Dienstag, 11. August 2015

Mutter-Kind-Pass-Hülle



Für eine werdende Zweit-Mama mit besonderen Geschmacks-Vorlieben in der zweiten Schwangerschaft habe ich diese Mutter-Kind-Pass-Hülle nach Wunsch genäht. :-)

(Hier drunter seht ihr a) wie klein die zu applizierenden Buchstaben waren und b) wie bei mir nicht immer alles gleich nach Plan läuft. Die erste genähte Hülle sah zwar tadellos aus, aber bei der Nahtzugabe war ich rundherum ein, zwei Millimeter zu großzügig gewesen und deshalb war das Teil dann insgesamt deutlich zu weit. Also musste ich das Ganze noch ein zweites Mal machen.)




Habt einen schönen Dienstag!

Kommentare:

  1. Bei mir werden die Dinger eher zu klein...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder erstaunlich, wie man so kleine Teile überhaupt applizieren kann! ;)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Cool :) Und witzig! Gefällt mir total gut. Ich hab bisher nur einmal eine Hülle genäht & die war zu klein. Die wartet noch immer hier auf ihre Vollendung... Mal schauen, was erst kommt. Das Baby oder die Fertigstellung der Hülle....

    LG anna

    AntwortenLöschen
  4. Wie cool ist DAS denn? *ggggg* Ich hatte ja in beiden Schwangerschaften so gar keine Lust auf Schokoladiges. Schade, dass das nicht länger angehalten hat ;o)
    Toll sieht die Hülle aus. Die werdende Mutter hat sich bestimmt riesig gefreut!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen