Donnerstag, 12. März 2015

MAlotty mit Webstreifen


Gestern hab ich euch meine zweite MAlotty-Version vorgestellt, die hatte drei Guck-Löcher eingebaut, heute habe ich hier meine dritte Variante, bei der habe ich gleich 24 Löcher mühsam mit Zickzack umrandet und ausgeschnitten. Manchmal mache ich mir ja echt viel Arbeit, nur weil ich was ausprobieren will ... 


Bin mir nicht ganz sicher, ob mir das nun gefällt, aber naja, ich wollte es eben mal machen - Regenbogen "gewebt" aus Jerseystreifen. 
Nachdem mein dunkelblauer Sweat ebenso wie der grau-bunt gestreifte Jersey erst gestern Mittag mit der Post gekommen ist und dann beide Stoffe noch in die Waschmaschine und den Trockner mussten, bevor ich mit dem Nähen loslegen konnte, habe ich natürlich wieder nur Nacht-Fotos machen können ... auf denen ich noch dazu ausschließlich DOOF gucke, weil meine jüngere Tochter großen Spaß hatte, daneben Faxen zu machen. Deshalb werde ich mich bemühen, heute tagsüber noch ein, zwei bessere Bilder nachzureichen.


Edit: Hier habe ich noch ein Bild aus der morgendlichen Kälte für euch. Damit ihr immerhin erkennen könnt, dass ich dunkelblauen und nicht schwarzen Sweat verwendet habe. ;-)



Schnitt: MAlotty von ki-ba-doo
Verlinkt bei RUMS

Kommentare:

  1. Sehr fesch wieder! Ich bewundere ja immer deine rainbow-Sachen, leider komm ich nur selten zum Kommentieren. Du könntest eine eigene Kollektion herausbringen mit diesen tollen Sachen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. noch so ein hammerteilchen! gefällt mir fast am besten!!!!!!
    busserl, kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist DEIN Schnitt, behaupte ich! Ganz unitäre Teile entlockst du da deiner Maschine!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. An deinen Malottys kann ich mich einfach nicht satt sehen! *g*

    lg
    susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wie genial ist diese Idee denn bitte wieder!!!!
    Einfach klasse!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  6. Wow, eine klasse Idee. Sieht sehr schön aus. Mir gefällt es sehr gut.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Ideen, die du da hast!
    Hättest du die Schlitze nicht auch als Knopfloch arbeiten können? Ich meine mich zu erinnern, dass das deine Maschine ja mehr oder weniger selbst-alleine könnte *grins*
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  8. Auch wenn sich deine astreinen Deutschkenntnisse dagegen sperren... anneliesig!!!!
    Das macht einfach niemand so wie du. Das Stück erkennt man SOFORT als von dir genäht. Es ist anneliesig!

    Hör eh schon wieder auf.

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee! Mir ist der gewebte Regenbogen zu grade, wellenförmig stelle ich es mir noch ein klein wenig cooler vor...
    lg Carola

    AntwortenLöschen
  10. Deine Ideen sind einfach so gut. Da ist also der bunte Jersey durch den blauen Sweat gewoben? Das sieht in echt und 3D bestimmt noch mal toller aus (und das will was heißen, die Fotos sind nämlich schon ziemlich genial - wenn du jemanden doof gucken sehen willst, musst du mal meine Selbstauslöserfotos anschauen ...).

    Jedenfalls - ich MAG deine MaLottys. Stehen dir super!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  11. Oh die ist ja noch schöner. Bin ganz sprachlos.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Einmalig - schön!!
    Und das Foto ist auch ganz lieb!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen