Freitag, 12. Dezember 2014

Schneemänner


Schneeeee! Das würden sich meine Mädels schon dringend wünschen, ich ja weniger. (Mir steht mehr der Sinn nach Sonne! Wärme! Blattgrün! Aber naja, Dezember ist.)
Für den Markt jedenfalls hatte ich noch zwei Schneemann-Kleider genäht, vielleicht locken die ja bald den Schnee an für diejenigen unter uns, die ihn haben wollen. ;-)
Das Kleid in 110/116 habe ich an eine liebe Kundin verkauft, das Kleid in 122/128 habe ich gestern zum ein.fach mitgenommen.

(Und auf dem Weg dorthin ist mir in der U-Bahn mein Rucksack mit iPad und Kalender drin abhanden gekommen, ich bin noch völlig konsterniert deswegen. Ich weiß genau, wie ich den Rucksack beim Aufstehen noch in der Hand hatte ... und ein paar Minuten später ... einfach weg.)


Wie auch immer - habt einen schönen dritten Advent!

Kleider genäht nach Farbenmix "Olivia" ohne Kapuze.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anneliese,
    ich habe mir gestern einen Loop aus Streifen genäht und zwar mit der OviNaht nach außen. Meine Güte, war das anstrengend!!! Ich musste mich sooooo auf "links auf links" konzentrieren! Aber schön ist er geworden - und laaaang. Ich konnte schließlich nicht auf alles achten ;-)
    Dir ein schönes Wochenende,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch sind sie, deine Schneemannkleider!
    Aber das mit dem verschwundenen Rucksack ist natürlich mehr als ärgerlich. Gerade wenn nicht "nur" eine Sache verloren ist, sondern auch persönliche Daten und Aufzeichnungen betroffen sind. In diesem Falle wird dir sicher ja auch kein Fundbüro helfen können - wobei vielleicht hat der, der sich an deinem Tascheninhalt bereichert hat, ja Tasche und Kalender irgendwo zurückgelassen.?

    Ich wünsche dir trotzdem einen schönen, gemütlichen 3. Advent.
    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  3. Wieder einmal ganz entzückend sind sie geworden! Wobei.... Schneemann und kurzärmelig, da merkt man vielleicht doch, dass du dich seeehr nach Sommer sehnst ;-)
    Wie schnell das mit dem Entwenden gehen kann, merkten wir selber erst vor zwei Wochen, als ich auf der Zugfahrt von Wien nach Graz auf einmal die Hand des hinter uns Sitzenden in der Manteltasche meines Mannes sah. Er war gerade dabei, das Börsel rauszuziehen, als ich aufschrie. Vor lauter Fassungslosigkeit hatten wir nicht einmal die Chance, ihm nachzulaufen, so schnell war der weg (Zug war noch nicht abgefahren). Zum Glück war die Geldtasche noch drinnen.
    Ich kann mir vorstellen, dass du dich ärgerst - Kopf hoch, war "nur" Zeugs.

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Deine Kleider sind wieder super süß!!! Vieleicht tauch wenigstens ein Teil wieder auf . Gruß Und schöne Vorweihnachtszeit Iris Uhde!

    AntwortenLöschen
  5. Deine Schneemänner mag ich sehr! ...die Knöpfe sind superniedlich...
    Bei uns geht seit Vorgestern ein anderer Schneemann mindestens einmal täglich im Wohnzimmer um, der die liebe zum Sommer mit dir teilt. Olaf -ist aber auch besonders süß! ...Und da bei uns wiedermal eine ausgewachse e Erkältung zugeschlagen hat -darf Olaf und die Eiskönigin sogar tävli h vorbeikommen ;) So läßt sich der Schnee im übrigen aushalten ;)
    Lg und ich drück dir die Daumen, dass es einen ehrlichen Finder und keine Langfinger gibt
    Karin

    AntwortenLöschen