Donnerstag, 20. August 2015

Joana für mich


Vor ein paar Wochen hatte ich RIESIGES Glück und habe ganz zufällig bei Sinabambina von einem meiner Allzeit-Lieblingsstoffe, den Red Dotties von Smila's World, noch ein Reststück von 80 cm ergattert, yeah! :-) (Falls ihr noch Dotties in Rot zuhause habt, ich nehm sie gerne!)
Da musste ich natürlich etwas für mich daraus nähen, ganz egal, ob der Stoff noch anderen Familienmitglieder auch gefällt oder nicht.
(Ohnehin besitzt Tochter 1 bereits ein ärmelloses Top daraus.)



Nach längerer Pause hatte ich große Lust, den "Joana"-Schnitt mal wieder für mich zu vernähen - in den letzten Monaten sind daraus ja nur Shirts fürs Teenie-Mädchen entstanden. Weiß gar nicht, warum - ich mag ihn wirklich auch sehr. Nur den Ausschnitt müssen wir immer einen Tick verkleinern.


Könnte mir gut vorstellen, dass das nun mein Shirt für Susannes TINO-Nähbloggerinnen-Katalog geworden ist. Leider fehlt mir immer noch die Hose ... ich muss endlich der Probehose die "echte" folgen lassen, tja. Immerhin habe ich mir inzwischen schon Schuhe bei Ethletic bestellt (Insta-Follower habens gesehen). Naja, bisschen Zeit habe ich ja noch, das wird schon.


Shirt verlinkt bei RUMS.

Kommentare:

  1. Oh, da sind wir ja gleich weit: Oberteil fertig, Schuhe gekauft. Jetzt fehlt nur die Leggings und der Kleinkram. Das Foto macht mir den meisten Kummer...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Stoff ist toll - ich hab davon leider nur mehr Schnipsel übrig. Und Rot steht Dir super gut - also das perfekte Wohlfühl-Shirt!
    Liebe Grüsse,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Wow, steht dir das gut. Yeah! Sehr gut, dass du den Stoff für DICH vernäht hast!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  4. Hier sieht man es noch besser als auf Instagram, steht dir super, das Shirt und deine Sprüche sind auch immer so passend! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. den Stoff mag ich auch total gerne - noch lieber allerdings in der Petrolversion.
    Schön ist das T-Shirt.

    AntwortenLöschen
  6. wie immer: super shirt!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Supershirt. Joana... stimmt, die gab es ja auch noch. Ich muss mal kramen... das war einer meiner ersten Damenschnitte :)
    Liebe Grüße aennie

    AntwortenLöschen
  8. Perfektes Shirt - wenn ich das mal so sagen darf!
    Ich werde womöglich heute nähen ... damit auch ich endlich meinen Beitrag leisten kann!
    :-)
    Aber wie lautet der Spruch: nichts macht so produktiv wie die letzte Minute ....

    AntwortenLöschen