Mittwoch, 4. Dezember 2013

Toffee Nosed Friends


Als kürzlich das Ebook "Toffee Nosed Friends" von Frau Mutti bei Farbenmix erschien, konnte ich einfach nicht dran vorbei ... die Gesichter der vier Kuschelfreunde waren einfach zu süß. :-)
Und am vergangenen Wochenende habe ich sie alle vier aus kuschelweichem Punktecord nachgenäht.
Zuallererst natürlich die Katze ...


... dann den Hund ...

 
... als drittes das Huhn - da habe ich sehr geflucht beim Wenden der kleinen Teile! Die Beine gehen ja noch, aber der Kamm ... du liebe Güte, ich glaube nicht, dass ich Lust habe, das nochmal zu machen!


Und zuallerletzt den Bären. Eigentlich hatte mir der Bär in der Vorlage nämlich am wenigsten gefallen. Und was soll ich sagen? Jetzt ist er mein Favorit. Ich steh auf den Bären! Der sieht irgendwie so stoisch-überlegen aus, der hat was, was den anderen fehlt, finde ich. Ich mag ihn! :-)


Bei allen vieren habe ich die Gesichter mit der Nähmaschine gemacht und nicht, wie in der Anleitung vorgesehen, mit der Hand gestickt. So viel Geduld hab ich leider nicht, obwohl die handgestickten Gesichter sehr hübsch aussehen würden.


Die vier dürfen mit auf meinen Markt am Wochenende ... aber ratet mal! Wenn sie niemandes Herz erobern, haben sie natürlich schon einen festen Platz bei uns zuhause. Ansonsten muss ich eben neue Toffee Nosed Friends für uns nähen, in den Weihnachtsferien dann.

Kommentare:

  1. Was für eine süße Bande! Die sollten doch ganz sicher auf dem Weihnachtsmarkt neue Besitzer finden! Da musst Du dann wohl oder übel neue nähen ;)
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Oh je wie süüüüüüß. Die würden meine Kinder aber auch heiß und innig lieben.

    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. Hi, hi! Genau das habe ich auch gedacht!!! Der Bär gefällt mir auch am besten, obwohl - als bekennende Katzenfreundin - darf ich das hier nicht so laut sagen! Der Cord ist toll und ich fürchte, du wirst sie nicht nachmal mit nach Hause nehmen.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Soll ich dir jetzt allen ernstes die Daumen haltten, damit sie nicht verkauft werden?

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die ja auch total klasse! Alle! Bisher habe ich allerdings nur den Hund genäht und auch aus Cord - ich finde der passt richtig gut zum Schnitt und den eingebildeten Gesellen.

    Dieser türkisfarbene Cord mit den Pünktchen ist aber auch eine geniale Idee - gefällt mir unheimlich gut!

    Ich drücke die Daumen, egal ob fürs Verkaufen oder fürs Behalten, wie du es am liebsten magst! :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen