Donnerstag, 10. Oktober 2013

Sehr viel Rot mit ein bisschen Grau


Für den heutigen RUMStag habe ich mich gestern mit sehr viel Rot und einer Prise Grau benäht und dabei zum ersten Mal eine langärmelige Farbenmix-"Joana" für mich ausprobiert.
Bei der Größenauswahl war ich zunächst etwas ratlos ... normalerweise nähe ich jetzt immer Größe 34 für mich, aber hier gibt es Doppelgrößen und "XS" entspricht "32/34", was sich doch ein bisschen sehr klein anhört. Wie in der Anleitung empfohlen, habe ich dann ein Schnittteil von einem passenden Shirt aufgelegt und wollte doch schon XS zuschneiden, als ich feststellte, dass in dieser Größe die Ärmel extrem schmal, ja geradezu winzig ausfallen. Also habe ich dann doch Größe "S" genommen - alles nicht so einfach. Immer diese schweren Entscheidungen. ;-)


Größe S sitzt am Körper nun natürlich etwas lockerer, aber das macht nichts, muss ja nicht immer alles knalleng sein, oder? Dafür habe ich den hellgrauen Unterteilungsstreifen etwas kürzer als vorgesehen zugeschnitten, so bekommt das Shirt wieder mehr Figur. 


Wenn ich jetzt noch etwas kritisieren könnte (*wink* zu Yvonne), dann vielleicht den sehr weiten Ausschnitt, der schreit ja geradezu nach einem dazupassenden Loop. Blöd nur, dass ich eher selten Loops trage. Aber vielleicht mache ich hier mal eine Ausnahme. 


Oder ich bastle mir für die nächste Version einen Rollkragen dran?


Mehr davon möchte ich nämlich auf jeden Fall machen - feiner Schnitt! :-)

Kommentare:

  1. Sieht toll aus und steht dir prima.
    Den Ausschnitt finde ich bei Joana auch recht groß, habe ihn bei mir einiges kleiner gemacht.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. ... wuahhh, total schön ! Das SM habe ich auch gerade bei den FM Inspirationen entdeckt. Steht Dir ganz gant toll !

    Liebe Grüse,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst ja toll aus in dem super Teil! Ebenso, wie die vorherigen Shirts hast du da ein wunderschönes (Long)Shirt genäht! Die geringelten Ärmel sind spitze!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ein absolut geniales Shirt! Das bisschen grau passt super. Am meisten gefallen mir aber die gestückelten Ärmel. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  5. Also die Farben stehen Dir auch ausgezeichnet!
    Wenn ich mri die Ärmel so anschaue war das mit der Größe glaub ich die richtige Wahl, sehr weit sind sie ja nicht. Da wären die anderen bestimmt zu spack gewesen! Finde auch durch den Unterteilungsstreifen hat es genug Figur, soll ja auch bequem sein! Ansonsten kannst Du ja das nächste Mal in der Breit einfach die NZ weglassen, das dürfte ja kein Problem sein. ;-)
    Kuscheliges Teilchen!

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
  6. Sieht auperklasse aus. Rot und grau sind klasse zusammen, vor allem, wenn das grau nur in so schönen Akzenten daherkommt. Gut gelungen!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Ist ja toll geworden!

    Liebe Grüße
    liebste-schwester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,
    gefällt mir sehr gut das Shirt. Raffiniert das mit den grauen Streifen an den Ärmeln und Hüfte. Sieht echt toll aus!

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  10. steht dir bestens meine liebe!!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  11. Find ich super, deine Joana! Die Farbkombination auch, steht dir total gut ;-)
    Ja, der Ausschnitt ist eher sommerlich. Wie gut, dass du mich dran erinnerst, ich wollte nämlich auch noch eine Joana nähen (und hatte es schon wieder vergessen...), diesmal eben in der Longshirt-Version. Wie gut, dass es dich und deinen Blog gibt, sonst würde ich meine gedanklichen Projekte am Ende total aus den Augen verlieren ;-)

    Liebe Grüße,
    Babsi

    AntwortenLöschen
  12. Sieht sehr schick aus. Damit hast Du auf jeden Fall sofort alle Aufmerksamkeit!!:))
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Shirt - steht Dir wunderbar! Die Ärmellösung macht das Ganze gleich zu etwas Besonderem, ein richtiger Hingucker!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  14. Wunderhübsch! Der Ausschnitt wär mir aber auch tüftelbedürftig. Ich erinner mich auch nimmer, ob ich das bei den Joanas für mich geändert hatte... Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Du hast immer so tolle Farben - und alle stehen dir super! :-)

    glg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  16. Sehr gelungen! Da bekomme ich direkt Lust, auch mal die Langversion zu nähen. Und ja: Ich schwankte ebenso zwischen XS und S, entschied mich für XS - und musste feststellen, dass die Ärmel zu knapp sind.

    Apropos Ärmel, die gefallen mir an Deinem Shirt richtig gut. Hast Du das selbst zusammengesetzt? Oder habe ich überlesen, wo Du darüber schreibst?

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  17. sehr schick! und deine gestückelten ärmelversionen gefallen mir auch immer sehr gut! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Schaut nach einem super bequemen, kuschel, herumknotz-Pulli aus! Und den Ausschnitt kannst du ja beim nächsten Teil etwas verkleinern, ich mag so riesige Ausschnitte auch nicht so gerne. ;)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schön!
    ich mag den Schnitt auch sehr gerne und hab ihn schon in S und in XS genäht. Passt beides ;-) Bei XS sind die Arme arg eng das stimmt aber dafür sitzt es um die Hüfte perfekt. Bei S ist es etwas lockerer aber eben der Ausschnitt schon sehr gross ;-) . Für mich kein Problem ich lieeebe Loop's.
    Bei Dir gefallen mir die Arme besonders.

    Liebe GRüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. tolles teil, allerdings wäre der ausschnitt mir in dieser jahreszeit auch etwas zu weit

    AntwortenLöschen
  21. Steht dir gut! Besonders gefallen mit der graue Streifen und die zusammengestückelten Ärmel!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  22. gefällt mir gut, besonders die Ärmel... habe bisher Joana nur mit kurzem Arm genäht, aber das inspiriert mich :)

    AntwortenLöschen
  23. Das Shirt gefällt mir sehr!
    Auch der Ausschnitt und wie gut es sitzt, z. B. im Schulterbereich. :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  24. Joanas schaue ich mir ja schon fast nicht mehr an- ich habe einfach schon zu viele gesehen (wobei ich den Schnitt sehr mag und selbst mehrere im Schrank habe).
    Deine macht mal wieder eine Ausnahme! Sie gefällt mir sehr gut, besonders die Ärmel-Stückelei!
    Ganz liebe Grüße,
    BuxSen
    P.S. Die Katzen-Täschlein waren übrigens der Hammer! :o)

    AntwortenLöschen
  25. Ich finde jede Joana super!
    Und ich finde sie steht fast jedem, so auch Dir!
    Und Deine Stückelärmel und dann noch rot...einfach gut!
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  26. Steht Dir super! Dann können wir heute im Partnerlook gehen :-)))
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  27. hallo
    du kannst defnitiv 32/34 vertragen...ich find Joana darf ruhig etwas enger sitzen...ich hab normalerweise auch 34 und trage 32/34 bei Joana...passt perfekt...hab heute auch eine bei mir im Blog eingestellt...wenn du magst kannst du ja mal schauen kommen!lg luise

    AntwortenLöschen
  28. Der Schnitt ist ja echt toll! Ich persönlich mag ein Shirt lieber auch ein bisschen weiter als zu eng :-)
    Steht Dir sehr gut!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  29. Wie super das aussieht, ich hab mich so richtig noch nicht drangetraut, aber Deine Version macht mir gleich Mut.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina und hab noch einen schönen Sonntag Abend.

    AntwortenLöschen