Montag, 28. April 2014

Skulls gepatcht



Für meine Große habe ich in den Osterferien zwischendurch eine gepatchte "Leni" aus Skull-Jersey genäht.
Eigentlich wollte ich einfach die beiden Skulls-Stoffe gepatcht zusammennähen und fertig, aber das sah uns dann irgendwie zu "bunt" aus, deshalb mussten dann noch offenkantige schwarze Jerseystreifen als Kontrast oben drüber, damit das Shirt richtig cool und lässig aussieht.
Zusammen mit den schwarzen Ärmeln ist die Bunt-Gefahr nun gebannt und L. kann wieder ganz entspannt ihre bunten Hosen dazu tragen ... passt. :-)


Kommentare:

  1. Eine coole Idee mit den Jerseystreifen! Sieht super aus!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist sooo coool!!!

    GLG
    Danjela

    AntwortenLöschen
  3. cool, das gefällt mir. Sieht super aus!

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  4. Genial mit den Jerseystreifen, so kommen beide Stoffe richtig gut raus. Dass wär auch ein Shirt für mich :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  5. Echt schick, vor allem mit den schwarzen Streifen drüber gefällt es mir sehr gut.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  6. das sieht soooooo cool aus! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Sehr tolles Teil, darüber freut sich deine Tochter bestimmt. Sieht echt cool aus.
    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  8. Coool. Das würde bei uns auch gut ankommen.
    glg tina

    AntwortenLöschen
  9. Suuuuper cooles Teil! Verräts Du die Quelle des Skulls-Stoffes?

    AntwortenLöschen