Donnerstag, 26. Juni 2014

2x Basic Tanktop plus Jersey-Rock


Gestern hatten wir einen achtstündigen intensiven Kinderbesuch - was für ein Glück ist es da, dass Basic-Teile für Erwachsene mit der Overlock wirklich schnell zwischendurch genäht sind! (-: So konnte ich mir über den Tag verteilt doch zwischen Kochen, Spielen, Zelt aufbauen, Knetschleim-Schlacht-Chaos-beseitigen, Cellostundenservice, Obstschnippeln und allerlei anderem, was Mamas so tun müssen und zusätzlich tun müssen, wenn weitere Kinder zu Gast sind, drei Teile nähen. Fein!
Allerdings war beim allerbesten Willen keine Zeit dafür, ein Bild von mir in diesen Teilen zu machen, deshalb bin ich heute mit Posten etwas später dran.
Ich hab mir zwei weitere Basic Tanktops genäht, beide in Grau/Schwarz mit knalligen Farben als Bündchen.




Und am Abend habe ich dann noch einen schnellen Ki-ba-doo-Jerseyrock aus Jeansjersey genäht, für den muss es aber DEFINITV wärmer sein als heute Morgen. Brrr, war das kalt beim Knipsen.


Meine kleine Fotografin, die sich übrigens über jeden eurer Kommentare zu ihren Brotkörbchen gestern sehr, sehr gefreut hat und sich ganz herzlich dafür bedankt, war heute ganz warm eingepackt und hat mich freundlich zu netten Gesichtern überredet (Nicht sooo schauen, Mama. Du hast LAUTER Falten auf der Stirn, das sieht doch nicht gut aus!!) Oha. 



Und habt ihrs gesehen? Der böse, böse Frisör hat mir am Dienstag fast alle Locken abgeschnitten. Obwohl ich gesagt habe, nur ein bisschen schneiden, nicht ganz kurz. Da hat er dir wohl nicht zugehört, Mama.
Ja, seh ich auch so.
Schönen RUMS-Tag! :-)

Kommentare:

  1. wooow die tops sind soooo soo cool!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. wirklich tolle tops und dass du frierst sieht man fast gar nicht! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass du uns erinnerst, ein paar dieser Tops müssen auch noch in den Kleiderschrank! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Basic-Teile!
    Dein Friseur ist wohl wie ich, wenn ich den Mädels (vor allem der Großen) die Haare schneide ggg (sie hätte nämlich gerne lange Haare, aber sie hat dafür zu viele zu feste, das würde ihr gar nicht passen - und schulterlang ist viel praktischer!)
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es gar nicht schlimm, sie wachsen schließlich nach *lach Für Tops ist es hier seit über einer Woche echt zu kalt >>> Deine finde ich superklasse
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Schön kombiniert, finde ich einfach klasse :-)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Das mit schnell mit der Overlock zusammen.... kann ich jetzt auch! Jippie!
    Die beiden Teile sind toll und der Jeansjersey auch!
    Wie schon bei mir geschreiben - Hilda - definitv was für dich. hast ja weder meine hüften noch meinen Allerwertesten :-)

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Tops , mit der Overlook geht das wirklich ratz fatz. Sehen zum Rock super aus.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Tops. Mir gefällt vorallem das mit den kreisen. Und der Rock hat auch eine tolle Form.

    AntwortenLöschen
  10. mega klasse - mag ich auch sehr leiden :-)
    glg
    melly

    AntwortenLöschen
  11. Haha witzig! Haben Friseure irgendwie an sich, dass sie immer zuviel abschneiden. Ich muss während Besuch da ist, auch ab und zu in mein Nähzimmer verschwinden und zumindest ein paar Nähte machen. Für 2 Tops würde es wohl nicht reichen aber egal, ein wenig Erholung ist es immerhin! LG

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbar erfrischende Fotos und ganz tolle Teilchen. Sie gefallen mir allesamt sehr sehr gut ♥
    liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  13. Da leuchten die farbigen Abschlüsse aber schön am tollen Jersey :) - coole Sommerteilchen!!! Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen