Donnerstag, 3. Oktober 2013

Freestyle Regenbogen-Pulli


Heute lasse ich es mal so richtig knallen, farbtechnisch. Oder was meint ihr?
Ich hatte gestern eine Art Farb-Anfall, wenn man so will, und hab mir mit der Overlock selbst Regenbogenstoff genäht. Dazu habe ich mir lauter fünf Zentimeter breite Jerseystreifen zurechtgeschnitten und zusammengenäht ... das hat bei insgesamt 29 Streifen erstaunlich lange gedauert.
Aber dafür ist mein "Stoff" ziemlich prächtig geworden, finde ich. :-)


Den Stoff hatte ich für die Ärmel eines Pullis geplant ... und weil die nun schon wirklich bunt genug sind, ist der Rest des Pullis ganz unauffällig grau/braun geworden, genaugenommen "taupe", ich habe nämlich die Sommersweat-Reste von diesem Lieblings-MAlou-Pulli verwendet.

Nachdem das Vorbereiten und Nähen des Ärmelstoffs gestern mit Pausen den ganzen Tag in  Anspruch genommen hat, konnte ich den Pulli erst gegen Abend machen - entsprechend trüb war das Licht, als ich meine Mädchen zum Foto-Rapport nach draußen gebeten habe. Die komischen Schatten und unscharfen Bilder müsst ihr deshalb entschuldigen - vielleicht reiche ich im Lauf des Tages noch bessere Bilder nach.



Auch dieser Pulli ist eine MAlou, allerdings ziemlich verändert: Oben gibt es einen Kragen statt einer Kapuze, die seitlichen Einsätze und Taschen in der Naht habe ich weggelassen, stattdessen gibt es halbmondförmige Taschen mit gelbem Futter in Form der Einsätze; Ärmelbündchen habe ich weggelassen und stattdessen die Ärmel deutlich verlängert; der Pulli ist ingesamt gekürzt und das Saumbündchen ist deutlich schmäler, weil ich nur noch allerletzte Reste vom Sweat dafür verwenden konnte.


Die Taschen könnte ich beim nächsten Mal noch größer machen, aber sonst bin ich mit meinem crazy Freestyle-Pulli rundum zufrieden. Mal sehen, wann ich ihn in Gesellschaft anziehen "darf" - meiner Kleinen gefällt er sehr gut, meine Große findet ihn etwas "übertrieben" und mein Mann hat ihn noch nicht gesehen, ich könnte mir aber sehr gut vorstellen, dass ich da mal wieder so gar nicht seinen Geschmack getroffen habe. ;-) Aber es ist ja auch mein Pulli und wenn ich einen bunt gelaunten Tag habe, dann trage ich ihn sicher sehr gerne - besonders, wenn ich ohne Familie unterwegs bin.


Jetzt ab damit zu RUMS!

Edit: Und hier reiche ich euch noch ein taufrisches Tageslichtbild von heute Morgen nach:

Kommentare:

  1. Superschön! Der schreit förmlich "Gute Laune".
    Wenn ich könnte, würd ich den glatt nachmachen ;-)
    ...also wenn du den mal nicht mehr magst...

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Hach ist der toll!!! Unbedingt anziehen - oder mir schicken ;)

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für eine Farbexplosion! Ein Augenschmaus! Mir gefällt's sehr, sehr gut! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde, der ist total klasse geworden und auch nicht zu bunt durch das einfarbige Mittelteil. Beachtlich Deine Ausdauer in Sachen zusammen nähen, da hätte ich bestimmt keine Lust zu gehabt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Super toller Pullover .Ich mag deine bunten Ideen. Wir geniesen den Feiertag und ein langes Wochenende.Gruß Iris!

    AntwortenLöschen
  6. der Pulli ist klasse geworden!!

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  7. wow, hammerstark!!! da kommt gleich richtig gute laune auf

    AntwortenLöschen
  8. Toll kreativer Pulli!!!!!!!!!!!!!!!!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. also, ich find ihn super!!!!! ich würde ihn sofort und oft tragen! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Wow, der Knaller! A la Katwise, ich hab vor kurzem Stulpen aus 3 Teilen in dem Stil gemacht *lach* aber soooo viele Streifen - sieht aber klasse aus!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Geduld hätte ich nicht gehabt, hat sich super gelohnt !!!! Sieht klasse aus!
    LG, nathalie

    AntwortenLöschen
  12. booooooooooooooooooooooooooooooah ist das ein SAHNEteil! absolute spitze!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  13. Super schick geworden, Dein Pulli! Der ist gar nicht übertrieben, der gehört ganz genau so! Toll geworden, gefällt mir sehr, sehr gut!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  14. wow, der Regenbogenstoff ist klasse. Der Pullover gefällt mir total gut. Mit den Ärmeln ein echter Hingucker.

    AntwortenLöschen
  15. Haha. Das ist wirklich eine tolle Idee und genau das richtige für trübe Herbsttage! Lieben Gruß,
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Jaaaa! Was für ein feiner gutebuntelaunepulli!!!!
    Lg v

    AntwortenLöschen
  17. Der ist der absolute Hammer!!! Und den würd sogar ich anziehen, obwohl ich selbst kleidungstechnisch eher zur Fraktion "graue Maus" gehöre!! Aber DER Pulli ist GENIAL!
    Lg,
    Josy

    AntwortenLöschen
  18. waaaahhh!!!!!!!!
    ist der schön!!

    der gefällt mir richtig, richtig gut!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  19. Meine Güte, welche Fleißarbeit!!!! Wahnsinn! Dafür ist das Ergebnis aber auch umwerfend - absolut geniale Ärmel!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  20. Lass dir den Pulli nicht madig machen! Er ist 100% Anneliese!!!
    Ich muss dir mal das Lied " Ich Schenk dir einen Regenbogen...."schicken, wenn ich wieder Zuhause bin....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine tolle Idee mit dem selbstgemachten Regenbogenstoff! Der Pulli ist super! (Ich musste gleich an Regina Regenbogen denken. :-) )

    AntwortenLöschen
  22. Phantastischer Regenbogenstoff.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  23. Ooooohhh, das hast du ja fein gebastelt! Wurde ich auch nehmen. :-) liebe gruesse von Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Mannnnnn!!! Was für ein toller Pulli!!! =) GLG dany

    AntwortenLöschen
  25. ich lieeeeeebe Regenbogenfarben hach soo schön! und
    verdammt viel Arbeit...die hat sich aber aufjedenfall sehr gelohnt!
    ich bin ganz hin und weg :)
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
  26. *klapp*

    Mehr bring ich heute beim besten willen nicht raus!

    AntwortenLöschen
  27. Also meinen Geschmack hast du voll und ganz getroffen. Wenn ich darf, nähe ich sowas mal nach! Wirklich traumhaft schön!!!
    Lg Conny

    AntwortenLöschen
  28. DER OBERHAMMER...
    Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Die Ärmel sind megaschick geworden! Suuuper Optik ❤️
    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  30. BOAH!!! Dieser Pulli ist so wunderschön! Perfekt für die kommenden grauen Herbsttage, ein Leuchten in die Welt und ein Lächeln in die Augen wird er zaubern. Steht dir SUPER!
    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  31. bereits auf Instagram geluschert und jetzt das ganze Sahneteil - der HAMMER! Wäre auch was für mich, du bist echt ne Inspiration!

    AntwortenLöschen
  32. SEN-SA-TI-O-NEL! ich bin so was von begeistert! Der Gute-Laune-Pullover ist klasse! Du siehst so schön darin aus, lass ihn dir nicht ausreden!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  33. Wahnsinn! Und was für eine Arbeit - aber dafür die Farbflashbelohnung!
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  34. klasse Idee, der Pulli verbreitet einfach richtig gute Laune!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  35. das ist ja absolut genial und sieht megahammergeil aus. und weil ich so oft stiller zuschauer bin, bleib ich nun offiziell bei dir.
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  36. Ich find es echt klasse das du dich daran gemacht hast dir selbst einen so tollen Regenbogen zusammen zu nähen, und dann noch als Pulli ich finde ihn nen super kalsse begleiter für triste Tage.
    Lg Anny

    AntwortenLöschen
  37. Der Pulli ist dir wirklich gut gelungen, so einen hätte ich auch gerne, den so eine buntes Kleidungsstück Zaubert einen ein Lächeln ins Gesicht, egal wie viel es draußen regnet!
    Der ist wirklich toll!
    Liebe Grüße. Hanna

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Anneliese,
    der Pullover sieht klasse aus, mir
    würde dazu eindeutig die Geduld fehlen.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen