Mittwoch, 14. Januar 2015

Rainbow Moustache Cat


Ich hab Glück! Für meine große Zwölfjährige darf ich noch recht bunt nähen, manchmal. Ich muss es nur vorher genau absprechen, damit nichts Unpassendes oder Peinliches drauf ist.
Für dieses Shirt hier haben wir einen für uns neuen Schnitt ausprobiert, eigentlich ist es schon ein ganz alter, "Quiala" von Farbenmix in Größe S.
Passform ist prima, nur die Ärmel sind etwas zu lang geworden, aber das ist vielleicht meine Schuld, beim Patchen werden die Ärmel meistens etwas lang. Macht aber nix, meine Tochter findet lange Ärmel gut. 


Eigentlich wird sie das Shirt zu Jeans tragen, sie hatte aber gerade keine Lust, nur fürs Foto Jeans anzuziehen, wo sie doch gerade Leggings und einen Rock anhatte.
So kritisch dürft ihr da also nicht sein, immerhin konnte ich ein Tragefoto bekommen. ;-)


Verlinkt beim Teens Point.

Kommentare:

  1. Es gibt eine Linkparty für Teenager, sehr interessant! Und das Shirt ist sowieso wie immer genial! ;)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. ein geniales Shirt. und das Shirt passt auch zu legging und rock... :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja super, dass sie bunt noch mag! Und das Shirt ist toll, das würde ich auch nehmen (halt ein paar Nummern größer ;)
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das mit dem genauestens Absprechen hat man auch schon bei Neunjährigen.....
    Ich habe übrigens deine wunderschönen Stoffe angeschnitten, vielleicht magst du dir ja die ersten beiden Stücke anschauen, die entstanden sind. Zum Glück ist noch viiiiel Stoff übrig :-)

    AntwortenLöschen
  5. *räusper*
    Die Katze schaut nach Bulldoge aus.
    Aber ihr wisst schon, bei Tieren bin ich nicht sonderlich beschlagen...
    Ich find die Ärmel gar nicht zu lang!
    Und mit Leggings und Rock ist das doch prima! Das viele Schwarz lässt Ärmel und Bart und Zopf so richtig leuchten.

    AntwortenLöschen
  6. Daumen hoch - sehr cool! LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. :-)
    unpassend oder peinlich
    :-)
    I love anspruchsvolle Kids .. solange ich mich nicht damit rumschlagen muss ;-)

    AntwortenLöschen