Dienstag, 18. August 2015

Zwillings-Regenbogen-Partnerlook


Für ein Zwillings-Pärchen habe ich diese Regenbogen-Kombi ganz nach Wunsch der Mama genäht.

Für Anton gab es ein"Xater"- Shirt mit gepatchten Regenbogen-Ärmeln und zwei Monstern drauf: eines ist grantig (=böse, schlecht gelaunt, mürrisch) und eines ist fröhlich. (Hintergrund ist, dass Anton sehr oft schlechte Laune hat.) Die Vorlage für das grantige Monster hat meine Zehnjährige gezeichnet - herzlichen Dank dafür! -, nachdem bei meinen eigenen Versuchen nur lauter traurige Monster herausgekommen waren.


Antons Schwester Greta bekommt ein regenbogenbuntes Drehkleid (obenrum "Leni", untenrum "Elodie"), auf dem Rockteil sind Sonne, Wolke, Regentropfen, Regenbogen und Gretas Name appliziert.


Hat sehr viel Spaß gemacht, so bunt zu nähen! (-:

Verlinkt beim Creadienstag.

Kommentare:

  1. Wow, was für eine Arbeit du dir wieder gemacht hast! Die Zwillinge werden DER Hingucker sein. Echt klasse geworden!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Ob der Grantler bei dem tollen Kleid der Schwester nicht noch mehr schlechte Laune bekommt?-
    Euer neuer Kater sieht so, so ägyptisch aus, was ganz Besonderes in jeder Hinsicht. Und er musste EUCH finden, um noch einmal etwas Glück in seinem Leben zu haben, denn IHR nehmt die Aufgabe ja an, Familie Kitzkatz...
    Herzliche Grüße an alle!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön farbenfroh, diese beiden Teile! Und Deine Tochter ist wirklich begabt - die könnte öfter mal Motive designen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Oooooooo! Ja! DAS sind Teile die schon beim Vernähen einfach nur gut tun.

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ich liebe deine Regenbogenwerke, die so besonders besonders sind. Wunderbar!
    Habe ich eigentlich eine weitere Rainbow-Style-Week verpasst? :)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen