Dienstag, 21. Januar 2014

Toskana Colorbrick Quilt


Meine Tante hat im vergangenen Oktober (*räusper*, ich weiß, das ist schon ein Weilchen her ...) ihren 70. Geburtstag gefeiert. Schon damals wollte ich ihr eigentlich etwas Besonderes schenken, hatte aber gerade keine Zeit für ein aufwendiges Nähprojekt und habe mich deshalb an einem Gemeinschaftsgeschenk beteiligt.
Was ich ihr eigentlich schenken wollte, wusste ich aber schon seit dem letzten Frühjahr: einen Toskana-Quilt. Sie reist nämlich von Herzen gern und ist ein ganz großer Toskana-Fan. Zur (Vor-)Feier ihres Geburtstages hatte sie sogar vergangenes Frühjahr für sich, ihre Schwägerin, ihre Kinder und Enkelkinder für eine Woche eine Villa in der Toskana gemietet, um dort gemeinsam ausgiebig zu feiern und das Leben zu genießen.

Ich habe deshalb im Sommer begonnen, passende Stoffe zu sammeln, mit besonderem Schwerpunkt auf Terrakotta/Rotbraun, denn das ist die Lieblingsfarbe meiner Tante.
Nun lagen die Stoffe alle schon seit Monaten bereit und letzte Woche, als ich unerwartet lange auf eine Stofflieferung für ein anderes, eigentlich dringendes Projekt warten musste, hatte ich plötzlich - endlich! - Zeit für diesen Quilt.
Recht schnell hatte ich mich für eine Stoffanordnung mit Beige rundherum im Colorbrick-Stil entschieden, obwohl ich das vorher gar nicht geplant hatte, und dann war die Decke flugs in zwei Tagen zugeschnitten und genäht. (-:
Weiß gar nicht, warum ich damit gar so lang gewartet hatte?

Oben beginnt es mit Sonne, dann wirds erdig ...


... zwischendrin finden sich auch ein paar Tomaten, Nudeln und Weinflaschen ...


... und unten gehts dann ans Meer:


Den Geburtsmonat Oktober habe ich auch mit eingenäht:


Ganz am Rand habe ich einen kleinen Siebziger appliziert:


Die Rückseite ist aus kuscheligem Luxus-Fleece von Stoff&Stil in Azurblau:


Eingefasst habe ich die Decke mit acht Metern selbst gemachtem Schrägband (Schrägbandformer sei Dank!) in Tantes Lieblingsfarbe.


Und jetzt habe ich Lust bekommen, mir selbst auch mal eine Colorbrick-Decke zu nähen - mal sehen, ob ich irgendwann dazu komme ... 


Mit dieser Decke mache ich heute beim Creadienstag mit.

Kommentare:

  1. Ach Anneliese, deine Decken sind jedesmal eine Augenweide! Und ich sehe immer so viele Stoffe, die ich auch gerne für meinen Quilt verwenden würde, ich hab schon wieder einige entdeckt, die ich suchen gehen muss. :D

    Deine Tante ist wirklich zu beneiden, hab einen schönen Tag! :)
    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist wunderschön!
    Die Geschichte dazu - von der Sonne bis zum Meer - macht ihn zu etwas ganz Besonderem.

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Super schön! Die Idee an sich mit den unterbrochenen Streifen gefällt mir schon sehr gut, und der Farbverlauf macht das Ganze einfach perfekt!

    Liebe Grüße, Irene

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sieht total schön aus!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, viel Bunt und tolle Stoffe, die Du verwendet hast. Gefällt mir sehr gut.
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. was für eine arbeit ♥ so wunderschöööön! glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine wunderschöne Decke geworden, Deine Tante kann sich glücklich schätzen. Sie muss was ganz besonderes sein, wenn Du Dir solche Mühe machst.

    AntwortenLöschen
  8. OMG.....in so kurzer Zeit, bei mir wird das ja ein Jahresprojekt.....
    Mit ganz viel Liebe genäht, sie hat sich bestimmt sehr gefreut!

    glg silvia

    AntwortenLöschen
  9. Ganz ganz wunderbar! So ein tolles Geschenk. Da hat sich deine Tante bestimmt gefreut. Die Technik muss ich mir mal merken. Mit komplizierten Mustern tue ich mir immer etwas schwer. Mir gefällt auch total gut wie schön die beigen Teile das Bunte zum leuchten bringt.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Die ist wirklich, wirklich toll geworden! Ein ganz fantastisches Geschenk! Ich bin immer wieder erstaunt: wenn Du mal loslegst, dann aber ordentlich und in einem mega-Tempo!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  11. eine wunderschöne decke hast du da geschaffen! toll! :-) lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Der Quilt sieht toll aus, die Farben passen so schön zusammen. Gefällt mir sehr gut. LG Carolin

    AntwortenLöschen
  13. Die Bricks gefallen mir außerordentlich gut! Ein toller Quilt!

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  14. wow sieht der toll aus... ich habe mir dieses Jahr vorgenommen mindestens 3 Quilts zu nähen und zwar nur für meine beiden und mich ... ich bin gespannt, zumindest habe ich schon einen Teil zugeschnitten. Die Idee mit dem Schrägbandbinding werde ich mir merken

    Lg
    Conny

    AntwortenLöschen
  15. wow, die sieht ja super toll aus, da freut man sich auch noch nachträglich.
    danke für die erinnerung, habe hier auch noch eine angefangene liegen, sollte schon zu weihnachten fertig werden....schäm. nun steht bald der geburtstag an und ich sollte mal in die puschen kommen

    AntwortenLöschen
  16. Nun, wenn man nachrechnet, solltest du deine Decke entweder im äh April/Mai in etwa haben oder zum 70er. Völlig logisch :-)

    Richtig schön geworden!
    Ganz du!

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Wow! Die Decke ist superschön! Bei so einem Stück kann man sich auch mal länger zeit lassen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  18. wunderschön! Wie machst Du es, dass die beiden Seiten nicht auseinanderklaffen ohne quilten?
    Grüßle,
    Carola

    AntwortenLöschen
  19. Da würde ich mir als Tante ein Loch in den Bauch freuen! Zum Einen wegen der tollen Decke und zum Anderen wegen der tollen Nichte, die sich so viel Mühe macht.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Super schön! Die Tante, die dann nicht nur in die Toskana fahren, sondern sich auch noch drin einhüllen kann, ist echt zu beneiden.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  21. Der ist ja haargenau nach meinem Geschmack!!!
    Donnerstag würd klappen...

    AntwortenLöschen
  22. Wow! Das ist eine tolle Decke! Mir gefällt der tolle Farbverlauf so gut! Es ist so harmonisch, so fließend! Sehr schön!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  23. wunderschön :)
    ich finde immer Deine Regenbogenfarbverläufe so besonders :)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  24. Die Kombination bunt/ uni hat was! Toll!
    Liebe grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschön.. muß ja gestehen, dass ich auch etwas vom Quiltfieber infiziert wurde. Wer hätte das gedacht.... vor ein paar Jahre fand ich das voll spiesig.. inzwischen bewundere ich solche arbeiten und finde es einfach nur klasse!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Ein solches Geschenk ist schon besonders großzügig, finde ich, denn es steckt so viel Überlegung und Handarbeit drin. Hast du heute meinen ersten und einzigen Quilt, 32 Jahre alt im Post gesehen.
    Vielleicht steckt ihr mich ja alle auch wieder an.
    Gehts euch allen gut?
    Herzliche Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  27. Was für eine Arbeit...die sieht soooo toll aus, da freut sich aber bestimmt jemand ganz doll :-)

    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  28. Der Quilt ist wundervoll!!!! Ein ganz tolles Geschenk und die schöne Geschichte die er erzählt. Klasse!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  29. Wahnsinn, Deine Tante ist sicher hin und weg !!! LG Robina

    AntwortenLöschen
  30. Wunderschön!!!

    Herzliche Grüße
    Uschi, die überlegt, ob sie ihren Nichten mal den Link in der nächsten Mail mitschicken soll…… ;-)

    AntwortenLöschen
  31. Wow, absolut fantastisch! Viele Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  32. Wahn-Sinn! Ein Traum! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  33. Ein wunderscönen farbfreudige Toskanaquilt hast Du zusammengestellt und vollende gebracht hast! Großartig! Die Decke ist sehr gut gelungen! Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen