Dienstag, 3. September 2013

♥ Schuppi und Blubb ♥


Zwei neue Haustiere sind ganz frisch bei uns eingezogen: Schuppi und Blubb - kunterbunt, fröhlich, frech und doch ganz pflegeleicht, noch dazu werden sie vollständig von meinen Kindern versorgt und machen mir keinerlei Arbeit.

Schuppi und Blubb sind zwei Fische, die meine Mädels selbst genäht haben ...


... und zwar als Probenäherinnen für den tollen neuen Blog von Frau Äpplegrön und Misses Cherry, auf dem ab sofort kinderleichte Nähanleitungen für den Näh-Nachwuchs gesammelt werden - juhuu! :-)

Meine Mädels stehen beide auf Stofftiere und haben deshalb beschlossen, "Schuppi den Fisch" von Eva probezunähen. Mutig vorangegangen ist meine Große, die als Probenäherin ab sofort offiziell den Namen lil'katz tragen möchte. An mehreren Tagen hat sie sich fleißig fast ganz alleine durch die lange Anleitung gearbeitet und nur bei ganz wenigen Arbeitsschritten Hilfe von mir gebraucht.


Das Ergebnis kann sich sehen lassen: SCHUPPI!


Da musste die kleine Schwester dann natürlich nachziehen - ihr ist das mit zwar noch etwas zu kompliziert, nach einer Anleitung ganz alleine zu arbeiten, aber wozu gibt es schließlich nähende Mamas? Wir haben uns einfach gemeinsam ans Werk gemacht, ich habe ihr immer gesagt, was der nächste Arbeitsschritt ist, die Teile vorbereitet, gesteckt, Hilfslinien gezeichnet, und sie hat dann doch meistens alleine genäht. (Beide Kinder nähen übrigens auf meiner alten Maschine, meine neue Juki ist mir dann doch zu schade für Experimente.) Das große kleine Mädchen heißt als Probenäherin übrigens kitzkitz und hat bis aufs Zuschneiden alle Arbeitsschritte an einem Nachmittag erledigt.


Sehr stolz war sie dann beim Präsentieren ihres fertigen Werkes: BLUBB. :-)


Zusammen kuscheln können die beiden Fische auch, aber meistens machen sie Unsinn, wenn sie aufeinander treffen ...


Und fischigen Besuch von der wunderbaren Schnitt-Erfinderin hatten wir auch schon ... Emils "Bunti" hat schon "Schuppi" beschnuppern können ... oder was Fische so machen, wenn sie einander treffen. :-))


Wenn ihr auch nähbegeisterte Kinder habt oder bekommen wollt, guckt doch mal rein beim neuen Kinderleichtundschön-Blog! Dort warten noch allerlei andere Anleitungen und Tipps darauf, von euch entdeckt zu werden.
Und meine Mädchen möchten gerne mit ihren Fischen heute beim Creadienstag dabei sein.

Kommentare:

  1. Früh übt sich, wer ein Meister werden will...
    Die Fische sind ja cool geworden!!! Ein großes Lob an kitzkitz & lil'katz das haben sie toll gemach!!! (ich hätte auch mal früher mit nähen beginnen sollen :-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Hihi,so witzig diese Fische,wunderbar bunt...und wow,Deine Töchter machen Dir Konkurenz :)
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Schupppi, Blubb unser Bunti kanns kaum erwarten euch wieder zu treffen.

    AntwortenLöschen
  4. Toll, einfach nur toll ;)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ganz bezaubernd, die Fische sowieso, aber vor allem die Mädels mit dem Talent ihrer Mama! Wir freuen uns riesig, dass Ihr dabei seid. Auf dass Ihr bald wieder was zu tun haben werdet! Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja super geworden! Haben Deine Mädels ganz toll gemacht! So ein buntes Fischli würde mir auch gefallen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Hach tolle Fische und die Blogidee ist mega. toll!

    schön ich freue mich!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Bis mein Sohn mit dem Nähen beginnt, wird es leider noch eine Weile dauern. Aber die Idee für den neuen Blog ist genial. Genau wie Eure neuen Haustiere.

    Liebe Grüße und Kompliment an lil'katz und kitzkitz von Kirstin

    AntwortenLöschen
  9. Das haben deine Mädels ganz wunderbar gemacht!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Hervorragend! !!! Mein Sohn möchte auch nähen ... da werde ich zukünftig wohl genügend Anregungen bekommen :) super süße Fische ♥
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ihr seid ja toll! Deine Mädels haben wundervolle Fische genäht, sie sind ja super begabt! Mit so coolen Namen, hat man natürlich auch eine Verpflichtung (-;

    Da wird es ja demnächst keine Minute ohne Nähmaschine bei euch im Haus geben, wenn ihr nun zu dritt näht!
    Ich kann es kaum erwarten, daß mein Fräulein alt genug zum Nähen wird, Lust hat sie jetzt schon und schiebt mit Begeisterung Stoff unter der (ausgestellten) Nähmaschine hin und her.

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Wow, die Nachwuchs-Probenäherinnen - Hut ab!!!
    Kannst echt stolz sein auf deine zwei Mädels!

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  13. Wow wie toll!! Das haben die damen super gemacht... ich steh auf ihre namen, einfach genial!!
    Lg manuela

    AntwortenLöschen