Donnerstag, 10. April 2014

V-Raglan ohne V mit Löchern


Neuer Donnerstag, neues V-Raglan-Shirt. :-)
Diesmal ohne V, dafür mit Löchern.
Diese Idee mit den Einschnitten, wo ein anderer Stoff durchguckt, hab ich mir bei einigen von euch abgeguckt, aber ich weiß leider nicht mehr, wo, sonst würde ich jetzt auf jeden Fall verlinken. Ich habe schon bei einigen RUMS-Teilnehmerinnen diesen Effekt bewundert und wollte das jetzt unbedingt selbst mal ausprobieren, natürlich gleich mit Regenbogen. 

Ich habe also vier bunte Streifen zusammengenäht und an den Seiten in der Nahtzugabe fixiert, dann auf dem Schnittteil die Einschnitte eingezeichnet bzw. vorgeschnitten und durchgezeichnet und schließlich das Vorderteil an den gewünschten, angezeichneten Stellen eingeschnitten. (Der Stoff ist so jeansblau wie auf dem Bild ganz rechts.)


Eigentlich sollten die vier Einschnitte einen Kreis darstellen, aber das erkennt man nicht so wirklich ...


Wegen der teilweise doppelten Stofflage vorne habe ich das Shirt diesmal etwas weiter zugeschnitten, aber ich glaube, das hätte ich mir sparen können - sieht etwas labbrig aus, finde ich. Aber tragbar ist es durchaus geworden, oder? Ich glaube, das mit den Löchern probiere ich nochmal, ist lustig! :-) Das heutige Shirt schicke ich zu RUMS.


(Hier war es jetzt eine Woche lang ruhig, weil mich meine Migräne einige Tage lang etwas außer Gefecht gesetzt hatte. Eigentlich habe ich eine Dauermedikation dagegen, aber manchmal wirkt die wohl auch nicht so gut, wie ich es gerne hätte.)

Kommentare:

  1. Ist das witzig! Sehr nett von dir, die Anleitung mitzuliefern!
    Ich habe jetzt - eeeendlich- auch das SM, dann kann ich ja auch mal rumspielen :-)) NeonStoff, ich komme!
    Hab einen schönen Tag!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. na das ist ja wieder mal ein echter hingucker!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Daumen hoch- geniale Umsetzung!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  4. Nö, an labberich hab ich nicht gedacht. Du hast den Stoff kaputt gemacht... Wie cool. Das sieht super toll aus! Ideen muss man haben, oder sie behalten, wenn man sie sieht. Ich versuch mal, mir diese hier zu merken! Ein toller Regenbogen. Kommt richtig schön so zur Geltung!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön, gerade auch mit dem Regenbogen hinter dem "Oberstoff".
    muss ich mir merken!
    und labberig finde ich es nicht.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  6. Schickes Teil! Solche Einschnitte stehen bei mir auch schon lange auf der Wunschliste, aber Dein Regenbogen toppt alles!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Das gefällt mir! :-)
    Die Idee habe ich auch schon ab und zu gesehen, aber wo kann ich dir auch nciht sagen.
    Deine Variante gefällt mir sehr gut, das mache ich bestimmt auch mal... :-)

    Liebe Grüße
    AnnL

    AntwortenLöschen
  8. Fein ist es! Der Ausschnittschmeichelt dir. Solltest du auch wiederholen!

    AntwortenLöschen
  9. Eine wunderschöne Idee, die einfach klasse aussieht!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  10. sieht klasse aus. hatte ich mal für die kinder gemacht, war mal in einer ottobre und ich fand es richtig neckisch

    AntwortenLöschen
  11. Toll,toll,toll!
    Ich bin begeistert! So richtig schön geworden!
    Vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  12. Wieder mal so toll, was du machst... mit dem Kreis, das liegt wohl an deiner guten Figur... bei mir würde das bestimmt einen Kreis ergeben und das in 3D *lol*
    LG Birgit

    AntwortenLöschen