Mittwoch, 26. Februar 2014

Schnelle Buchhülle


Bücher sind immer ein gutes Geschenk, finde ich. Eine liebe Freundin bekommt heute eins zum Geburtstag von mir. Und weil die meisten von mir Beschenkten etwas Genähtes erwarten, kommt das Buch verhüllt daher, in einer super praktischen Buchhülle.
Die Idee für diese Hülle hab ich mir nicht etwa selbst ausgedacht, sondern von meiner allerbesten Freundin J. abgeguckt (DANKE!), von der ich mal ein sehr elegant verhülltes Buch bekommen habe, und J. hat sich die Idee, wenn ich es recht verstanden habe, von einer Buchhülle aus der Buchhandlung abgeschaut. So macht man das nämlich, einfach nachnähen, wenn man irgendwo was Feines sieht! 

Die Hülle sieht zunächst aufgeklappt so aus, als würde sie mehr oder weniger exakt nur für das eine Buch passen, für das sie genäht wurde:


Aaaaber - und ich finde das total tricky: Auf der einen Seite ist so eine umgenähte Klappe, aber auf der anderen Seite ist nur ein Gummiband, und man kann variieren, wie weit man diese Seite umklappt. So passt die Hülle für alle möglichen Bücher, die ganz unterschiedlich dick sein können.
Das muss sich jemand total Schlauer ausgedacht haben! ;-) Mir wär sowas nie eingefallen. 



Das Buch wird also auf der einen Seite in die umgenähte Klappe gesteckt:


... und auf der andere Seite durch das Gummiband geschoben, fertig:


Im Original gehört es andersrum - genähte Klappe auf der vorderen Seite, Gummiband auf der hinteren Seite, aber ich habs nicht so mit der Vorstellungskraft und mit links und rechts - das war erst mein allererster Versuch, so ein Ding nachzunähen. Ich finde, es geht auch so herum, und meine heute zu beschenkende Freundin, die selber gar nicht näht, wird das bestimmt nicht stören, hoffe ich mal.


Der tolle Regenbogen-Perlenoptik-Stoff ist "Bead Work" von Michael Miller, Webband ist von Farbenmix.

Kommentare:

  1. DANKE! Liebe Anneliese, ich hab mich bislang nicht getraut, ne Buchhülle zu nähen, weil ich eben die Vorstellung, für jedes Format eine andere machen zu müssen, blöd fand. Aber mit diesem Trick ... Klasse!
    Die verwendeten Stoffe sind mal wieder wunderbar, der Regenbogen ja sowieso, aber ich steh auch ziemlich auf den, den du innen benutzt hast.
    Danke fürs Zeigen!
    und liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Die Stoffkombi ist superschön! Besonders der obere gefällt mir sehr gut. Wo gibt es den denn? Habe ich noch nie gesehen ...
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. oooh den regenbogenpaillettenstoff find ich ja klasse!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber echt genial mit diesem Trick! Sehr cool geworden! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Sieht schön aus.
    Vorallem der Regenbogenstoff ist genial

    AntwortenLöschen
  6. Große Klasse! Da macht lesen noch mehr Spaß! :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee... werd ich vielleicht beim nächsten Notizbucheinband bedenken!
    Viel Spaß bim Verschenken.
    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine super Idee!!Vielen Dank fürs zeigen.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen