Dienstag, 17. März 2015

Rainbow Patch Amelie


Letzte Woche, nachdem ich wieder einen Schwung bunte gepatchte Loops genäht hatte, hatte ich Lust, die vielen einfärbigen Jerseys auch mal zu einem Kleid zu verarbeiten, und habe nach demselben Schema eine "Amelie" in 122/128 genäht. Leuchtet nicht schlecht, finde ich. :-)


Diese Woche wird es hier eher still bleiben - ich arbeite momentan parallel an zwei Quilt-Projekten, die viel Zeit kosten und trotzdem nicht gleich ein fertiges Produkt zum Vorzeigen erbringen. (Auf Instagram zeige ich auch Zwischenschritte, aber im Blog dann doch nicht.)
Zum einen mache ich auf Instagram beim "Rainbow Mini Swap" mit und nähe an einem Regenbogen-Mini-Quilt, den ich nächste Woche an meinen geheimen Partner/meine Partnerin verschicken werde (da ist das Ergebnis also schon nahe, ich darf es allerdings erst zeigen, sobald es mein Partner/meine Partnerin erhalten hat); zum anderen werke ich an einem großen Kaffe-Fassett-Quilt, wo ich nun endlich Top und (gepatchte) Rückseite fertig habe und nun noch sehr viel Quilten mit der Hand auf mich wartet. Zwischendurch werde ich aber wohl doch auch mal die Overlock einschalten ... immer nur feste Stoffe und mit der Hand, ich glaube, das halte ich nicht durch. ;-)
Bis demnächst also!


Kommentare:

  1. Wow - so viel Regenbogen! Ja, das Kleid strahlt richtig - sieht toll aus!
    Auf Deine Patchwork-Sachen bin ich auch schon gespannt - das Foto sieht ja schon fantastisch aus!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. du hast recht. das kleid LEUCHTET! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Ooooooo! Schon die Vorschau ist bezaubernd!

    AntwortenLöschen
  4. Hechel! Hechel!
    beides
    und überhaupt!!

    AntwortenLöschen