Donnerstag, 30. April 2015

Kaffe Fassett MAkira und ein Glückstag :-)


Heute zeige ich euch meine zweite MAkira, die ich mir vergangene Woche für einen ganz besonderen Anlass genäht hatte. 
Mein Lieblings-Stoff-Designer-Lieblings-Quilter-Lieblings-Farbenspieler Kaffe Fassett war nämlich vergangene Woche zu einem Vortrag in Wien ... und ich hatte mich schon ein halbes Jahr vorher begeistert dafür angemeldet. Zwei Tage vor dem Event hab ich dann einen Rappel bekommen und beschlossen, dass ich unbedingt etwas Passendes zum Anziehen brauche, aus Kaffe-Stoffen. Mein Favorit für feste Stoffe ist ganz klar MAkira, also raus damit. [Natürlich hab ich meinen Ausdruck dann nicht mehr gefunden, ist ja schon wieder ein paar Wochen her, und musste neu kleben, waaah.]


Und dann also, Freitagabend, mein Glücksmoment. :-))) Auf manchen Fotos sieht Herr Fassett ja schon irgendwie, naja, etwas gealtert aus, aber in live und echt sprüht er vor Energie und Farb-Leidenschaft und Begeisterung dafür, seine Art, die Dinge zu sehen, auch anderen zu vermitteln. Genau meins! Denn gerade diesen Farb-Blick finde ich so gut und genau das ist es, was mir am Arbeiten mit Stoff selbst auch so viel Spaß macht. :-)
Zum Book Signing habe ich mich nicht getraut, alle meine Kaffe-Bücher mitzubringen, das wäre mir auch zu schwer gewesen, aber fünf habe ich dann doch gebracht. Links unten plagen sich Brandon Mably und Kaffe Fassett beim Signieren meines Stapels. *g*


Und dann hab ich - jaaaaaa - meinen ganzen Mut zusammengenommen und um ein gemeinsames Foto gebeten. Irgendwie finde ich sowas ja doof und aufdringlich, und wenn die Frau vor mir nicht auch schon gefragt hätte, hätte ich mich wahrscheinlich nicht getraut, aber - was soll ich sagen - ich steh sehr auf solche Erinnerungen, in Wahrheit. Und natürlich haben sie bemerkt, dass ich mir die Mühe gemacht hab, etwas aus ihren Stoffen anzuziehen, und sie haben ein paar sehr nette Sachen drüber gesagt. Ging runter wie Honig.
Was für ein glücklicher Abend! :-)))


Verlinkt bei RUMS.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Zu diesem Vortrag wäre ich auch gerne mitgekommen. Vor 3 Jahren war mal Bonnie Hunter bei unserem Patchworktreffen.Sie hat dann am Sa und So noch Kurse gegeben, Der Vortrag hat mein ganzes Patchworken verändert. und signierte Bücher sind was tolles.
    Gruß Iris!

    AntwortenLöschen
  2. Muss das toll gewesen sein! Man sieht dir die Freude richtig an. Und die Bluse ist genial!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Toll!
    Schön, dass du dich getraut hast. Ich mag sowas auch nicht und ärgere mich dann im Nachhinein.

    Ich habe einen Rock aus Fassett-Stoffen. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Boah Anneliese, ich bin ganz grün vor Neid ;)

    Wie cool ist das denn. Und ich finde es super, dass du gefragt hast, denn was nützt falsche Bescheidenheit....nun hast du ein tolles Erinnerungsbild.

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  5. Super Deine Makira und toll das Du Dich getraut hast zu fragen. Jetzt hast Du was für die Ewigkeit.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  6. eine strahlende Anneliese! das ist ein wundervoller anblick! schön, dass du so einen tollen Moment hattest!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anneliese, ich freu mich! Über die schöne Bluse, den schönen Abend, deinen Mut und über das Zusammentreffen mit diesem einmaligen Farbmagier! ( Den verehre ich auch, habe aber höchstens zwei Büchenr :-) ) Da hätte ich ja fast Lust, eine neue Serie über Männer im Farbrausch anzufangen ( ähnlich wie die Great Women - Serie )....
    Toll, was du spontan innerhalb von zwei Tagen genäht hast!
    Einen schönen Feiertag morgen mit all deinen Lieben!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich! Ich gratuliere! Zu deinem Glückstag, deinem Mut zu fragen, zu deinem wunderschönen Kusnstwerk und schlussendlich zu dem wunderbaren Bild!!!
    Liebe Grüße
    Magda

    AntwortenLöschen
  9. Weißt du, wie das ist, wenn man sich mit jemandem mitfreut (auch unbekannter Weise) - da bekommt man selbst auch eine Art Glücksrausch. So ist es mir eben ergangen. Ich freue mich riesig für dich! Und deine Bluse ist wieder einmal traumhaft!!
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschönes Outfit!!
    Und was ein tolles Erlebnis!!!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  11. Du siehst auch wirklich überglücklich aus! Was für ein tolles Erlebnis, wundervoll! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Ich freu' mich einfach mit! Seit ich das erste Buch von ihm in den Händen hatte, bin ich so fasziniert davon - verstehe dich total. Und eigentlich war das die Initialzündung für mich, wieder mehr zu nähen. Und neben dem noch unangerührten Stoffpaket habe ich mir aus Fassett-Stoffen schon eine Tasche und einen Rock genäht: Super dein Bluse/Tunika.
    LG Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  13. Och, wie schön! Da freu ich mich total beim lesen! Es ist immer etwas ganz Besonderes, wenn man bestimmte Menschen mal "in Farbe" sieht. Und bei den zwei Herren ist es ja eh immer bunt ;)
    Deine Bluse sieht übrigens wirklich toll aus!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich toll an! Den Namen lese ich heute zum ersten Mal, aber das liegt vermutlich daran, dass ich noch nie einen Quilt genäht habe. Deine Bluse ist von den Farben überraschend anders, eher ein gedeckter Regenbogen. Der gemusterte Stoff ist richtig toll und du hast die Unistoffe genau passend kombiniert. Zum Glück hast du dich zu dem Foto überwinden können. Eine schöne Erinnerung.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. ..du strahlst von innen heraus - etwas schöneres kann es nicht geben!!! Deine Bluse steht dir ausgezeichnet und ich finde es toll das du dich getraut hast um ein gemeinsames Foto zu bitten - ich wäre wahrscheinlich zu schüchtern ...

    Freue mich für dich
    Lg Karin

    AntwortenLöschen
  16. Das ist soooooo schön! Ja, irgendwie ist es komisch um solche Fotos zu fragen - aber sie wissen wohl wie viel Freude sie damit machen können! Und DIESE Makira ist mit Abstand das Wundervollste was du in letzter Zeit genäht hast!

    AntwortenLöschen
  17. Muss das schööööön gewesen sein! Daran wirst du dich lange erinnern :-)
    LG,
    Kathrin
    PS: Alles Gute für den Kater <3

    AntwortenLöschen
  18. Du solltest übrigens noch mehr aus seinen Stoffen für dich nähen! Steht dir gut!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anneliese

    das stelle ich mir total toll vor, an so einem Abend dabei zu sein und dann noch mit signieren und Foto.

    Ich hab übrigens deinen Stoff angeschnitten, falls du mal schauen willst. (http://maerlimuus.blogspot.ch/2015/05/einmal-kitzkatz-sein.html)
    ich hoffe du findest den Posttitel nicht anmassend.

    Liebe Grüsse Eva

    AntwortenLöschen
  20. Ich freu mich für dich! Dass du da warst und auch so mutig für ein Foto gefragt hast...super... Übrigens habe ich letzte Nacht geträumt, dass du so mutig bist und nach Innsbruck ziehst *gacker*
    LG Birgit

    AntwortenLöschen