Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern!


Liebe Leserinnen, in letzter Zeit bin ich etwas Blog-faul gewesen, tut mir leid. Die Migräne macht mir etwas mehr Probleme, als sie sollte, und da komme ich mit dem Arbeiten weniger gut voran. Dazu kommen technische Probleme mit meinem Computer, der das Hochladen und Bearbeiten von Fotos nicht mag und dann immer abstürzt. Naja.

Aber ein Ostergruß muss drin sein. Auf dem oberen Bild seht ihr die Ostereier, die meine Zwölfjährige in den Ferien gehäkelt hat, um sie dieses Wochenende zu verschenken - ich hab das schöne runde Ei im Vordergrund bekommen. *freu*

Und mit meiner auch nicht mehr kleinen Zehnjährigen habe ich gestern Ostereier genäht, nachdem wir erst gestern Früh bei AHkadabra im Blog diese schönen Eier nach einer Anleitung von hier entdeckt hatten. Das mussten wir gleich nachmachen. Ganz alleine war es für F noch zu knifflig (besonders der Part, wo man über den schmalen Streifen bügelt), aber zu zweit hat es prima geklappt.


Frohe Ostern!

Kommentare:

  1. Die Eier sind toll geworden! Noch eine schöne Osterzeit und hoffentlich geht es dir mit deiner Migräne bald besser.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Beide Varianten sind einfach fein! Mädls, das schaut prima aus!

    AntwortenLöschen