stadion schleppt.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  17. also ich finde es ist ein tolles strandkleid :-) für mich müsste es einen tick länger sein. knieumspielend find ich einfach bequemer.

    AntwortenLöschen
  18. Montag, 19 Uhr 50, da hab ich dich aber ordentlich verpasst. So nah warst du schon Anneliese...
    Ich bin ja auch bekennende Schwimmbad-Hasserin :-) Soll ich mit Emil mal zu euch raufkommen und wir gehen gemeinsam ins Freibad? So nach dem Motto getieltes Leid ist halbes Leid?
    Ich find das kleid übrigens freibadtauglich!

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde es einen Tick zu kurz in Kombi mit den halblangen Ärmeln. Vielleicht mit Trägern statt Ärmeln? Aber um im Schrank zu verschwinden ist es zu schade, zumal ich die Farbkombi schon sehr schick finde.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. liebe anneliese, du siehst toll aus! und würde mein popi in 36 passen, dann würd ich es jetzt haben wollen!!! :-) lg manuela

    AntwortenLöschen
  21. Also ich würd auch nicht auf deine Lieben hören!!
    Sieht doch super aus!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen