Donnerstag, 2. Oktober 2014

Rainbow-Mamacita


Kaum zu glauben - ich habe die ganze Woche kaum etwas genäht. Meine Nähmaschinen warten schon geduldig darauf, dass Mr. Kitzkatz - der Mann mit dem Auto - sie zum Service bringt, und nähen zwischendurch eher Unsinn, da möchte ich nichts mehr für Kunden machen. Außerdem hat meine Große meinen Nähplatz okkupiert, weil sie seit fünf oder sechs Tagen mit zahlreichen Unterbrechungen an "Ohnezahn" nach der Anleitung von LiebesBinchen arbeitet, da leiste ich bloß Handlangerdienste, erkläre manchmal etwas und tröste bei kleineren Katastrophen. Zwischendurch habe ich ein Nachthemd für F genäht, das wars.
Aber! Gestern hat mich der Wahnsinn gepackt und ich hab mir ein Shirt aus *rechne* DREISSIG Einzelteilen gemacht. Ich muss wohl spinnen, oder?
Ich habe die Ärmel von "Mamacita" in ziemlich viele Einzelteile zerschnitten, weil ich mir in den Kopf gesetzt hatte, dass zwischen die Regenbogenstreifen noch jeweils zwei Zentimeter dunkles Blau müssen.
(Für das dunkle Blau habe ich den Sternenjersey - von Stoff&Stil - vom Vorder- und Rückenteil übrigens einfach verkehrt herum verwendet.)
Und es sieht ziemlich genauso aus, wie ich wollte, passt also.

An der "Mamacita" habe ich diesmal den Ausschnitt deutlich verkleinert, sonst ist mir im Herbst/Winter zu kalt, und die Ärmelbündchen verlängert.



Das ist jetzt eigentlich bunter geworden als die "Mamacita" vom vergangenen Donnerstag ... aber mit dem Regenbogen kommt es mir irgendwie mehr nach mir vor und damit weniger "verrückt bunt" - seltsam.


Fröhlichen RUMS-Tag! :-)

Kommentare:

  1. Die ist wie immer wunderschön geworden! Und soooo eine Arbeit hast Du Dir gemacht, Wahnsinn.

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön und einzigartig, wie immer bei dir! Der Sternenstoff ist aber auch toll!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  3. sooooo cool!! Das ist ja mal ein Hammer-Teil!! Die Ärmel sind genial!

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  4. DAS ist genial super! Und mit den Streifen dazwischen gefällt mir der Regenbogen fast noch besser!
    Das Leiberl letzte Woche hat mir auch gefallen, aber das hier könnte ich dir glatt vom Leib reißen (abgesehen davon, dass ich da niemals reinpassen würde ggg)
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  5. Du bist echt die Shirt-Patch-Queen, das ist mal amtlich! Tolle Mamacita!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. ach, Anneliese! so ein wunderbarer sternenregenbogen und der kleine "resist"stern! der bringts voll! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Du kannst gar nicht spinnen, wenn sooo ein tolles Shirt dabei herauskommt! Die Mühe bei den Ärmeln hat sich gelohnt - das sieht absolut klasse aus.
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. na das ist doch eindeutig kitzkatz style HAMMER!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Also die ist ja richtig cool! Die dunklen Streifen zwischen dem Regenbogen gefallen mir sogar noch besser, als nur Regenbogen. :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. WOW - ja, das glaube ich, DAS war ARBEIT!!! Die sich gelohnt hat, wohlgemerkt!! Gefällt mir hammermäßig gut, deine Mamacita!
    GLG, Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Jahaha ... du bist verrückt! :) 30 Einzelteile für ein einziges Shirt! :)
    Aber es stimmt - das Shirt bist du! (Nicht umsonst muss ich bei unserem Regenbogen-Plüschball zu Hause nun immer an dich denken, wenn das Baby ihn durchs Wohnzimmer schmeißt ;) ).
    Ich finde es toll geworden - sagte ich ja schon auf Instagram :)
    Ganz liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  12. Gefällt mir sehr gut! Möchte auch endlich eine Mamacita haben!
    Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  13. du bist der hit! das shirt ist genial, liebe anneliese! und ich freu mich so sehr, dass du jetzt schon die 3. mamacita genäht hast: anscheinend gefällt der schnitt :)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  14. Ist das schön! Das Shirt würde ich gleich nehmen... ;-)
    Und die Idee mit dem Ärmelstoff finde ich toll!
    Oh Mann, jetzt möcht' ich auch so eines haben...
    LG
    Nele E.

    AntwortenLöschen
  15. In diesem Post gibt es eine verräterischen Anhäufung der Worte "Wahnsinn" und "verrückt".
    DAS KANN ALSO NUR GUT SEIN!!
    Das Shirt beweist es!
    Einfach super. Wahnsinnig verrückt eben :-)

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. DAS ist genau typisch kitzkatz! Wunderschön geworden! Ich hoffe, Deine Maschinchen sind bald wieder voll einsatzfähig!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  17. Manchmal kann man es nicht lassen... doch die Mühe hat sich wieder mal voll gelohnt... ganz tolles kitzkatzisches Leiberl!
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  18. Ganz klasse! Ich mag Deine Regenbogen-Sachen total gerne! Und dieses Shirt hier ist echt genial.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  19. Wow, sieht so super schön aus!!! Ich liebe Sternchenstoffe! LG Jasminka

    AntwortenLöschen
  20. ein fröhlichbuntschönes Shirt! :o)
    einfach toll!
    ich wünsche dir ganz viel Freude damit und grüße dich lieb
    Gesine

    AntwortenLöschen
  21. Das ist wunderwunderschön! Und absolut genau deins! Deine Teile würd ich unter hundert anderen auf hundert Meter erkennen! VLG Julia

    AntwortenLöschen
  22. Ja, das Shirt BIST DU - eindeutig dein Style. Sehr schön geworden! Übrigens - doch, ich mag den Softshellmantel - ich bin stolz auf mich, dass ich das Projekt zu Ende gebracht habe, er sieht toll aus, sie trägt ihn gerne - dann zahlt sich das voll aus. Ein Wintermantel ist in Planung ... :-D! LG Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Na, das ist ja wieder mal 101prozentig deine Farben!

    AntwortenLöschen
  24. Die. Ist. So. Schön!!!

    Toll geworden, und so sehr du! <3 <3 <3

    Liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen