Donnerstag, 20. März 2014

Raglan-Streifen-Shirt

 

Schon wieder Donnerstag und schon wieder hab ich mir ein Raglanshirt genäht - besonders einfallsreich bin ich im Moment nicht, ich weiß. Aber ich mag den Schnitt sehr gerne und wo er nun schon mal bereit liegt ... tja. Außerdem ist es jetzt plötzlich angenehm mild geworden draußen, da mag ich keine Langarmshirts mehr tragen, und die genähten Kurzarmshirts vom vergangenen Frühjahr sind alle noch Größe 38 und irgendwie so furchtbar weit an mir.
Vergangene Woche habe ich diesen graugelben Doubleface-Jersey bei Kdidit bewundert und gleich meine liebe Freundin J (vielen Dank nochmal!!!) ins Stoffgeschäft gebeten, um mir auch einen Meter davon zu besorgen.


So ganz sicher bin ich allerdings nicht, ob mir der Stoff auch steht. Meine Große meint, diese Farben machen mich blass, hm.
Und ich bin mir bei dem ganzen Shirt nicht so ganz sicher. Zuerst hatte ich es etwas länger zugeschnitten, dann fand ich es so lang und gestreift irgendwie langweilig, habe es an der ursprünglich vorgesehenen Saumkante durchgeschnitten und einen grauen Streifen dazwischengenäht.


Und jetzt frage ich mich, ob das nicht auch seltsam aussieht und ich das Shirt vielleicht einfach auf Originallänge kürzen sollte? (Hier hab ich es fürs Bild unten mal umgeschlagen.) Was meint ihr so, liebe RUMS-Kolleginnen und andere geneigte Leserinnen?



Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Wieder ein sehr schönes Shirt hast du da genäht! Klasse :-)
    Also, ich finde es lang besser!
    Allerdings bin ich persönlich eh gerade auf dem Longshirt-Trip, von daher könnte es sein, dass ich leicht parteiisch bin... ;-) *g*
    Ich fand deine Raglan-Joana (http://kitzkatz-design.blogspot.de/2014/03/raglan-joana.html) total klasse. Dagegen wirkt das gelb tatsächlich etwas blass, aber ob das tolle Shirt dich blass macht...? Schwer zu sagen, aber es ist auf jeden Fall dezenter... ;-P

    Wünsche einen schönen Donnerstag!
    Liebe Grüße
    AnnL

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Ich bin auch für lang - die kurze Version schaut irgendwie so abgezwickt aus ;-)

    Liebe Grüße,
    Babsi

    AntwortenLöschen
  3. Ich wäre jetzt eher für kurz, aber mit schönem Saum unten. Wobei lange auch nicht schlecht aussieht. Und dass es blass macht, wäre mir gar nicht aufgefallen, wenn du es nicht erwähnt hättest. ;)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Lang ist besser! Und wenn du zu blass bist damit, hilft ja evtl. Ein schickes Halstuch oder eine poppige Kette... Ich finde es aber auch so toll, es muss ja nicht immer kunterbunt sein.
    Lg martina

    AntwortenLöschen
  5. ich finde beide Versionen absolut tragbar, wobei mir die längere Version eine spur besser gefällt. ja, gelb/grau macht blass, das habe ich auch schon bemerkt. gesicht ein wenig in die sonne halten und dann passt das schon. ich finde, es steht dir ausgezeichnet!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. sehr schön:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde auch das längere ein klein bisschen hübscher. Vor allem kannst du das halt super tragen mit deinen schmalen Hüften! Nächstes mal würde ich den unteren Teil ein klein wenig länger machen, dann ist es glaub ich noch harmonischer.

    Ich finde, du kannst den Stoff gut tragen. Vielleicht solltest du mal ein Foto im Sonnenlicht machen, da ist es bestimmt noch schöner! *gg*

    Toller Streber-RUMS ;o)
    Viele liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  8. schiiiick und bestimmt schön weich der tolle stoff!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin glaub ich für kürzen, aber es sieht beides gut aus. Wie wäre es einfach mit einem weiteren Shirt? Kann man ja nie genug haben! ;o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Mal eine etwas ungewöhnliche Farbe für Dich! Die kürzere Version gefällt mir besser. Den Ausschnitt finde ich besonders toll, und natürlich Deine Regenbogen-Streifen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  11. noch eine Stimme für kurz! Hübsch geworden!

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde die längere Vesion schöner, das andere endet so aprupt!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefällt die länger Version besser!!!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  14. Ganz eindeutig: kürzen! Ich denke, dass es Farben gibt die dir besser stehen, aber ein bissl Abwechslung darf ja mal sein. Wenn wir schon unseren Schnitten treu bleiben ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Kürzer fände ich auch besser. Aber mit grauem Saum sicher nicht schlecht. Die Idee an sich ist prima. Sonst schick!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen